1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Newbie - Speedport W920V - wie geh ich vor?

Dieses Thema im Forum "Speedport Archiv" wurde erstellt von RollinCHK, 23. August 2011.

  1. RollinCHK
    Offline

    RollinCHK Board Guru

    Registriert:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.344
    Zustimmungen:
    149
    Punkte für Erfolge:
    63
    Hallo Zusammen!

    Nachdem ich kläglich mit Oscam und der 7390 gescheitert bin, möchte ich es jetzt einmal mit einem Speedport W920V und CCCam probieren. Die 7390 macht Probleme an meinem Anschluss und daher erfolgt jetzt halt der Umstieg auf dieses Gerät...

    Ich möchte den Router zunächst fritzen, so dass das Gerät dann quasi ne 7570 ist. Anschliessend würd ich dieses Image aus der DB aufspielen wollen:

    "DEB_W920V_7570_04.91freetz-devel-7245M.en_Speedport"

    Ist dies soweit erst mal ne gute Wahl oder ist das Image für einen "nicht" gefritzten Speedport gedacht?

    Dann wäre ich nämlich hier wohl bereits falsch...

    Welche Anleitung kann ich idealerweise verwenden um CCCam zum laufen zu bringen? Die CCCam.cfg krieg ich dneke ich konfiguriert. Ich müsste nur noch wissen, wie ich den Cardreader (EasyMouse oder Smargo - hab beide) eingebunden bekomme; also halt wegen dem Verweis auf den passenden USB Port...

    Ich hoffe Ihr habt vielleicht noch mal n paar Tipps für mich... Danke...
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. boka
    Offline

    boka Newbie

    Registriert:
    5. August 2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Newbie - Speedport W920V - wie geh ich vor?

    Hallo,

    das Image habe ich auch auf der W920V. Läuft bei mir gut, du brauchst aber eien USB-Stick.

    Ich nutze die Easymouse an einem USB-Hub, leider braucht der ein Netzteil. Das Device ist /dev/ttyUSB0

    Mit

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    kommst du ins freetzmenu, dort kannst du deine config und den cccam auf autostart stellen und fertig.

    Mit dem Smargo must du mal in dern Fritzboxecke gucken.

    Ist aber echt eingfach, wenn du die cccam schon kennst.

    Viel Erfolg
     
    #2
  4. RollinCHK
    Offline

    RollinCHK Board Guru

    Registriert:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.344
    Zustimmungen:
    149
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Newbie - Speedport W920V - wie geh ich vor?

    Danke... Ich hab den Speedport noch nicht "gefritz"... Wenn ich das Image nehme, was ich oben genannt habe und dies mit dem ruKernel Tool flashe, dann ist die Box doch praktisch auch gleichzeitig gefritzt richtig? Ich meine ich mache so doch direkt 2 Schritte auf einmal oder?

    Hmm ich muss dann mal überlegen wie ich noch Strom in die Ecke krieg. Ich hab nur eine Steckdose am Ort und wenn ein HUB dann auch noch mit Strom versorgt werden müsste, dann muss ich mir was einfallen lassen...

    Kann ich den USB Stick auf den die Config kommt auch für andere Sachen nutzen, die mit der Fritz!Box machbar sind, oder ist der Stick dann ausschliesslich für das Freetz brauchbar? Ich meine z. B. die Erweiterung des ABs, oder auch zum Ablegen von Faxen etc.

    Ich geh mal davon aus, dass sich die CCCam.cfg auf dem Stick befindet und ich die dann lediglich mit nem Linux Editor anpassen muss? Im Freetz Menü muss ich dann nur den passenden Port freigeben bzw. CCCam auf Autostart setzen richtig? Muss sonst noch etwas automatisch gestartet werden, z. B. Drophbear oder so?

    Danke auf jeden Fall...
     
    #3
  5. boka
    Offline

    boka Newbie

    Registriert:
    5. August 2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Newbie - Speedport W920V - wie geh ich vor?

    Hi,

    also du kannst gleich das Image mit dem rukernel flashen, die ist dann gefreezt. Clear mtd3+4 ist aber wichtig. Ich habe es aber nach der Anleitung des rukernel gemacht. Dann habe ich neue Image als Update per Webinterface eingspielt. Hatt da auch etwas bammel.

    Strom in Ecke, vielleicht ein Mehrfachstecker ;)

    Den Stick kannst du für alles weitere nutzen, FAX, MP3,...

    Im freetz menu hat man einen Editor, da kann man alles Configs beabeiten. Die anderen Dienste kann Du da auch aktivieren, per Klick. Ist wiklich einfach.
     
    #4
  6. RollinCHK
    Offline

    RollinCHK Board Guru

    Registriert:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.344
    Zustimmungen:
    149
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Newbie - Speedport W920V - wie geh ich vor?

