1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neues Wissenschaftsformat bei ZDFneo

Dieses Thema im Forum "Klatsch & Tratsch" wurde erstellt von pegas, 7. Januar 2010.

  1. pegas
    Offline

    pegas VIP

    Registriert:
    30. August 2009
    Beiträge:
    5.188
    Zustimmungen:
    11.017
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    GR
    Der neue ZDF-Digitalsender strahlt ab sofort donnerstags vor Mitternacht ein kurzes Wissenschaftsmagazin namens «Leschs Kosmos» aus.


    Das wissenschaftsaffine Themen und ein junges Publikum sich nicht ausschließen, zeigt das ProSieben-Magazin «Galileo», das aktuell am Vorabend so erfolgreich wie seit vielen Jahren nicht ist. Nun startet auch ZDFneo, der Digitalkanal des ZDF für jüngere Zuschauer, ein Wissenschaftsformat - allerdings versteckt kurz vor Mitternacht.

    Donnerstags um 23.40 Uhr geht ab sofort das 15-minütige Magazin «Leschs Kosmos» auf Sendung. Namensgeber des Formats ist Prof. Dr. Harald Lesch, der schon im ZDF «Abenteuer Forschung» moderiert und damit 2008 Joachim Bublath ablöste.

    Insgesamt sind zwölf Folgen von «Leschs Kosmos» geplant. In jeder Sendung geht der Professor einem auch für junge Zuschauer interessanten Thema nach. Die erste Folge unter dem Titel "Der Tag ohne Gestern" beschäftigt sich mit dem Ursprung des Universums, eine Woche später lautet das Thema "Der Außeriridische ist auch nur ein Mensch". Im ZDF selbst ist die neue Sendung ebenfalls als Wiederholung immer in der Nacht von Sonntag auf Montag gegen 01.30 Uhr zu sehen.

    Quelle: quotenmeter
     
    #1

Diese Seite empfehlen