1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HowTo Openvpn Einstellungen - Verwirrung

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Talk" wurde erstellt von hoatzer, 24. April 2012.

  1. hoatzer
    Offline

    hoatzer Ist oft hier

    Registriert:
    6. September 2011
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hi,

    ich habe eine Frage zu den Einstellungen im Openvpn-Server auf meiner Freetz-Box.
    Bislang lief der VPN auf der Dreambox, aber der soll umziehen auf die Freetz.

    So sieht die Config auf der Dream aus:

    port 1194
    proto udp
    tls-server
    dev tun
    ca /etc/openvpn/ca.crt
    cert /etc/openvpn/dbox.crt
    key /etc/openvpn/dbox.key
    dh /etc/openvpn/dh1024.pem
    server 10.9.1.0 255.255.255.0
    ifconfig-pool-persist /etc/openvpn/ipp.txt
    push "route 192.168.100.0 255.255.255.0"
    keepalive 10 120
    client-to-client
    status /etc/openvpn/openvpn-status.log
    verb 3

    Mein Notebook kann sich da wunderbar einwählen und auf's NAS hinter der Dream zugreifen.
    Was muss ich hierfür wo bei der Freetz einstellen?

    Da gibt es Lokales Netz und entferntes Netz, Lokale IP und Remote IP und wenn man mit der Maus über die Felder fährt steht immer das selbe drin. :(
    Auch kann ich keine openvpn.conf (oder server.conf) wie auf der Dream bearbeiten, sondern muss scheinbar die Maske verwenden.

    Ich möchte einfach die Freetz unter 10.9.1.1 erreichbar haben und das Netz dahinter per Route pushen. (192.168.100.0/24)
    Die Clients mit Client-to-Client sollen sich auch sehen (der Haken ist ja aber eindeutig in der Maske)

    Danke für eure Hilfe!
     
    #1

Diese Seite empfehlen