1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Opera 10.53 beseitigt kritische Sicherheitslücke

Dieses Thema im Forum "Archiv "inaktive"" wurde erstellt von Anderl, 2. Mai 2010.

  1. Anderl
    Offline

    Anderl Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. November 2007
    Beiträge:
    17.347
    Zustimmungen:
    99.643
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Opera 10.53 beseitigt kritische Sicherheitslücke

    Kurz nach der Veröffentlichung der Version

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    haben die Entwickler nun eine neue Version zum

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    freigegeben. Die Version 10.53 beseitigt eine kürzlich bekannt gewordene Sicherheitslücke.

    Durch das Öffnen einer entsprechend manipulierten Webseite könnte ein Angreifer Schadcode auf die Systeme der Opfer einschleusen und diesen ausführen. Mit der Version 10.53 von Opera wird diese Schwachstelle aus der Welt geschafft. Neue Features bringt die aktuelle Version des Browsers nicht mit.


    [​IMG]

    Allerdings haben die Entwickler einen Fehler im Zusammenhang mit Google Maps behoben. Diesbezüglich kam es vor, dass der Browser nicht ordnungsgemäß funktionierte, wenn auf den Kartendienst des US-amerikanischen Internetkonzerns Google zugegriffen wurde.

    Der Browser Opera in der Version 10.53 steht auf der offiziellen Webseite der Entwickler zum Download bereit und ist dort in Versionen für Mac OS und Windows erhältlich.

    Quelle: winfuture
     
    #1

Diese Seite empfehlen