1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk neuer Unitymedia DSLite Anschluss - Wie verfügbar machen?

Dieses Thema im Forum "Root / Vserver Server Sicherheit" wurde erstellt von dan0ne, 9. November 2013.

  1. dan0ne
    Offline

    dan0ne Hacker

    Registriert:
    12. Juli 2008
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    198
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ort:
    aus den Tiefen des WWW
    Hallo Leute,
    ich habe mir die letzten Tage den Kopf zerbrochen wie ich meinen IPC Server über meinen neuen Unitymedia Anschluss verfügbar machen kann.
    Google spuckt dabei nur Ergebnise aus wie: "Kündige und hol dir einen ipv4 Anschluss!" oder "Lass auf DualStack umstellen!"

    Ich habe gestern sage und schreibe 4 Stunden in der Unitymedia Hotline verbracht und bin nicht weiter gekommen da:
    "Neue Unitymedia Privatkunden Anschlüsse werden ausschließlich mit dem DSLite verfahren versorgt und können nicht auf ipv4/DualStack verfahren umgestellt werden. Ausschließlich Bestandskunden haben ein recht dadrauf." weiter heist es: "Privatkunden benötigen meistens keine möglichkeit von auserhalb auf ihr Heimnetwerk zu zugreifen!"

    Diese Philosophi mag ich nicht verstehen denn auf nachfrage wieso mann in meinem Fall keine Ausnahme machen kann (die meisten benötigen diese option ja nicht) wurde mir dann gesagt das die Nachfrage dafür doch sehr hoch ist und ipv4 Adressen knapheit besteht. Wie bitte ist das mit der Uhrsprünglichen Meinung, dass Privatkunden das nicht benötigen, zu vereinen? Naja darauf hin hat die Dame echt einfach Aufgelegt :( :emoticon-0179-headb

    Dennoch versuche Eine möglichkeit zu finden meinen Server über den Anschluss verfügbar zu machen.
    Ich muss dazu sagen, dass mein Server bis zur kompletten Umstellung auf Uniytmedia, estmal über meinen alten Anschluss verfügbar gemacht wird. Dieser läuft im Mai.2014 aus...

    Zum test habe ich eine DreamBox bei der ich erstmal von extern auf die Weboberfläche kommen möchte.
    Ich habe bereits versucht der dm800se ipv6 bei zu bringen dazu habe ich den ipv6 kernel nachinstalliert.
    Danch habe ich unter 'ifconfig' dann auch die ipv6 adresse.

    Daraufhin habe ich mich auf myfritz versucht und alle freigaben auf die v6 Adresse der Dreambox gesetzt, leider komme ich nachwievor nicht auf das Webinterface der Dreambox.


    Hat irgendjemand eine Lösung für mein Problem?

    LG dan0ne
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. November 2013
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. L!x
    Offline

    L!x Ist oft hier

    Registriert:
    19. Juni 2012
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Fachinformatiker
    AW: neuer Unitymedia DSLite Anschluss - Wie verfügbar machen?

    Habe mal davon gelesen dass es VPN Anbieter geben soll, die IPv4 sowie IPv6 mit Tun/Tap unterstützen. Das sollte eig. gehen.
     
    #2

Diese Seite empfehlen