1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Opera 11.60 Tunny: Erste Vorabversion erhältlich

Dieses Thema im Forum "Archiv "inaktive"" wurde erstellt von Anderl, 5. November 2011.

  1. Anderl
    Offline

    Anderl Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. November 2007
    Beiträge:
    17.343
    Zustimmungen:
    99.635
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Opera 11.60 Tunny: Erste Vorabversion erhältlich

    Vor der Veröffentlichung des Opera-Browsers in der Version 12.0 wollen die Entwickler der in Norwegen ansässigen Browserschmiede noch eine weitere Ausführung zur Verfügung stellen. Es handelt sich dabei um Opera 11.60.
    Eine frühe Vorabversion des Browsers mit dem Codenamen Tunny haben die Entwickler bereits veröffentlicht und einige Informationen dazu auf dem

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    verlauten lassen. Den dort veröffentlichten Ankündigungen zufolge handelt es sich bei Tunny um eine andere Bezeichnung für Tuna, als einen Thunfisch.
    Die übernächste Ausführung von Opera, mit der Versionsnummer 12.0 und dem Codenamen Wahoo, wird zahlreiche Neuerungen mitbringen. Da die Entwickler aber den eigenen Angaben zufolge in bestimmten Bereichen noch sehr viel Arbeit vor sich haben, hat man sich dazu entschlossen, eine Zwischenversion auf den Weg bringen zu wollen, damit die Nutzer von einigen neuen Features profitieren können.
    In erster Linie gibt es noch sehr viel im Hinblick auf die Hardwarebeschleunigung zu tun, teilten die Entwickler mit. Grundsätzlich lege man den Fokus ganz klar auf die Qualität des Browsers und keinen Wert auf ein möglichst schnelles und dabei möglicherweise unausgereiftes Release.
    Opera 11.60 wird die Nutzungserfahrung des Browsers weiter verbessern. Es werden unter anderem ein neuer HTML5-Parser und eine neue Javascript-Engine mit Tunny auf den Weg gebracht. Mit der Veröffentlichung der finalen Ausführung kann schon in Kürze gerechnet werden. Einen genauen Termin hat Opera Software noch nicht bekannt gegeben.
    ACHTUNG:

    Bei der Installation des Browsers sollten die Nutzer darauf achten, dass es sich bei diesem Snapshot um keine so genannte Opera Next Build handelt. Insofern wird bei der Installation die aktuelle Opera-Version aktualisiert. Im Zuge des Setups sollte man darauf achten, dass man einen alternativen Ordner für die Programmdaten und eine eigenständige USB-Installation in den Optionen auswählt.


    Download:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Quelle: winfuture

     
    #1

Diese Seite empfehlen