1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

neues ABO und CTech nicht P-tauglich??

Dieses Thema im Forum "PayTV Anbieter News" wurde erstellt von matty60s, 30. November 2008.

  1. matty60s
    Offline

    matty60s Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    28. November 2008
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    Deutschland
    Hallo Ihr, jetzt brauche ich Hilfe...
    Habe gestern ein ABO bei PW abgeschlossen. Da hatte ich folgendes Problem. Beim Neuanmelden benötigen die die Resi Nr. Ich habe 2 Clarketech, einen 2100+ und einen 2500+. Die Nummer wurde nicht akzeptiert. Begründung der Technik: die hätten keine P-Zulassung.
    Da die aber über Conax Schächte verfügen, müßte die SO2 doch gehen? Jetzt brauche ich eine Resi Nr wo ich nur diese Card zugeschickt bekomme... Kann mir da jemand Helfen? Muß morgen die Nummer angeben.
    Vielen Dank, Matthias

    P.S. der Hammer war, ich habe noch einen Humax PR-Fox, der wurde lt. Nummer auch nicht akzeptiert (müßte doch NDS taugl. sein?) Ich vermute, die wollen unbedingt Ihre Resi´s an den mann bringen!! :20:
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. 1380kay
    Offline

    1380kay MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    5.874
    Zustimmungen:
    3.044
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    geht niemanden was an
    Ort:
    mehr im Board a
    AW: neues ABO und CTech nicht P-tauglich??

    die clark könnten sie recht haben weil die conax sind und nicht nagra ,aber der humi geht dafür die sollen dir die S02 zuschicken die geht in den humax die wollen nur ihre resis dazu loswerden.
     
    #2
  4. matty60s
    Offline

    matty60s Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    28. November 2008
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    Deutschland
    AW: neues ABO und CTech nicht P-tauglich??

    Danke Dir, habe gerade gesehen, daß die neue FW mit NDS + Crypto_Supp. da ist. :4::4::good:(allerdings "no testet"):2:
    Hoffe aber, das was funzt, werde es dann posten.
    Das Problem ist jetzt die Resi Nr. Wie gesagt, meinen PR-Fox hat das Anmeldeprogramm nicht genommen, und ich will nicht noch einen Resi dazu mieten / kaufen. :3:
    Die wollen aber unbedingt diese Nummer. Vieleicht kann mir jemand eine "sicherere" Nummer geben, wenn möglich nur für SO2??? Ist schon eigenartig, daß man sich noch vorschreiben lassen muß, welchen Resi man nutzen darf. :42:
    Ich denke auch, daß es vielen anderen so gehen wird nach dem großen Blackout. Das Resi-Problem sollte sich jeder vorher überlegen.

    Viele Grüße, Matthias
     
    #3
  5. matty60s
    Offline

    matty60s Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    28. November 2008
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    Deutschland
    AW: neues ABO und CTech nicht P-tauglich??

    OK, habe die Antwort selbst gefunden.
    Hier der Artikel vom ZD**t vom 7.8.08:
    :24:

    Neue Premiere-Smartcards laufen auf illegalen Receivern

    Test mit Alphacrypt-Modulen verlief erfolgreich

    Nachdem Premiere ersten Kunden neue Smartcards im Verschlüsselungssystem Nagravision ausgeliefert hat, tauchen im Forum des CI-Modul-Herstellers Mascom erste Berichte auf, dass auch die neuen Karten mit Mascoms Alphacrypt-Modulen laufen.


    Das gilt allerdings nur für Karten, die Nagravision im Betacrypt-Protokoll tunneln. Einige Nutzer berichten von Problemen. Mascom will dies mit der neuen Firmware 3.16 adressieren, die "in Kürze" erscheint.

    Die AGB von Premiere schreiben vor, dass nur offiziell zertifizierte Receiver für den Empfang verwendet werden dürfen. Bei der Bestellung eines Abonnements muss der Kunde die Seriennummer seines Receivers nennen.

    Obwohl auch bei der Verwendung eines anderen Receivers in Verbindung mit einem CI-Modul nur abonnierte Programme empfangen werden können, bevorzugen viele Nutzer die CI-Lösung. So lassen sich mit einem einzigen Receiver die Programme mehrerer Pay-TV-Anbieter empfangen. Darüber hinaus ignorieren mit einer Festplatte ausgestattete Receiver das von Premiere ausgestrahlte Aufzeichnungsverbot für bestimmte Sendungen.
    Im Ausland werden auch CI-Module für die Verschlüsselungssysteme Nagravision und NDS vertrieben. Ob diese Module geeignet sind, das Premiere-Programm mit Karten zu entschlüsseln, die nicht im Alphacrypt-Modul funktionieren, ist bisher nicht bekannt, gilt jedoch als wahrscheinlich.
    Ebenso sollten die Karten in Linux-Receivern mit einem Kartenslot funktionieren, die die Verschlüsselungssysteme nach Aufspielen einer modifizierten Firmware softwareseitig emulieren. Derartige Emulationen erlauben meist den illegalen Versand der Control Words über das Internet. Das ermöglicht Schwarzsehern, nur ein einziges Abonnement abzuschließen, das über das Internet von vielen Teilnehmern genutzt wird.(CS)

    :21::21::21:
    <!-- ad MPU -->
     
    #4
  6. @nd1
    Offline

    @nd1 VIP

    Registriert:
    2. August 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: neues ABO und CTech nicht P-tauglich??

