1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

nüvi 255 speicher voll

Dieses Thema im Forum "Garmin Archiv" wurde erstellt von Neutron, 19. Juni 2010.

  1. Neutron
    Offline

    Neutron Newbie

    Registriert:
    12. Juli 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    mir ist bei einem Kartenupdate (über explorer einfach die die neue gmapsupp.img eingespielt) der Computer abgeschmiert. Seit damals kann ich keine volle CityNavigator Europa NT mehr einspielen, weil der Speicher nicht ausreicht.

    Geht zwar noch über die SD Karte, aber da spinnt der TMC Verkehrsfunk (bekomme zwar die aktuellen Meldungen, sie werden aber nicht mehr in die Routen einberechnet)

    Kennt jemand das Problem, bzw. gibt es irgendeine Möglichkeit den Speicher des nüvi so zurückzusetzen, dass er wieder seine volle Kapazität erreicht?
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Raven
    Offline

    Raven Elite Lord

    Registriert:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    4.765
    Zustimmungen:
    7.716
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    AW: nüvi 255 speicher voll

    Hallo,

    Hast wahrscheinlich einen Teil der gmapsupp.img kopiert...
    Schau dir die Dateien im Ordner Garmin an...
    Du kannst auch noch Sprachdateien löschen, damit du mehr Platz bekommst. Diese findest du im Ordner Garmin/Voice
     
    #2
  4. Neutron
    Offline

    Neutron Newbie

    Registriert:
    12. Juli 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: nüvi 255 speicher voll

    Das ist leider das Problem, ich finde die halbe Datei nicht.

    Wenn ich mir im Explorer (winXP) anzeigen lasse, wieviel Platz auf dem Gerät/Laufwerk ist, und dann alle Dateien und Ordner markiere und deren Gesamtgröße zusammen rechne, fehlen da ca. 400 MB.

    Ich lasse mir im Explorer alle Dateien (auch versteckte und system und so weiter) anzeigen.
     
    #3

Diese Seite empfehlen