1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

nicht partitionierte Bereich

Dieses Thema im Forum "Archiv "inaktive"" wurde erstellt von Eiche1, 1. November 2011.

  1. Eiche1
    Offline

    Eiche1 Ist oft hier

    Registriert:
    22. Mai 2008
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo Leute!!
    Ich hoffe,das ich im richtigen Bereich bin.Habe folgendes Problem.Windows 7 Home Mit 1000giga Festplatte.Wollte heute mehrere Partionen(Partionsmanager 11) erstellen.Was soll ich sagen,es sind nur noch 60giga Übrig,der Rest ist durch nicht partitionierte Bereich nicht mehr herzustellen.Das kann doch nicht wahr sein???.Wie komme ich wieder an den rest der Festplatte.
    Mfg Eiche1
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Anderl
    Offline

    Anderl Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. November 2007
    Beiträge:
    17.347
    Zustimmungen:
    99.641
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: nicht partitionierte Bereich

    Von der ganzen Festplatte bleiben dir nur 60 Gb zum partitionieren??
    Kannst du mal nen Screen von deiner Datenträgerverwaltun machen (Festplatte)
     
    #2
  4. Tina Redlight
    Offline

    Tina Redlight Elite Lord

    Registriert:
    21. Mai 2009
    Beiträge:
    5.276
    Zustimmungen:
    4.703
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: nicht partitionierte Bereich

    Hi

    Um welchen PC handelt es sich denn ?

    Ist das einer aus dem Mediamarkt /Saturn...oder hast Du den privat jemanden abgekauft ?

    Falls ersteres zutrifft, dann ist es durchaus üblich, dass von der Platte ein Teil reserviert wird, worauf die Recovery Partition gespeichert sind. Aber 940 GB sind natürlich viel zu viel

    Du musst Dir klar darüber sein, wenn Du diese PArtitionen löschst, dass danach eine Systemwiderherstellun durch die Recovery PArtition nicht mehr möglich sein wird. Das habt nichts mit der normalen Systemwiederherstellung zu tun.

    Hatte mir einen Aldi Laptop zugelegt, der hatte 7 Partitionen vom Werk aus angelegt. Unter anderem diente eine dazu, das Faastboot zu ermöglichen (wer braucht Fastboot, wenn es nur ein Teil des BS ist ?:confused:)

    Ob es sinnvoll ist, mehr als 2 Partitionen zu machen, bestreite ich mal. Man kann das durchaus bequem mit einer sinnvollen Ordnerstruktut machen.
    Eine ca. 100 MB Partition erstellt Windows "von Haus aus" und reserviert das fü sich.

    Lass die PArtitionssoft weg, wenn Du neu einichten möchtest und erledige das mit der mitgelieferten Windows CD.

    Läuft die PArtitions Soft unter Windows ?? Falls ja, könnten die PArtitionen gesperrt sein. Du kannst ja auch nicht im laufenden Betrieb, Deine C: Partiton formatieren.

    Unter Windows 7 ist es auch möglich PArtitionen zu verkleinen/vergrössern, im Laufenden Betrieb. (Was ich aber nie machen würde, da ich gerne meine Daten behalten würde.)
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. November 2011
    #3
    Anderl gefällt das.
  5. Eiche1
    Offline

    Eiche1 Ist oft hier

    Registriert:
    22. Mai 2008
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: nicht partitionierte Bereich

    Hallo!!!
    Viellen Dank für die Informationen.
    Ich habe die Festplatte formatiert, mit der Win 7 Dvd, und die ganze Platte ist wieder da.Muss nun Windows wieder aufspielen.Und da ist das nächste Problem.Der Festplatten geräte treiber für Aspire 5942G finde ich auf der Acer Seite nicht.Bin warscheinlich blind.Weiss auch nicht warum die Recovery auf dem LAPTOP IST.Komme da ja nicht dran,obwohl die Partion angezeigt wird.Werde mal weiter suchen.
     
    #4

Diese Seite empfehlen