1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

NewCS stürzt plötzlich ständig ab!

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Archiv" wurde erstellt von Maxi1984, 15. Januar 2010.

  1. Maxi1984
    Offline

    Maxi1984 Ist oft hier

    Registriert:
    2. September 2009
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo Leute,

    betreibe seit längerer Zeit Cardsharing mit einer 7170 als Server und der Kombination NewCS/Camd3. Lief bisher auch eig. ganz gut monatelang ohne irgendwelche Abstürze.

    Ich habe hier einen 100Mbit VDSL Anschluss und habe nun die neue Fritzbox 7570 bekommen, die jetzt als Router dient. Vorher war die 7170 der Router, dieser hing am VDSL Modem.
    Die 7570 ist (zumindest nicht ohne Umwege über W920V Firmware) noch nocht im Freetz integriert und ich kann es also nicht sofort alles über diese laufen lassen.
    Also hängt die 7170 nun als reiner CS-Server hinter der 7570. Ist natürlich alles dementsprechend umgestellt (Portweiterleitung an der 7570 für den Eingangsport des Camd3 auf die 7170 usw.). Es läuft ja auch alles soweit.

    Das Problem ist nur dass seit dieser Umstellung das NewCS auf der Fritzbox regelmäßig abstürzt, mindestens einmal pro Tag. Das nervt natürlich.

    Äußern tut sich das so, dass man es dadurch merkt, dass nicht mehr entschlüsselt wird. Wenn ich dann im Freetz Webinterface unter den Diensten nachschaue steht da zwar noch "Running" und auch im Webinterface des Camd3 steht bei den Slots "Connected". Das Webinterface vom NewCS ist dann allerdings nicht mehr erreichbar. Wenn ich den NewCS Dienst dann neu starte funktioniert alles wieder. Das hält dann aber wie gesagt maximal einen Tag.

    Ich habe die starke Vermutung, dass es seit dieser Umstellung so ist. Hat von euch jemand irgendeine Idee wie das zusammenhängen kann?
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Stinkbärchen
    Offline

    Stinkbärchen Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    6. Januar 2010
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: NewCS stürzt plötzlich ständig ab!

    Meine Newcs ist vor kurzem nach einem Umzug auch täglich mehrfach abgestürzt. Jetzt läuft sie seid 3 Tagen stabil. Ich denke, dass es bei mir zu 99% (bitte nicht :D) an einer Kühl/Gefrierkombination gelegen hat, die mit Router + Kartenleser in einer Steckdosenleiste steckten. Ich habe sie in eine eigene Steckdose für Router und Kartenleser umgesteckt und jetzt rennt es wieder wie vorher. Wäre vieleicht eine Option, einfach mal eine seperate Steckdose testen.
     
    #2
    Maxi1984 und Pilot gefällt das.
  4. Mogelhieb
    Offline

    Mogelhieb Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. November 2008
    Beiträge:
    12.055
    Zustimmungen:
    16.482
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Counselor
    Ort:
    Bayern
    AW: NewCS stürzt plötzlich ständig ab!

    Ich finde es gut, dass hier auch unorthodoxe Lösungsansätze erörtert werden können!:emoticon-0148-yes:

    Hier nun mein Gedankengang.
    Hast Du der Server- Fritz eine feste IP gegeben oder bekommt sie die vom DHCP- Server der Router-Fritzbox zu gewiesen?

    Hast Du die DHCP-Funktion der Server-Fritz deaktiviert? Die hat nämlich auch so was.
    Nicht das jedes mal wenn ein Netzgerät angeschlossen wird, beide Fritzen versuchen eine IP zu vergeben. Könnte sein, wenn Söhnchen seine Wii an wirft, ein Läppi online gehen will oder der DSi startet.
    Das könnte dann zu Irritationen im Netz führen.
     
    #3
    Maxi1984 und Pilot gefällt das.
  5. Maxi1984
    Offline

    Maxi1984 Ist oft hier

    Registriert:
    2. September 2009
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: NewCS stürzt plötzlich ständig ab!

    Also der Tip von Stinkbärchen war sogar ziemlich gut. Bei mir war es ähnlich. Zwar hatte ich keine Kühl-/Gefrierkombination mit an die Steckdose gehängt.
    Allerdings war es bei mir so, dass ich eine Dreifachsteckdose durch eine mit noch mehr Steckplätzen ersetzt habe und an dieser auch dementsprechend mehr Verbraucher angeschlossen. Hatte auch schon vor seinem Tip kurzzeitig in diese Richtung überlegt.

    Naja ich habe es dann so gelöst, dass ich einfach ein stärkeres Netzteil an den Mastercrd gehängt habe. Seitdem läuft es seit Samstag problemlos.

    Werde in den nächsten Tagen nochmal testweise das alte Netzteil ranhängen, was an der 3er Dose ja einwandfrei funktioniert hatte und schauen obs dann wieder auftritt. Falls ja probiere ich es mal mit diesem alleine an einer Steckdose!

    Also vielen Dank an Stinkbärchen für den Tip.

    Und natürlich trotzdem auch vielen Dank an Mogelhieb. Den DHCP der Server Fritz hatte ich aber natürlich deaktiviert. Diesen Tip hätte ich wohl aber auch jemandem mit dem gleichen Problem als erstes gegeben!
     
    #4

Diese Seite empfehlen