1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Nordkorea startete angeblich eigenen Satelliten

Dieses Thema im Forum "Off Topic News" wurde erstellt von Ranger79, 6. April 2009.

  1. Ranger79
    Offline

    Ranger79 VIP

    Registriert:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.390
    Zustimmungen:
    4.676
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    AL. TV/VIDEO/HIFI
    Ort:
    Keller
    • Nordkorea startete angeblich eigenen Satelliten
      Nordkorea eine Langstreckenrakete mit einen Satelliten gestartet und damit heftige internationale Protest ausgelöst. Die Rakete vom Typ Taepodong-2 flog am Sonntag über Japan hinweg und verschwand dann im Himmel über dem Pazifik. Die aus mehreren Stufen bestehende Trägerrakete brachte den Fernmeldesatelliten Kwangmyongsong-2 in eine Erdumlaufbahn, wie die amtliche nordkoreanische Nachrichtenagentur KCNA meldete. Die USA, Japan und Südkorea werfen der Regierung in Pjöngjang aber vor, lediglich neue Raketentechnik erproben zu wollen.


      Mo, 06. Apr 2009
    • Q:satnews
     
    #1

Diese Seite empfehlen