1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HowTo NewNigma2-3.1.4 Trickkiste

Dieses Thema im Forum "DM 800 HD Clones" wurde erstellt von pinky1981, 16. Februar 2011.

  1. pinky1981
    Offline

    pinky1981 Elite User

    Registriert:
    25. Juni 2010
    Beiträge:
    1.968
    Zustimmungen:
    1.018
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    it-sysel
    hier mal en paar tips+tricks um ein "schickes, lauffähiges" clone-newE2-3.1.4-sim2.01-ssl76D bzw clone-newE2-3.2.1-sim2.01-ssl82 zu erhalten...

    0. NÜTZLICHE FREEWARE-TOOLS:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    (in bearbeiten-einstellungen-dateityp auf BINÄR stellen!)

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?




    telnet
    "start-ausführen: cmd.exe"
    telnet box-ipaddresse (z.b.: telnet 192.168.178.110 + enter/return-taste)
    user: root
    pass: root-password
    (bei windows 7 muss man telnet vorab aktivieren durch:
    "Systemsteuerung-Programme-WindowsFunktionen aktivieren oder deaktivieren"+ Haken bei Telnet-Client)
    telnet-basics.txt im Anhang als kleine Befehlsübersicht!

    1. Webinterface mit alter version ersetzen:

    telnet:
    Code:
    [B]rm -rf /usr/lib/enigma2/python/Plugins/Extensions/WebInterface[/B]
    WebInterface.rar im anhang downloaden, entpacken und folder via ftp nach: "/usr/lib/enigma2/python/Plugins/Extensions"
    wieder in telnet:
    Code:
    [B]chmod 755 -R /usr/lib/enigma2/python/Plugins/Extensions/WebInterface [/B]
    gui neu starten und webinterface sollte wieder gehen ;)


    2. Bootlogo tauschen:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    telnet:
    nun kann man des bootlogo.jpg via ftp austauschen im folder "/boot"
    bootlogo.mvi + switchoff.mvi kommen nach "/usr/share"
    telnet:
    dm800 neustarten und die neuen mvi/jpg sollten aktiv sein!

    3. "Spinner" ausschalten:
    telnet:
    gui neustarten und spinner sollten wech sein!

    4. "Picons" von interner sata-hdd:
    /etc/fstab:
    Code:
    [B]rootfs               /                    auto       defaults              1 1
    proc                 /proc                proc       defaults              0 0
    devpts               /dev/pts             devpts     mode=0620,gid=5       0 0
    usbfs                /proc/bus/usb        usbfs      defaults              0 0
    shm                  /dev/shm             tmpfs      defaults              0 0
    /dev/mtdblock2       /boot                jffs2      ro                    0 0
    tmpfs                /var                 tmpfs      defaults              0 0
    tmpfs                /tmp                 tmpfs      defaults              0 0
    /dev/sda1            /media/hdd           auto       defaults              0 0
    [COLOR=Green]/dev/sda1            /media/cf           auto       defaults              0 0[/COLOR][/B]


    5. "Uhrzeit-fett" im lcd-display:

    lcdscreens.xml.txt aus anhang downloaden und .txt entfernen!
    via ftp nach:/usr/share/enigma2
    telnet:
    Code:
    [B]chmod 755 /usr/share/enigma2/lcdscreens.xml[/B]
    blaue-taste der fernbedienung, newe2-services, osd-einstellungen, lcddisplay: customize
    gui neu starten
    nun sollte die uhrzeit fett im display stehen!


    6. "FlashBackup-Plugin" für sim2.01-ssl76D/82:
    (nn² build-nfi-image_de.sh-ssl82 im anhang, man muss nur des /usr/bin/build-nfi-image_de.sh austauschen und des sim201-ssl82.bin ebenfalls nach /usr/bin schieben (.txt entfernen) und chmod 755 drauf)

    flashbackup.rar entpacken und folder "/usr" via ftp nach / reinkopieren/überschreiben
    telnet:
    Code:
    [B]chmod 755 /usr/bin/build*
    chmod 755 /usr/bin/*.bin
    chmod 755 /usr/bin/mkfs*
    chmod 755 -R /usr/lib/enigma2/python/Plugins/Extensions/FlashBackup[/B]
    gui neustarten und dann sollte unter menu-erweiterungen-flashbackup auftauchen und sich ein komplettes image sichern lassen


