1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos o2 Prepaid: Nicht jede Option in jedem Tarif buchbar

Dieses Thema im Forum "O2" wurde erstellt von TV Pirat, 6. September 2012.

  1. TV Pirat
    Offline

    TV Pirat <img src="http://www.digital-eliteboard.com/images Supporter

    Registriert:
    3. März 2008
    Beiträge:
    3.165
    Zustimmungen:
    3.509
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Tief im Westen
    06.09.2012

    [​IMG]

    Kunden im neuen LOOP-Standard-Tarif surfen für 99 Cent pro Tag

    o2 hat seine Prepaid-Tarife vor einigen Wochen überarbeitet. Seitdem werden die Angebote wieder unter der altbekannten Bezeichnung LOOP vermarktet. Parallel kündigte der Münchner Mobilfunk-Netzbetreiber verschiedene Tarif-Optionen an. Kunden bemängelten wiederum, diese Angebote in der Praxis nicht buchen zu können. Nun hat sich o2 gegenüber dem Fachhandel offiziell zur Verfügbarkeit seiner Prepaid-Optionen geäußert.

    Nach Angaben des Anbieters lassen sich beispielsweise die von den nicht mehr vermarkteten Prepaid-Tarifen bekannten Packs-to-Go nicht mit den neuen LOOP-Tarifen kombinieren. Zudem ist es nicht möglich, zum o2-LOOP-Tarif eine Datenoption hinzuzubuchen. Standardmäßig wird der Internet-Zugang mit 99 Cent je Nutzungstag abgerechnet. Sobald der Kunde mehr als 30 MB Datenvolumen an einem Tag überträgt, wird die Performance von zunächst bis zu 7,2 MBit/s im Downstream auf maximal 64 kBit/s reduziert.

    Mit o2 LOOP Smartphone bis zu 500 MB Highspeed-Volumen

    Kunden, die eine Monats-Flatrate für die mobile Internet-Nutzung haben möchten, müssen den Tarif o2 LOOP Smartphone nutzen. Dieser bietet eine Internet-Flatrate, bei der monatlich 200 MB ungedrosseltes Datenvolumen inklusive sind. Danach stehen auch hier bis zum Beginn des jeweils nächsten Abrechnungszeitraums maximal 64 kBit/s im Downstream zur Verfügung. Tarifbestandteil ist darüber hinaus ein Paket mit monatlich 3 000 SMS, die in alle deutschen Netze verschickt werden können.

    Mit den neuen LOOP-Tarifen telefonieren die Kunden an sieben Tagen in der Woche rund um die Uhr für 9 Cent pro Minute in alle deutschen Netze. Eine SMS kann - sofern nicht durch das Paket mit 3 000 Kurzmitteilungen im Tarif o2 LOOP Smartphone abgedeckt - ebenfalls für 9 Cent verschickt werden. Dazu stehen einige Optionen zur Verfügung.

    Optionen für aktuelle LOOP-Tarife

    Zum Pauschalpreis von 4,99 Euro im Monat bekommen die Kunden ein 3 000-Minuten-Paket für netzinterne Gespräche. 3 000 Minuten ins Festnetz oder 3 000 SMS in alle deutschen Netze können für 9,99 Euro gebucht werden. Für o2 LOOP Smartphone gibt es noch das Upgrade-Pack, mit dem sich das ungedrosselte Datenvolumen auf 500 MB erhöht. Kunden, die diese Variante des Smartphone-Tarifs buchen, zahlen monatlich 14,99 statt 9,99 Euro. Weitere Optionen können für Handy-Gespräche aus Deutschland in die türkischen Fest- und Mobilfunknetze gebucht werden. So sind 50 Minuten im Paket für 7,50 Euro zu bekommen, 100 Minuten kosten 12,50 Euro und für 25 Euro ist ein 250-Minuten-Paket erhältlich.

    Quelle: teltarif.de
     
    #1

Diese Seite empfehlen