1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos Nokia Lumia 800: Update verdoppelt Akkulaufzeit

Dieses Thema im Forum "Windows Phone7 News und Gerüchte" wurde erstellt von TV Pirat, 8. März 2012.

  1. TV Pirat
    Offline

    TV Pirat <img src="http://www.digital-eliteboard.com/images Supporter

    Registriert:
    3. März 2008
    Beiträge:
    3.165
    Zustimmungen:
    3.509
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Tief im Westen
    08.03.2012

    Der finnische Handyhersteller Nokia hat das von den Besitzern seines aktuellen Windows Phone Flaggschiff-Smartphones Nokia Lumia 800 sehnlichst erwartete Update zur Beseitigung der Akkuprobleme veröffentlicht. Die Auslieferung erfolgt allerdings durch die Netzbetreiber.

    Es kann also noch etwas dauern, bis auch die deutschen Netzbetreiber beginnen, das Update bereitzustellen. Bisher ist bekannt, dass Vodafone in Großbritannien und Singapur mit der Verbreitung begonnen hat. Nokia selbst hat gegenüber 'MobileTechWorld' bestätigt, dass die Auslieferung an Geräte, die nicht über einen Netzbetreiber erworben wurden, ebenfalls in Kürze anlaufen soll.

    Laut Berichten von Besitzern des Nokia Lumia 800 aus dem 'XDA Developers'-Forum sorgt das Update mit der Nummer 12070 dafür, dass das Smartphone im ungenutzten Zustand nur noch 50 bis 65 mA benötigt - zuvor waren es im Idle noch ganze 140 mA Leistungsaufnahme. Außerdem soll ein optimierter Umgang mit der Display-Beleuchtung zusätzliche Laufzeit ermöglichen.

    Theoretisch soll durch diese und weitere Verbesserungen im Zuge des Updates eine Steigerung der Laufzeit um das Zwei- bis Dreifache möglich sein. Darüber hinaus hat Nokia für eine verbesserte Bass-Wiedergabe beim Abspielen von Musik gesorgt und die Probleme mit dem automatischen Weißabgleich der Kamera beseitigt.

    Die Hardware-Tasten sid nun dauerhaft beleuchtet, egal wie hell die Display-Beleuchtung eingestellt ist. Die Diagnose-Anwendung wurde so verändert, dass die Nutzer nun keine irreführenden Informationen über ihr Gerät mehr erhalten sollen. Der Fokus-Modus der Kamera ist nun standardmäßig auf "Normal" eingestellt.

    Darüber hinaus gibt es eine Reihe weitere kleinerer Verbesserungen, die den Nutzern des Nokia Lumia 800 zu Gute kommen. Die Probleme mit der Akkulaufzeit waren bereits kurz nach der Markteinführung des Geräts bekannt geworden. Sie sorgen dafür, dass das Telefon in vielen Fällen nicht mal acht Stunden durchhält, ohne wieder an sein Netzteil angeschlossen werden zu müssen.

    Quelle: winfuture.de
     
    #1
    nino2603 und samako gefällt das.

Diese Seite empfehlen