1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neues Bahn-App

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von hottehue, 24. Oktober 2011.

  1. hottehue
    Offline

    hottehue Board Guru

    Registriert:
    3. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    1.623
    Punkte für Erfolge:
    0
    Schneller buchen mit "Touch&Travel"?

    Neue Bahn-App soll die kurzfristige Reisebuchung einfacher machen

    Die Situation kennt jeder, der ab und zu mit der Bahn fährt: Man ist spät dran, in ein paar Minuten geht der Zug - doch noch fehlt die Fahrkarte. Die Schlange im Reisezentrum reicht bis in die Bahnhofshalle und am Automaten muss man auch warten. Entweder man verpasst die Bahn - oder man löst im Zug einen Fahrschein und zahlt drauf. Ausweg: Mit kostenlosen Apps für Smartphones kann man kurzfristig eine Fahrkarte kaufen.

    Die neue kostenlose Bahn-App

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    ermöglicht Bahnkunden ein elektronisches Ticket zu erwerben. Dahinter verbirgt sich ein kleines Handyprogramm, das auf Smartphones wie dem iPhone oder Geräten mit dem Google-Betriebssystem Android, installiert werden kann. Wichtig dabei: Man muss Mobilfunk-Kunde bei der Telekom oder bei Vodafone sein; bei allen anderen Providern funktioniert das Programm derzeit noch nicht.

    [​IMG]

    Check-in am Touchpoint

    Mit dieser App reicht es, sich kurz vor der Fahrt auf seinem Handy bei der Bahn "einzuchecken". Entweder geht das per GPS oder an so genannten "Touchpoints" am Bahnsteig. Das sind kleine blaue Kästen, die ab Anfang November an allen deutschen Fernbahnhöfen hängen.

    Die Touchpoints arbeiten mit Near Field Communication (NFC). Damit erfolgt eine schnelle kontaktlose Datenübertragung innerhalb einer Reichweite von wenigen Zentimetern. Man muss dafür das NFC-fähige Smartphone nah an den blauen Kasten halten. Derzeit gibt es in Deutschland aber nur wenige Modelle, die die Technik unterstützen - nicht einmal die iPhones haben NFC integriert.

    Am Touchpoint kann man sich mit der App aber auch auf zwei anderen Wegen ein- bzw. ausloggen: Entweder man fotografiert den Barcode, der an jedem Touchpoint vorhanden ist, oder man gibt die individuelle Nummer des jeweiligen Touchpoints ein.

    weiter hier:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Quelle: WISO / ZDF
     
    #1

Diese Seite empfehlen