    7. "satellites.xml" updaten:
    wir gehen auf:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    wählen dort unsere gewünschte satkombination aus
    unten wählen wir: all channels
    und: .xml
    geben unten rechts den code ein und drücken auf download.
    anschliessend ersetzen wir via ftp die xml im receiver in:/etc/tuxbox
    telnet:
    Code:
    [B]chmod 755 /etc/tuxbox/satellites.xml
    reboot -f[/B]
    und nach bootende machen wir ne autom. kanalsuche ;)


    8. "SID not found in PAT"-Meldung abschalten:
    telnet:
    Code:
    sed "/.*SID not found in PAT/d" -i /usr/lib/enigma2/python/Screens/InfoBarGenerics.py
    rm /usr/lib/enigma2/python/Screens/InfoBarGenerics.pyo
    gui neustarten und die meldung sollte wech sein!


    9. "SWAPPART-FROM HDD" aktivieren:
    /etc/fstab
    Code:
    rootfs               /                    auto       defaults              1 1
    proc                 /proc                proc       defaults              0 0
    devpts               /dev/pts             devpts     mode=0620,gid=5       0 0
    usbfs                /proc/bus/usb        usbfs      defaults              0 0
    shm                  /dev/shm             tmpfs      defaults              0 0
    /dev/mtdblock2       /boot                jffs2      ro                    0 0
    tmpfs                /var                 tmpfs      defaults              0 0
    tmpfs                /tmp                 tmpfs      defaults              0 0
    /dev/sda1            /media/hdd           auto       defaults              0 0
    /dev/sda1            /media/cf           auto       defaults              0 0
    [COLOR=SeaGreen][B]/dev/sda2             none                 swap[/B][/COLOR]
    sda2 ist ggfls. anzupassen!
    wie man eine echte swappartion (kein swapfile) auf hdd erstellt sagt einem google: linux swappartition erstellen
    nach änderung neu starten und telnet: free
    sollte so etwas in der art ausspucken:


    10. "Plugin-Serverliste" anpassen:

    telnet:
    Code:
    echo "src/gz official http://feed.newnigma2.to/stable/dm800/3.1_old" > /etc/opkg/official-feed.conf
    gui restarten
    fertig


    11. "Manual-Install-IPK-MEGAPACK":
    falls "10" nich mehr geht einfach den megapack downloaden, entpacken und des gewünschte ipk via ftp nach "/tmp" kopieren und installieren by osd!

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?






    12. "Manual-Install-OSCAM":
    - oscam von

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    runterladen und entpacken.
    - binary via ftp nach: /usr/bin
    - configfiles via ftp nach: /usr/keys
    telnet:
    Code:
    chmod 755 /usr/bin/oscam
    chmod 755 /usr/keys/oscam*
    am pc mit einem unixfähigen editor wie pspad oder notepad2 eine datei erstellen mit namen "oscam.emu" mit folgendem inhalt:
    Code:
    #!/bin/sh
    ########################################
    ###### Powered by NewNigma2 Team  ######
    ###      http://newngima2.to         ###
    ########################################
    
    # EMUNAME is only Display name for EMU Menu
    EMUNAME="oscam"
    
    remove_tmp ()
    {
        [ -e /tmp/ecm.info ] && rm -rf /tmp/ecm.info
    #    [ -e /tmp/pid.info ] && rm -rf /tmp/pid.info
    #    [ -e /tmp/cardinfo ] && rm -rf /tmp/cardinfo
    #    [ -e /tmp/ecm0.info ] && rm -rf /tmp/ecm0.info
        [ -e /tmp/oscam.kill ] && rm -rf /tmp/oscam.kill
        [ -e /tmp/oscam.pid ] && rm -rf /tmp/oscam.pid
    }
            
    case "$1" in
        start)
            echo "[SCRIPT] $1: $EMUNAME"
            remove_tmp
            sleep 1
            /usr/bin/oscam -b >/dev/null &
            pidof oscam > /tmp/oscam.pid
            ;;
        stop)
            echo "[SCRIPT] $1: $EMUNAME"
            echo -n "kill " > /tmp/oscam.kill
            pidof oscam >> /tmp/oscam.kill
            echo -n "kill -9 " >> /tmp/oscam.kill
            pidof oscam >> /tmp/oscam.kill
            chmod 777 /tmp/oscam.kill
            /tmp/oscam.kill
            sleep 1
            remove_tmp
            ;;
        restart)
            $0 stop
            sleep 1
            $0 start
            exit
            ;;
        *)
            $1 stop
            exit 1
            ;;
    esac
    
    exit 0
    
    oscam.emu speichern und via ftp nach: /usr/script
    telnet:
    Code:
    chmod 755 /usr/script/oscam.emu
    nach box neustart lässt sich im bluepanel-newe2services-emuverwaltung oscam auswählen!
    für updates muss lediglich des binary dann getauscht werden
    für korrekte oscam-config findet man

