1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Newsanchor Cronkite beerdigt

Dieses Thema im Forum "Off Topic News" wurde erstellt von kiliantv, 24. Juli 2009.

  1. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.067
    Zustimmungen:
    15.720
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    Newsanchor Cronkite beerdigt

    Der kürzlich verstorbene US-amerikanische Fernsehnachrichten-Moderator Walter Cronkite ist am Donnerstag in New York unter großer Anteilnahme beerdigt worden.

    [​IMG]

    Die Trauerfeierlichkeiten fanden in der St. Bartholomew Kirche in Manhattan statt. Nach Angaben seines TV-Senders CBS nahmen unter anderem die Nachrichtenikonen Dan Rather und Tom Brokaw an der Beerdigung teil. Zahlreiche Kollegen erwiesen Cronkite die Ehre.

    Der nicht nur hoch respektierte, sondern auch überaus beliebte Journalist, über lange Jahre das vertraute Gesicht der CBS-Abendnachrichten war 92 Jahre alt geworden (SAT+KABEL berichtete). Von 1962 bis 1981 war er ein populärer Gast in Amerikas Wohnstuben, bekannt für seinen maßvollen, ruhigen Ton, der ihm den Spitznamen "Onkel Walter" eintrug und den inoffiziellen Titel des Mannes, "dem in Amerika am meisten vertraut wird". Er verabschiedete sich stets mit dem Satz: "And that’s the way it is", in deutsch etwa: "Und so ist es nun einmal". Am 6. März 1981 war er letztmalig in den "CBS Evening News" zu sehen.

    Dan Rather als sein Nachfolger hielt sich mehr als zwei Jahrzehnte, inzwischen ist er in einen millionenschweren Rechtsstreit mit CBS verwickelt (SAT+KABEL berichtete).

    Quelle: sat+kabel
     
    #1

Diese Seite empfehlen