1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Norwegen bekommt eigenen HDTV-Kanal

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von perty, 27. August 2008.

  1. perty
    Offline

    perty Meister

    Registriert:
    14. Februar 2008
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    139
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Allrounder
    Ort:
    oben bei Mutti
    Oslo, Norwegen - TV Norge plant, am 3. Oktober mit dem ersten norwegischen HDTV-Kanal an den Start zu gehen. Fest steht bereits, dass der hochauflösende Sender über Direct-to-Home- und Kabel-Plattformen von Canal Digital verbreitet wird.

    Wie "Broadband TV News" berichtet, wird TV Norge HD simultan zum Mutter-Kanal TV Norge ausgestrahlt. Dabei sind u.a. die Serien "CSI", "Rome", "The Closer", "Nigel Marven's Artic Exposure", "Big Bang Theory" sowie "Terminator: The Sarah Connor Chronicles" im HDTV-Format zu sehen - die übrigen Programme werden hochskaliert. Zudem wird damit gerechnet, dass im Laufe des Jahres 2009 auch einige lokale, norwegische Produktionen hochauflösend zu sehen sein werden.

    "Ein großer Teil unserer Inhalte ist im HDTV-Format verfügbar, also wird es höchste Zeit, dass auch die Zuschauer, die eine Menge in die neue Technik investiert haben, davon profitieren können", sagte dazu TV-Norge-Geschäftsführer Morten Ass.

    Der Geschäftsführer von Canal Digital Norwegen, Svein Erik Davidsen, sagte, dass 40 Prozent derjenigen, die erstmalig Berichterstattungen in HDTV bei der jüngsten Fußball-Europameisterschaft 2008 gesehen hatten, danach keine Sendungen mehr in SDTV-Qualität sehen wollten.

    SBS Broadcasting, der Eigentümer von TV Norge, hat bereits eine HDTV-Version des dänischen Schwester-Senders Kanal 5 gestartet.

    @uelle: DF
     
    #1
    realsnake gefällt das.

Diese Seite empfehlen