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    und

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    alle infos


    13. "WEBRADIO(SHOUTCAST)" tauschen:
    - Webradio aus anhang runterladen und entpacken
    telnet:
    Code:
    rm -rf /usr/lib/enigma2/python/Plugins/newnigma2/WebRadio
    - dann via ftp folder "WebRadio" kopieren nach:
    /usr/lib/enigma2/python/Plugins/newnigma2
    telnet:
    Code:
    chmod 777 -R /usr/lib/enigma2/python/Plugins/newnigma2/WebRadio
    -E2 neu starten und WebRadio(Shoutcast) geht wieder ;)

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    PLASMA-TV Besitzer sollten aufpassen sonst brennts sich ein (besser TV aus und via AC3-AV hören)!


    14. "Stabilität im Betrieb" erhöhen:
    - Nicht wie wild einen Skin nach dem anderen installieren!
    (hat man 1mal sein Favoriten gefunden alle anderen ausser dem default-skin+FAV löschen!)
    Am besten KEINEN hd-skin verwenden sondern immer einen sd-skin (resourcenschonender/flüssiger)

    - Nicht ohne ende Plugins installieren!
    (nur die Plugins die man wiklich braucht für sich selbst! "Crahslogautosubmit+Autoresolution" können generell raus!)

    - Eine auf die eigenen Bedürfnisse angepasste satellites.xml verwenden! (siehe punkt 7)
    (nicht eine wo 20 Sats drin stehen aber man selber nur 1 oder 2 hat)

    - Bouquets möglich klein halten!
    (alles mittels DreamboxEdit an Sendern/Sats/Transponder rauslöschen was man nicht/niemals glotzt!)

    - Mischbetrieb von usb und s-ata vermeiden!

    - Kein Multiboot verwenden (BA/MEO)!

    - Immer Swapfile/Swappartion benutzen!

    - Im Dauerbetrieb mind. alle 24-48std. 1mal rebooten!
    (sonst lahmts irgendwann bis hin zum stillstand)


    TO BE CONTINUED....
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. September 2011
    #1
    sparky77, shinzilla, paradise06 und 29 anderen gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. HimmyJimmy
    Offline

    HimmyJimmy Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    16. Dezember 2010
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: NewNigma2-3.1.4 Trickkiste

    Edit ON:

    Zum WebIf hast Du ja schon woanders was zu geschrieben:
    Edit OFF


    Hey Pinky,

    verrätst Du mir noch, was an dem alten WebIf und dem FlashBackUp anders ist als am neuen?

    HimmyJimmy
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Februar 2011
    #2
  4. pinky1981
    Offline

    pinky1981 Elite User

    Registriert:
    25. Juni 2010
    Beiträge:
    1.968
    Zustimmungen:
    1.018
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    it-sysel
    AW: NewNigma2-3.1.4 Trickkiste

    webif k.a. des neue geht eben nicht aber des alte wohl. (denke da sind div. checks neu die im old halt noch nich enthalten waren?!)
    flashbackup is des 76d.bin drin und am shellscript musste ne kleine änderung vorgenommen werden da es nich mehr mtdblock/2 sondern mtdblock2 nun heisst!
     
    #3
  5. hengst041
    Offline

    hengst041 Hacker

    Registriert:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    73
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: NewNigma2-3.1.4 Trickkiste

    webinterface gibts auch beim tunesat addon manager.
    da geht es online.

    Picons würde ich auf keine HDD setzen.
    da läuft die HD jedesmal an.
    Picons gehören mehr auf einen USB Stick.
     
    #4
  6. pinky1981
    Offline

    pinky1981 Elite User

    Registriert:
    25. Juni 2010
    Beiträge:
    1.968
    Zustimmungen:
    1.018
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    it-sysel
    AW: NewNigma2-3.1.4 Trickkiste

    gibts im newE2 denn des o-plug tunesat zum dl?
    war mir nich bekannt!

    bzgl hdd:
    wer was wie wo macht is jedem selber überlassen!
    ich stecke jedenfalls keinen stick ein wenn eh ne hdd drin is ;)
    und mit anlaufen is nur en prob wenn man die überhaupt schlafen legt *lol
    meine rennt immer und geht niemals im betrieb schlafen denn auch dazu in sachen lebensdauer, sinn, unsinn von hdd-sleep usw. gibts wiederrum verschiedenste meinungen!

    es besteht ja kein zwang in die "trickkiste" zu greifen *hihi
     
    #5
  7. hengst041
    Offline

    hengst041 Hacker

    Registriert:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    73
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: NewNigma2-3.1.4 Trickkiste

    ja war ja nur ein hinweis.
    ein usb stick kostet nicht die welt, und EPG daten, geminicache und picons sollten da rauf.
    wie gesagt nur ein hinweis.
    kann natürlich jeder machen wie er will.
     
