1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos Neues über Cardsharing mit Opticum Globo Receivern

Dieses Thema im Forum "Opticum Receiver News" wurde erstellt von Holzwurm0101, 3. November 2009.

  1. Holzwurm0101
    Offline

    Holzwurm0101 MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    25. November 2007
    Beiträge:
    7.179
    Zustimmungen:
    3.073
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    GROSSMEISTER
    Ort:
    im Norden
    Cardsharing mit Opticum/Globo Receivern
    TeiI 1: Sat-Empfang mit Internet-Cardsharing
    1.0 Vorwort:
    Ein paar Worte vorab möchte ich mir nicht verkneifen: OK, Cardsharing ist
    illegal und nicht ohne Grund wird es von den meisten Pay-TV Anbietern in
    deren AGB ausgeschlossen [heist es]. Aufgrund der Geringfügigkeit des
    Tatbestandes dürfte die Polizei / Staatsanwaltschaft aber Wichtigeres zu tun
    haben, als Sonderkommissionen gegen Cardsharing-Gucker einzurichten
    (z.B. die Bekämpfung der Kinderpornografie im Internet). Wer auch nur einen
    einzigen Fall kennt, wo jemand aufgeflogen oder gar vor Gericht gestellt und
    bestraft wurde, möge im Forum berichten. Das Thema wird auch nie zu
    einem Massenphänomen wie das Laugucken mit EMU-Receivern gerieren,
    dazu ist der techn. Level zu hoch und in der Regel muss ja auch immer ein
    PC mitlaufen. Auf der anderen Seite macht es wohl jedem Technikfreak
    Spaß zu sehen, wie jemand Hunderte von Kilometern entfernt den Stecker
    am Kartenleser zieht und bei ihm wird Momente später der Bildschirm dunkel
    oder friert ein...
    Auch die Laugucker muss ich enttäuschen, denn in der Regel wird CS übers
    Internet auf drei Wegen betrieben:
    a.) Über einen Free-Cardserver: der meistens nicht oder nur ganz kurz
    funktioniert, weil er sehr schnell vom Verkehr überlastet wird.
    b.) Über einen Pay-Cardserver: Da zahlt man halt auch Gebühren, nur an
    jemand anderes und wenn man es ganz dumm anstellt ist das Geld gleich
    weg (per Western Union) und z.B. in Rumanien.
    c.) Über private CS-Ringe: Da wird erwartet, das jeder mindestens ein Abo
    einbringt und alle können alles gucken, aber ganz ohne eigenen Beitrag
    wirds schwer.
    1.1 Voraussetzungen:
    1.1.1 Hardware:
    1.) Opticum/Globo Receiver der A-,C-,CR oder CI-Serie und deren Clones,
    wie z.B. Black Widow sowie Receiver mit gefixter Opticum-Software, wie
    z.B: Comag Sl35
    2.) Nullmodemkabel zur Verbindung mit dem seriellen COM1 oder COM2
    Anschluß am PC. Auf Notebooks mit fehlender COM1 Schnittstelle gehe
    ich hier nicht ein.
    3.) üblicher Windows PC ohne besondere Anforderungen
    4.) Verbindung über DSL-Router mit dem Internet



    weiter im Anhang...:read:


    THX Kiliantv
     
    #1
    Pilot gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.054
    Zustimmungen:
    15.716
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    AW: Neues über Cardsharing mit Opticum Globo Receivern

    Ich habs ja nur gefunden. [​IMG]
     
    #2
    Pilot gefällt das.

Diese Seite empfehlen