1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gelöst Neues Go 730 mit Trucker-NC updaten bzw. Original NC-draufspielen

Dieses Thema im Forum "TT x30" wurde erstellt von lion76, 12. September 2011.

  1. lion76
    Offline

    lion76 Freak

    Registriert:
    22. Dezember 2008
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    28
    Halo zusammen,

    ich habe mir ein gebrauchtes Go730 geholt. Auf dem internen Speicher ist das NC 8.398 mit der Karte 810.1940 drauf. Das ist glaube ich eine TruckeKarte/NC, oder?

    Ihr schreibt ja alle, das man beim Original NC bleiben sollte. Nun möchte ich den internen Speicher so lassen und ein neues NC auf die SD-Karte draufspielen.

    Fragen:

    a) Wie kann ich jetzt über das TT Home das Original NC draufspielen? Ich habe eine 8 GB SD-Karte (Sandisk Ultra II) formatiert und reingelegt, doch wie bekomme ich das TTHome dazu, mir das Original-NC auf die leere SD-Karte zu speichern? Habe es nicht geschafft.
    b) Der Akku hält keine Minute. Sogar bei meinem alten One XL hält dieser über eine Stunde. Habe bei ebay einen günstigen Akku gefunden:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    - Kann man den Akku enfach selbst tauschen? Erfahrung?

    Danke vorab für Eure Hilfe.

    Gruß
    lion76
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. September 2011
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Louis-Cyphre
    Offline

    Louis-Cyphre VIP

    Registriert:
    8. Januar 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    1.153
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    der Lichtbringer
    Ort:
    Heidiland ist ums Eck...
    AW: Neues Go 730 mit Trucker-NC updaten bzw. Original NC-draufspielen

    Wenn Du die leere SD-Karte in das Gerät steckst, es dann an den PC anschließt, TomTom Home startest, dann sollte es fragen ob es mit der SD-Karte oder dem internen Speicher spielen soll.
    Und dann auch feststellen, auf der SD Karte ist gar keine NC drauf, Dir die also auch zum Download anbieten.

    Ja, den Akku kann man selber wechseln.
    Einfach aufschrauben und dann vorsichtig aufhebeln.
    Der Akku müßte in der Rückwand sein und mit einem Kabel, welches einen verdrehsicheren Stecker hat, zur Platine gehen.
    Ist kein Hexenwerk, man muß nur beim ersten öffen eine wenig vorsichtig sein.
     
    #2
    edinp gefällt das.

Diese Seite empfehlen