    #6
  8. pinky1981
    Offline

    pinky1981 Elite User

    Registriert:
    25. Juni 2010
    Beiträge:
    1.968
    Zustimmungen:
    1.018
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    it-sysel
    AW: NewNigma2-3.1.4 Trickkiste

    nur ma so bisserl offtopic:
    so en 16gb stick kostet um die 15-20 eus
    ne 2,5" 320gb usb-sata hdd bekommt man schon für 29 euronen. (letztens erst selber noch eine im blödmarkt geholt!)
    gehäuse geöffnet und in box eingebaut, fertig.
    garantiedauer bei ner hdd i.d.r je nach hersteller 3-5 jahre.
    was macht da wohl mehr sinn ;)
    *offtopic off
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Februar 2011
    #7
  9. hengst041
    Offline

    hengst041 Hacker

    Registriert:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    73
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: NewNigma2-3.1.4 Trickkiste

    ja jeder wie er meint.
    mein usb stick hat gar nichts gekostet.
    habe ein paar werbedinger.
    man braucht ja auch keinen 16Gb USB stick. da reicht ein 1gb stick und die werden einem nachgeworfen.
    ausserdem wird die box heiss wenn die HDD laufend läuft.
     
    #8
  10. pinky1981
    Offline

    pinky1981 Elite User

    Registriert:
    25. Juni 2010
    Beiträge:
    1.968
    Zustimmungen:
    1.018
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    it-sysel
    AW: NewNigma2-3.1.4 Trickkiste

    hitzeprob gibts hier keines da dremel zur hand und oben ins gehäuse beim tuner einfach ausgedremelt und en lüftergitter druff gesetzt ;)
    die meiste hitze verursacht der tuner selber!
    noch en vernünftigen lüfter statt des orig rein und alles is fein.
    und bzgl haltbarkeit is das allerbeste das ding halt über nacht komplett stromlos zu halten und niemals diesen sogenanten "standby" zu nutzen.

    1gb 2gb sticks wirste keine mehr in shops zu kaufen finden oder die sind noch teurer als 16gb *hehe
    gut wenn man werbegeschenke o.ä. hat!
     
    #9
  11. hengst041
    Offline

    hengst041 Hacker

    Registriert:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    73
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: NewNigma2-3.1.4 Trickkiste

    naja mit kopmplett stromlos ist so eine sache.
    machen wollen die box halt aus bestimmten gründen nicht komplett stromlos machen.
    und USB stixks gibts um 4 euro wie sand am meer.
    hier z.b. einer um 5 euro

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    abe rist halt wie so vieles geschmacksache. auch wenn in fast jeden forum immer gesagt wird, picons gehören nicht auf eine HDD.
     
    #10
  12. zackmuc
    Offline

    zackmuc Ist oft hier

    Registriert:
    21. August 2008
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: NewNigma2-3.1.4 Trickkiste

    Wie krieg ich denn bei Sky Sport Info die einzelnen Unterkanäle?
     
    #11
  13. hengst041
    Offline

    hengst041 Hacker

    Registriert:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    73
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: NewNigma2-3.1.4 Trickkiste

    normal mit der grünen taste
     
    #12
  14. shoa66
    Offline

    shoa66 Meister

    Registriert:
    22. Mai 2010
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: NewNigma2-3.1.4 Trickkiste

    Was meinst du damit?
    Würde auch gerne wissen wie ich ALLE Sky Bundeligasender bekomme.
     
    #13
  15. zackmuc
    Offline

    zackmuc Ist oft hier

    Registriert:
    21. August 2008
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: NewNigma2-3.1.4 Trickkiste

    ah ok und ich hab immer gelb gedrückt ;) danke :hell
     
    #14
  16. zackmuc
    Offline

    zackmuc Ist oft hier

    Registriert:
    21. August 2008
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: NewNigma2-3.1.4 Trickkiste

    Kann man emuneustart irgendwie auf ne farbtaste (langgedrückt) legen?
     
    #15

Diese Seite empfehlen