1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

O2 surf and phone router und DynDNS

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von dc1277, 21. September 2009.

  1. dc1277
    Offline

    dc1277 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    22. Dezember 2008
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    bisher war das board sehr sehr hilfreich. habe meine entscheidung mich hier zu regestrieren in keinster weise bereut.

    nun zu meinem problem. ich habe mir eine dyn dns erstellt. alles sowei geklpaat.

    nur weiss ich nicht wo ich das bei meinem o2 "mist" router einstellen soll.

    anbei mal ne die übersicht wie ich sie sehe. bitte teilt mir mit was dort genau einzustellen ist.

    vielen dank im voraus.

    [​IMG]
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Matlock
    Offline

    Matlock MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    16.587
    Zustimmungen:
    9.794
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Schubkarren Beifahrer
    Ort:
    Atlanta
    AW: O2 surf and phone router und DynDNS

    Das einzige was in deinem Word Dokument zu sehen ist ist eine Nr.: 77.8.163.243, musst schon mal genau beschreiben, was diese Nr. zu bedeuten hat.

    Oder du schreibst mal die genaue Bezeichnung des Routers hier rein. :ja
     
    #2
  4. dc1277
    Offline

    dc1277 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    22. Dezember 2008
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: O2 surf and phone router und DynDNS

    hallo matlock

    bin dir erstmal dankbar das du mir extrem gut weiterhilfst, bereits schon geholfen hast.

    habe mir mal die beschreibung bei der fritzbox angeguckt (hierzu gibt es ja ne anleitung). das sieht fast identisch aus. ich werde es mal hiermit versuchen.

    ich stelle dann heute abend noch einmal einen screenshot ein. das worddokument war nur ein test. sollte gare nicht online gestellt werden. falsche datei.

    aber eine frage vorweg. sollte ich einen server haben und freunde anbinden wollen die nur clients sind braucht mann doch (oder viel mehr nur ich) eine dyndns ist as richtig. oder brauchen dei clienten auch eine

    danke und gruß
     
    #3
  5. Matlock
    Offline

    Matlock MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    16.587
    Zustimmungen:
    9.794
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Schubkarren Beifahrer
    Ort:
    Atlanta
    AW: O2 surf and phone router und DynDNS

    Sinnvoll ist es den Clienten auch eine zu geben, aber zwingend nötig ist es nicht.

    Man kann damit die Verbindung noch sicherer machen, denn nur zu dem Namen und Passwort, kann derjenige sich einloggen, wenn er von der bestimmten dyn.addy auch kommt, Beispiel, aber unbedingt dann auch so mit den Klammern und Leerzeilen schreiben:

    F: user pass 3 0 0 { 0:0:1 } { } { } dyndns.vom.Client (muss angepasst werden)
     
    #4
  6. dc1277
    Offline

    dc1277 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    22. Dezember 2008
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: O2 surf and phone router und DynDNS

    danke für die schnelle antwort.

    nur das ich das richtig verstehe.

    eine kombination könnte so aussehen:

    C: dyndns port user pass
    (dyndns ist die die ich mir erstellt habe)

    F: user passwort (dyndns die sich mein freund erstellt hat.)

    ist das so richtig) oder muss noch ein port in die f linie
     
    #5
  7. Matlock
    Offline

    Matlock MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    16.587
    Zustimmungen:
    9.794
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Schubkarren Beifahrer
    Ort:
    Atlanta
    AW: O2 surf and phone router und DynDNS

    Noch mal zum lessen, die F: line sollte dann so aussehen:
    F: user pass 3 0 0 { 0:0:1 } { } { } dyndns.vom.Client (muss angepasst werden)

    daraus erstellst du deinem Freund eine C: Line mit deiner eigenen dyndns!
    C: dc1277.eigene.dyndns port user pass

    Ich hoffe es ist nun klar. :read:
     
    #6
  8. dc1277
    Offline

    dc1277 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    22. Dezember 2008
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ah danke matlock,

    jetzt hab ich es auch kapiert.

    ich hatte zuerst immer die ip von dyn vergeben....also 82.xxx.xxx und nicht den namen, in deinem beispeil dc1277dynd.org

    für den hinweis mit der dyndns vor client bin ich sehr dankbar da man alles so sicher wie möglich machen sollte.

    wie sind denn deine erfahrunge mit der portfreigabe. habe gelesen das der standartport 12000 ist. man kann auch einen port an die 12000 umleiten.

    alsos 12345 zu 12000. 12345 kommt in die config.

    ist dieses auch erforderlich oder meinst du das die sicherheitsvorkehrungen so vollkommen ausreichen. also eigene dyn dns mit passwort und freunes dyn dns.

    nachtrag:

    so wie ich es verstanden habe braucht man bei den dreams jeweils nur eine linie. also eine f im sever (ohne c linie)

    und eine c linie im client (one f linie)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21. September 2009
    #7
  9. Matlock
    Offline

    Matlock MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    16.587
    Zustimmungen:
    9.794
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Schubkarren Beifahrer
    Ort:
    Atlanta
    AW: O2 surf and phone router und DynDNS

    Nein, der Serverlisten Port kann 12000 bleiben, nur der öffentliche Port sollte/kann wenn möglich geändert werden. Siehe Bild: Auch hier ist der Port 12345 nur ein Beispiel :read:

    [​IMG]

    Genau, für den Anschluss/Verbindung zu einem Client brauch man eine F: im Server und eine C: beim Clienten.
     
    #8
  10. dc1277
    Offline

    dc1277 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    22. Dezember 2008
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: O2 surf and phone router und DynDNS

    hi matlock

    danke für die geduld. jetzt habe ich es verstanden.

    werde die entsprechenden einstellungen die woche testen und dir mal bescheid geben, wie es mit dem o2 router gelaufen ist.

    werden einen belibiegen port z.b.12345 an 12000 weiterleiten und es mal testen.

    da ich noch neu hier bin weiss ich nicht so recht ob man ein lob ausssprechen kann über deinen support, vielleicht kannst du mir mal sagen wo ich das machen kann.

    danke und gruß
     
    #9
  11. dc1277
    Offline

    dc1277 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    22. Dezember 2008
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: O2 surf and phone router und DynDNS

    Hallo Matlock

    habe dir jetzt nochmal die screenshot beigefügt.

    sind bei dyndns die daten von dyn vorzugeben. also meinname@dyndns.or
    zugangsdaten bei dyn?

    ist überhaupt was bei der updateregelung einzutragen?
     
    #10
  12. Matlock
    Offline

    Matlock MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    16.587
    Zustimmungen:
    9.794
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Schubkarren Beifahrer
    Ort:
    Atlanta
    AW: O2 surf and phone router und DynDNS

    Ich habe leider nicht viel gesehen, aber die Zugangs Daten müssen irgendwo schon rein.

    Deine eigene Dyn auch. Leider ist das Bild zu klein und zu farblos.
     
    #11

Diese Seite empfehlen