    Danke, ich muss halt noch ne passende Anleitung für das ruKernel Tool finden und dann gehts morgen los... Dass ich die anderen Dienste im Webinterface von Freetz auch aktivieren kann weiß ich. Ich würde halt nru gerne wissen, welche zusätzlich zu CCCam noch aktiviert werden müssen, damit das Ganze reibungslos arbeitet... Dann hätte ichs nämlich fast...

    Ich weiß was ein Mehrfachstecker ist nur das ist etwas schwierig den zu positionieren, weil er mitten im Weg liegen würde... Da ist an sich kein Platz, aber ich muss mal sehen...

    Welcher HUB wäre zu empfehlen? Ich meine welches billige Dingen mit maximal 4 Ports wäre für wenig Geld brauchbar?
     
    #5
  7. boka
    Offline

    boka Newbie

    Registriert:
    5. August 2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Newbie - Speedport W920V - wie geh ich vor?

    Anletiung zum tool gibts es hier:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Dienste keine, du must den FTDI bzw. PL2303 laden. Das ist eine Checkbox in Freetzmenu.

    Mit dem Hub hatte ich schon mal was gelesen, finde es jetzt aber nicht mehr. Da wurden aber billige vom Blödmarkt als i.O beschrieben. Am besten testen.
     
    #6
  8. RollinCHK
    Offline

    RollinCHK Board Guru

    Registriert:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.344
    Zustimmungen:
    149
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Newbie - Speedport W920V - wie geh ich vor?

    Na ja für mich ist es egal ob ich nen EasyMouse 2 Reader anh die Box hänge oder nen Smargo. Ich hab beide Reader. Muss ich dann den FTDI und den PL2303 Treiber aktivieren oder wie läuft das?
     
    #7
  9. RollinCHK
    Offline

    RollinCHK Board Guru

    Registriert:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.344
    Zustimmungen:
    149
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Newbie - Speedport W920V - wie geh ich vor?

    Hallo!

    Ich hab jetzt den Speedport W920V nativ gefritzt mti dem int. 91er Image und anschliessend hab ich das DEB Image geflasht. Das hat auch funktioniert. Ich kam auf die Freetz Oberfläche usw. Ich hab dann in Freetz schon mal die Ports freigegeben und bin dann wieder auf die normale Fritz!Box Oberfläche um überhaupt erst einmal die Grundeinstellungen vorzunehmen (Telefonie etc.). Auf einmal wurd die Fritz!Box Oberfläche derart langsam und träge, dass Zeitüberschreitungsfehler im Browser aufgetreten sind und ich praktisch keine Einstellungen mehr vornehmen konnte. Ich hab dann die Box vom Strom getrennt und dachte OK nach nem Neustart geht das wieder, aber dem war nicht so. Die Fritz!Box Oberfläche blieb übermässig träge und praktisch unbenutzbar. Die Freetz Oberfläche war hingegen zügig ansprechbar. Das hilft mir natürlich so im Moment wenig. Hat Jemand ne Idee was das für ein Problem sein kann udn was die Lösung hierfür wäre?
     
    #8
  10. märklin
    Online

    märklin Guest

    AW: Newbie - Speedport W920V - wie geh ich vor?

    hast du mal ganz banal den Cache vom Browser gelöscht ?
     
    #9
  11. RollinCHK
    Offline

    RollinCHK Board Guru

    Registriert:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.344
    Zustimmungen:
    149
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Newbie - Speedport W920V - wie geh ich vor?

    Ich hab die privaten Daten im Firefox gelöscht und es auch mit dem IE probiert den ich sonst überhaupt nicht nutze. Ich hab nen Neustart des PCs vorgenommen, die Box 10 Minuten komplett von allen Kabeln getrennt usw.
     
    #10
  12. DeltaX
    Offline

    DeltaX Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    30. Dezember 2008
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Newbie - Speedport W920V - wie geh ich vor?

    Nur mal eine ganz kleine Frage nebenbei ;)
    Wenn man das freetz-image flasht, gehen dann die Routersettings verloren ?
     
    #11
  13. RollinCHK
    Offline

    RollinCHK Board Guru

    Registriert:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.344
    Zustimmungen:
    149
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Newbie - Speedport W920V - wie geh ich vor?

    Na ja man soll im Grunde genommen den Router zunächst receovern. Beim W920V gibts ja kein Recovery Tool von AVM. Ich würde in dem Fall dann mit dem ruKernelTool die Firmware zunächst einmal neu flashen, also die originale ohne Freetz (unbedingt mtd3 + 4 löschen auswählen) und dann das Freetz Image hinter her. Jetzt sind natürlich alle Einstellungen im Router weg und man sollte alles von Hand (ohne Sicherung) neu eingeben. Dies ist auf jeden Fall die sauberste Lösung..... aaaber, wenn man ne AVM Firmware ohne Freetz drauf hat, kann man theoretisch auch direkt das passende Freetz Image flashen und die Einstellungen bleiben erhalten. Ich hab beide Varianten probiert. N Unterschied gabs nicht, die "Probleme" blieben die gleichen...
     
    #12

Diese Seite empfehlen