1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Nie mehr Windoof!!!

Dieses Thema im Forum "Archiv "inaktive"" wurde erstellt von Stefx2, 25. März 2008.

  1. Stefx2
    Offline

    Stefx2 Freak

    Registriert:
    22. Januar 2008
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Geld verdienen!
    Ort:
    In einer Wohnung, auf diesem Planeten!
    Hallo zusammen,
    nun ist es endlich geschafft und ich bin weg von Windows und seinen bluescreen's :10: :41:
    Habe mich endlich dazu aufgerafft mir ein neues Linus zu Installieren. Zuerst war ich bei "ubuntu" und dann habe ich mich für "kubuntu" entschieden, mein neuer absoluter Favorit!!!!! :8: Im Grunde ist es aber egal, der Unterschied zwischen beiden macht die Optik aus (andere Grafische Oberfläche!) und einige Programme. Doch falls gewünscht kann jederzeit alles nach- oder uminstalliert werden.
    Wer Interesse daran hat, hier den wichtigsten Link für deutsche UBUNTU benutzer:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Dort findet ihr jede Menge Infos und auch die passenden Distributionen mit jeder menge Erklärungen dazu. Viel Spaß in der neuen Welt des freien PC's!!!
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. PaLa
    Offline

    PaLa Ist oft hier

    Registriert:
    21. Januar 2008
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Nie mehr Windoof!!!

    Hehe saubere Sache, ich bin neben Xp und Vista noch Nutzer von Debian (<3) und gentoo.

    Zwar ne Umstellung aber das ganze lohnt sich, an alle die sich noch nicht getraut haben :D
     
    #2
  4. sigi06
    Offline

    sigi06 VIP

    Registriert:
    7. September 2007
    Beiträge:
    2.168
    Zustimmungen:
    2.143
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    auf der Alb
    AW: Nie mehr Windoof!!!

    Hi!


    ja, habe schon etliche Linux drauf gehabt vom Suse, Ubuntu, RedHat, Debian zuletzt Mandrake aber irgendwie konnte ich mich mit keinem anfreuen. Sicher, heut ist Linux einfacher geworden als damals. Oberfläche wie beim Windoof, einbindung der Geräte ist besser als je zuvor. Passt alles.


    gruss
    sigi06
     
    #3
  5. Stefx2
    Offline

    Stefx2 Freak

    Registriert:
    22. Januar 2008
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Geld verdienen!
    Ort:
    In einer Wohnung, auf diesem Planeten!
    AW: Nie mehr Windoof!!!

    Hallo, also ich kann sagen das alle meine Hardware problemloß beim ersten Anlauf gefunden und Installiert worden ist, ohne lange nach neuen Treibern zu suchen. Wer keine besonders Exotische Hardware sein eigen nennt sollte keine größeren Probleme bekommen. Und das Software-Angebot unter Linux ist einfach unglaublich!!!
    Ich war schon mal vor gut zehn Jahren bei einem Wechsel, aber damals war es noch recht kompliziert und viele Treiber waren auch noch nicht vorhanden, aber das hat sich nun vollkommen geändert.
    Klar ist es ein Wechsel, ich vergleiche es immer mit zwei Autos:
    Der eine ein Opel Kadett z.B. (ist Windows!) und der andere ein Ferrari z.B. (das ist Linux!)!!! Sind ja beides Autos so oder so, aber ist ein gewaltiger Unterschied mit beiden zu fahren. Bei dem einen dauert es nur wenige Stunden mit dem Wechsel, bei dem anderen einen Tag oder auch eine Woche, je nachdem wie schnell er lernt und ob er den Wechsel überhaupt will!!! Die Umstellung lohnt sich auf alle Fälle.
    Wer fragen hat oder noch nähere Infos will kann sich gerne Melden!
    Gruß
     
    #4
  6. djjoker1403
    Offline

    djjoker1403 Newbie

    Registriert:
    23. November 2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Nie mehr Windoof!!!

    Gratulation!!!!!!!!!

    Versteh dich voll und ganz. Noch bin ich WindowsXP-User, da ich mich in Linux noch einarbeiten muss (Shell-Befehle, Installation, Systemverwaltung als ganzes........), aber dafür ist ne Ubuntu-Distribution auf meiner Platte oben, damit ich immer schön üben kann.
    Sollte mal was schiefgehen, was solls.

    My Life for Linux.


    mfg djjoker
     
    #5
  7. PaASe
    Offline

    PaASe Newbie

    Registriert:
    5. Juni 2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Nie mehr Windoof!!!

    Moin Freunde,
    ich fahre schon seid 1996 nebenbei Windows. :39:
    Nebenbei deswegen weil ab und an bekommt man ja acuh mal das bedürfniss nen Spiel zu spielen.
    Hab auch schon so ziemlich alle Distributionen durch. Im momant und auch schon seid längerem betreibe ich ubuntu.
    Viele eingefleischt Linux-User belächeln dieses, weil es ja so unsicher ist, wegen rott acc und so.
    Aber diese lücken kann man mit 1,2,3 shell befehlen ja ausfüllen.

    Zudem ist die Hardware erkennung und unterstüzung beim ubuntu auch besser als bei vielen anderen Distributionen.

    Nie mehr M$ Windoof würd ich nicht sagen, vllt kommt ja mal nen absturztfreies, sicheres und zügig laufendes Wind00f auf'n Makrt. :21::21::21:

    Zum schluss für alle Firefox 3 nutzer, tippt mal
    about:robots
    in eure Adressleiste ein. :D

    Gruß
    PaASe
     
    #6
  8. formeleinsralf
    Offline

    formeleinsralf Best Member

    Registriert:
    23. Dezember 2007
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    131
    Punkte für Erfolge:
    43
    Beruf:
    habe ich
    Ort:
    Oberfranken
    AW: Nie mehr Windoof!!!

    Hallo Leute,
    ich habe auf meinem Mini One 7L Ubuntu installiert.
    Bei Benutzung des Video-Players oder des VLC-Players hängt sich das System auf.


    Weiss jemand, was da los ist?
     
    #7
  9. hexer0111
    Offline

    hexer0111 VIP

    Registriert:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    2.656
    Zustimmungen:
    772
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Berliner
    Ort:
    BÄR
    Homepage:
    AW: Nie mehr Windoof!!!

    Grins**** und ich soll bei mir im Bios ein Immou oder so ähnlich ändern, oder AGP auf 64 ändern aber in meinen Bios gibt es sowas nicht, habe einen Phenom 9850 auf einGA-MA790FX-DS5 vllt. hat ja da mal einer was zu.

    Ich habe noch mal geschaut, es heisst IOMMU

    Your BIOS doesn't leave a aperture memory hole
    Please enable the IOMMU option in the BIOS setup
    This costs you 64 MB of RAM

    Gruss der Hexer0111
     
    #8
  10. hexer0111
    Offline

    hexer0111 VIP

    Registriert:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    2.656
    Zustimmungen:
    772
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Berliner
    Ort:
    BÄR
    Homepage:
    AW: Nie mehr Windoof!!!

    Ich bin jetzt über Ubuntu Drin, musste nur beim Start, EXit eingeben, aber nun hab ich das nächste Problem, mein äd Zeichen geht nicht,:):)

    Gruss der Hexer0111
     
    #9

Diese Seite empfehlen