    Tja für das Gesetz kann Premiere nix, die müssen halt machen was unsere Jugendschützer und die Rechteinhaber der Filme wollen, glücklicherweise geht man bei Premiere nicht so vor wie bei Sky in UK.
     
    #5
  7. matty60s
    Offline

    matty60s Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    28. November 2008
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    Deutschland
    AW: neues ABO und CTech nicht P-tauglich??

    wie läuft´s denn da ab?
     
    #6
  8. @nd1
    Offline

    @nd1 VIP

    Registriert:
    2. August 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: neues ABO und CTech nicht P-tauglich??

    Da gibts eine Box, die sogenannten Sky Boxen und die gibts zum Abo dazu und absolut kein anderer Receiver geht mit der Karte, die Karte wird erstens mit dem Receiver verheiratet und der Receiver telefoniert auch nach Hause, gut mittlerweile gibts auch Lösungen, dass auch Linux Boxen damit umgehen können, aber vom Prinzip her gehts da nach "Friss oder Stirb"
     
    #7
  9. matty60s
    Offline

    matty60s Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    28. November 2008
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    Deutschland
    AW: neues ABO und CTech nicht P-tauglich??

    Da kann man ja bei PW noch zufrieden sein. CS dürfte dann wohl fast unmöglich sein. Wenn das aber z.Zt. die einzige Alternative ist, werden die irgendwann auch noch drauf kommen. Allerdings zu einem Riesenaufwand.
     
    #8
  10. @nd1
    Offline

    @nd1 VIP

    Registriert:
    2. August 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: neues ABO und CTech nicht P-tauglich??

    Ne CS kann man mit relativ wenig Aufwand betreiben, man muss nur den Boxkey auf den die Karte registriert ist in den Emu eingeben.
    CS zu unterbinden ist für Premiere auch einfach, sie müssen nur die Entschlüsselungszyklen auf der Karte verkürzen und schon wär Feierabend, haben sie bei der NDS Karte auch schon gemacht, von 15 auf 10 Sekunden, pro Entschlüsselung braucht die Karte 500-600 ms, greifen aber mehrere Nutzer auf die Karte zu, steigt die Zeit extrem an, ist in der Kartensoftware schon fertig so einprogrammiert und so reicht bei vielen Nutzern auf eine Karte die Zeit natürlich nicht aus, da ja schon nach 10 Sekunden das nächste sogenannte Control Word gebraucht wird, dazu kannst dir mal den Artikel durchlesen

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #9
  11. bellof
    Offline

    bellof Elite Lord

    Registriert:
    4. August 2011
    Beiträge:
    12.444
    Zustimmungen:
    218
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: neues ABO und CTech nicht P-tauglich??

    das mit dem boxkey stellt sich aber bei manchen neuen karten als problem da!!
    habe selbst ne neue polsat karte(N3) und ne neue polsat box dazu!

    mir war es bisher noch nicht möglich entweder den boxkey von der karte oder den key aus der (neuen) box auszulesen!

    das geht soweit ich weiss nur wenn man das neue abo in dem alten receiver betreiben würde!oder zumindest den boxkey des alten receivers wüsste!

    denn die alten karten und resis konnte man noch auslesen!

    bei den neuen ist mir noch keine methode bekannt!zumindest nicht bei N3!!!
     
    #10
  12. 1380kay
    Offline

    1380kay MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    5.874
    Zustimmungen:
    3.044
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    geht niemanden was an
    Ort:
    mehr im Board a
    AW: neues ABO und CTech nicht P-tauglich??

    das können sie aber mit den S02 karten nicht machen weil zB. die dboxen das garnicht schaffen würden das würde für PW wiederum bedeuten das sie bei zig kunden die boxen tauschen müssten und das sind schon wieder mehr kosten für die und da es im mom da eh nicht so rosig aussieht wird das wohl nix werden.
     
    #11
  13. @nd1
    Offline

    @nd1 VIP

    Registriert:
    2. August 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: neues ABO und CTech nicht P-tauglich??

    Naja bei den NDS Boxen haben sie es bereits gemacht und bis 2012 isses ja nicht mehr so lange, dort fliegen dann die dboxen mit Sicherheit samt Nagra Vertrag.
     
    #12
  14. Mericson
    Offline

    Mericson Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: neues ABO und CTech nicht P-tauglich??

    Tach jungs,

    habe am 17.11
    auch das premiere abo für 24,99 bestellt
    und wollte wissen ob premiere mit meinem Smart MX40 (USB) überhaupt funktinert?!

    auf dem formular sollte man ja diese nummer eintragen die glaub ich bei meinem Reciever auf der rückseite drauf war und den Recievr namen.

    also als der kerl mich am freitag angerufen hat hat er nichts von nem reciever oder sowas erwähnt, er wollte nur das ich ihm einen mitarbeiterausweis zu faxe...
     
    #13
  15. @nd1
    Offline

    @nd1 VIP

    Registriert:
    2. August 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: neues ABO und CTech nicht P-tauglich??

    Der MX40 hat doch weder CI noch Kartenslot, wo willst denn die Karte reinstecken, nene, da muss ein neuer Receiver her
     
    #14
  16. matty60s
    Offline

    matty60s Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    28. November 2008
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    Deutschland
    AW: neues ABO und CTech nicht P-tauglich??

    apropo Kartenvertrag, als ich einen von der Technik dran hatte wurde mir gesagt, daß ich im Nachhinein die Karte tauschen könnte. Also von V13 auf SO2. Ist da was dran, oder hat der mich verar..... ???
     
    #15

Diese Seite empfehlen