1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

newcs mit infinity usb phoenix unter linux

Dieses Thema im Forum "CS Newcs" wurde erstellt von Twister, 17. Januar 2009.

  1. Twister
    Offline

    Twister Newbie

    Registriert:
    28. Dezember 2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!

    ich bin langsam am verzweifeln und hoffe ihr könnt mir etwas weiterhelfen.

    Ich versuche, newcs mit einem Infinity USB Phoenix programmer unter debian etch zum laufen zu bringen, allerdings bin ich hier etwas überfordert. Das Beispiel Config für phoenix (newcs.xml.phoenix) schlägt /dev/ttyUSB0 vor, also hab ich bissl herumgesucht und bin auf folgendes gestoßen:

    Code:
    mknod /dev/ttyUSB0 c 188 0
    chmod 666 /dev/ttyUSB0
    insmod usbserial.ko
    insmod pl2303.ko
    
    usbserial wurde bei mir schon geladen und pl2303 ist bei debian etch auch dabei, musste ich also nur noch in /etc/modules laden.

    Code:
    # lsmod | grep 2303
    pl2303                 24964  0
    usbserial              39152  1 pl2303
    
    also sind die beiden Module geladen.

    newcs will aber nicht laufen, es hat schon vorher wo ein Problem, denn wenn ich /Dev/ttyUSB0 antesten will, kommt:

    Code:
    # cat /dev/ttyUSB0
    cat: /dev/ttyUSB0: Kein passendes Gerät gefunden
    wenn ich newcs starte, kommt logischerweise ein ähnlicher Fehler.

    Mach ich hier was falsch? ich hab den programmer nur mit USB verbunden, reicht das? (unter Windows wird ein COM3 Port automatisch emuliert mit der ich mit dem programmer kommunizieren kann)

    Hat jemand Tipps, wie ich das zum Laufen bringe?

    Vielen Dank für die Antworten!
     
    #1

Diese Seite empfehlen