1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Nokia: Unternehmen "erstaunt" über Subventions-Rückforderung

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von phantom, 6. Februar 2008.

  1. phantom
    Offline

    phantom Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    32.636
    Zustimmungen:
    17.913
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Der finnische Nokia-Konzern hat am Mittwoch "erstaunt" auf die Rückforderung von 41 Millionen Euro Subventionen durch das Land Nordrhein-Westfalen reagiert. Unternehmenssprecherin Arja Suominen betonte am Mittwochmittag in Helsinki, Nokia habe in der genannten Zeit während der neunziger Jahre alle Auflagen zur Schaffung von Arbeitsplätzen erfüllt und dies auch fortlaufend mitgeteilt. Suominen sagte weiter: "Nokia hat die Bedingungen nicht nur erfüllt, sondern sogar mehr als erfüllt." Über die verlangte Zahl von 2.860 Arbeitsplätzen hinaus habe das Unternehmen durch zusätzliche Investitionen ab 2001 eine durchschnittliche Zahl von 3.200 Mitarbeitern in Bochum (unter Einschluss von Dritt-Beschäftigten) beschäftigt.

    Weiter hieß es in der Erklärung aus Helsinki, das finnische Unternehmen sei sich in ihrer Beurteilung mit der Deutschen Bank als Beraterin in jeder Phase einig gewesen. Auch habe die NRW-Bank niemals Einspruch erhoben. "Wir sind bei Nokia der festen Überzeugung, dass wir korrekt gehandelt haben", sagte Suominen.

    Man sei bereit, der NRW-Bank und der Landesregierung zusätzliches Datenmaterial auszuhändigen. "Die derzeit verfügbaren Fakten stützen den Versuch der Bank und der Landesregierung nicht, die Subventionen zurückzufordern", meinte die Konzernsprecherin.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Der Abt
    Offline

    Der Abt Newbie

    Registriert:
    8. Januar 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Nokia: Unternehmen "erstaunt" über Subventions-Rückforderung

    Hallo erstmal
    Also ich finde diese ganze Aktion ist der Hammer.:diablo:
    Was nützt den Leuten den wenn alle Anforderungen " im Zeitrahmen " erfüllt wurden, wenn sie jetzt auf der Straße stehen?

    Die haben sich Jahre lang für diese Firma den A***h aufgerissen und jetzt wird es ihnen so gedankt.
    Ich glabe die einzigste Möglichkeit diesem Unternehmen zu zeigen was man davon hält ist, bei einem anderen Anbieter zu kaufen.

    Ich hoffe das viele in Deutschland die Möglichkeit der
    Markenvielfalt nutzen.:diablo:

    Gruß Der Abt
     
    #2
  4. motumba
    Offline

    motumba Chef Mod

    Registriert:
    8. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    493
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Germany
    AW: Nokia: Unternehmen "erstaunt" über Subventions-Rückforderung

    Die 41 mio könnte man den beschäftigten geben.
    Aber ich glaube eher das sich der staat die kohle, falls was draus wird, in die eigene tasche steckt. Am ende ist der dumme immer der kleine mann.:O
     
    #3

Diese Seite empfehlen