1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Özil wechselt zu Real Madrid

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von Borko23, 17. August 2010.

  1. Borko23
    Offline

    Borko23 VIP

    Registriert:
    8. März 2009
    Beiträge:
    5.831
    Zustimmungen:
    5.021
    Punkte für Erfolge:
    113
    Özil wechselt zu Real Madrid


    <!-- /NEWSDETAILSEITE-HEADLINE --> Mesut Özil verlässt Werder Bremen und wird einen Vertrag bei Real Madrid unterschreiben. Darauf einigten sich beide Klubs am Dienstagnachmittag. Über die Details der Abmachung wurde Stillschweigen vereinbart.
    "Wir respektieren damit Mesuts Wunsch, schon jetzt den nächsten Schritt in seiner Karriere zu gehen", sagte Werders Vorsitzender der Geschäftsführung, Klaus Allofs.
    Özil wird schon am Dienstagnachmittag nicht mehr beim Training der Werderaner aktiv sein und am Mittwoch in Madrid den medizinischen Check absolvieren. Beim Heimspiel zur Champions-League-Qualifikation gegen Sampdoria Genua am Mittwochabend steht er daher nicht mehr zur Verfügung.
    Mesut Özil wechselte im Januar 2008 vom FC Schalke 04 zu Werder Bremen. Mit den Grün-Weißen wurde er 2009 DFB-Pokalsieger. Insgesamt bestritt Özil für Werder 71 Spiele und erzielte dabei 12 Treffer.
     
    #1
    Pilot und Dreamermax gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. cookie07
    Offline

    cookie07 Stamm User

    Registriert:
    1. September 2008
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    201
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Özil wechselt zu Real Madrid

    Oh man was ein Glück wird er zu Madrid wechseln und nicht zu Barcelona. So ein&9 "Top Spieler" braucht Barcelona nicht. Madrid kann ihn ruhig haben. Ich hatte echt angst das er doch eventuell zu Barca wechselt.
    Ich persönlich finde Özil überhaupt nicht so gut wie es die Medien behaupten. Alle jubeln ihn nur hoch. Er wird bei Madrid auf die Schnauze fallen, genau so wie Metzelder.
    Es lebe Barca:)

    Gruss cookie07
     
    #2
    claus13 gefällt das.
  4. geromino
    Offline

    geromino Meister

    Registriert:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    278
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Özil wechselt zu Real Madrid

    So wird es wohl sein ich gebe ihn 3 Spiele dann wird die Bank rufen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. August 2010
    #3
  5. Trollkopf
    Offline

    Trollkopf Board Guru

    Registriert:
    8. Mai 2010
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    1.617
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    im schönen Harz
    AW: Özil wechselt zu Real Madrid

    und wieder ein durchschnittlicher fußballer der 3 lichtblicke im jahr hat, der mit einem überdemensionierten vertrag ausgestattet wird.

    naja für den herrn özil rechnet es sich, nur wird er real sportlich wohl kaum weiterhelfen.

    alles nur noch eine söldnermentalität. und ich schwelge noch in erinnerungen wie es damals war, wo treueschwüre noch vom herzen kamen, so wie bei seeler, müller, höttges, kaltz, jakobs, schwarzenbeck etc.
     
    #4
  6. scorpi
    Offline

    scorpi Elite Lord Supporter

    Registriert:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    6.210
    Zustimmungen:
    6.514
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Özil wechselt zu Real Madrid

    Tja, es ist noch nicht lange her, da hat sich eben jener Özil nach ein paar Bulispielen auf Schalke wie der King geführt und wahnsinnige Forderungen gestellt. Ein Allofs musste da den Spieler schnell für viel Geld kaufen, sonst wäre er da auf der Bank vergammelt. Nun kauft Real eben diesesn Spieler bei Werder nach ein paar Länderspielen.
    Schlecht nur für Özil, dass jetzt keiner mehr kommen wird, wenn er nicht ein paar mehr gute Spiele macht. Dann wird er bei Real vergammeln oder für ein paar Euro in der Buli oder Superlig kicken können.
    Das blöde sind die Berater, die an solchen Verträgen mitverdienen und so sicher nicht einen Spieler beraten werden, erstmal bei einem Verein zu bleiben.
     
    #5

Diese Seite empfehlen