1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gelöst Neuer Pingulux besitzer

Dieses Thema im Forum "Pingulux" wurde erstellt von maseltrdf, 9. August 2012.

  1. maseltrdf
    Offline

    maseltrdf Ist oft hier

    Registriert:
    22. Oktober 2011
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo zusammen,

    hab mir den Pingulux aufgrund der zahlreichen guten rezisionen hier mal zugelegt. Habe im WZ eine VUDUO und der Pingu soll nur im SZ zum einsatz kommen.
    Hab dann mal unter Spark ohne großen Aufwand HS entsprechend eingerichtet :

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Habe viele Variante getestet....nur CCCAM oder über MGCAM oder wie auch immer....

    Soweit ja alles gut - jetzt zu meinen Fragen :
    1) Umschaltzeiten --> das ist ja grauenhaft, oder ?
    Nicht das ich den receiver schlecht mahcen will....ABER --> OMG....

    Daher : sieht das unter einem der E2 images besser aus ? Hat wer Erfahrungen ?
    ich habe es mit und ohne PVR versucht....kaum Unterschied.

    Zudem ist mir aufgefallen, dass der Receiver abundan "ruckelt" - also mal eher kurzfristig beim Senderwechsel (Tonprobleme) evtl. aktuellstes Spark schuld ?

    2) ich hab immer mal wieder "Aussetzter" - sprich ich muss dann den entsprechenden EMU neu starten... ?
    Gibt es da auch Erfahrungswerte zu ?

    3) Welches E2 image empfehlt ihr mir ?

    Danke für eure Hilfe !

    VG

    2)
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Pilot
    Offline

    Pilot MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    28.391
    Zustimmungen:
    23.804
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Technologe
    AW: Neuer Pingulux besitzer

    @maseltrdf:Habe viele Variante getestet....nur CCCAM oder über MGCAM oder wie auch immer....
    Vermisse oscam bei der Aufzählung. Das läuft bei mir perfekt.
    cccam ist ein verkapptes Mgcamd. Reines cccam gibts nicht auf sh4 Receivern.

    Dazu: 1) Umschaltzeiten --> das ist ja grauenhaft, oder ?
    Welche Zeiten hast du? Hast du eigenen Server. Oder Line von Freunden. Wenn Line vom payserver: Klar: lange Umschaltzeiten durch sehr hohe hopes

    Bei mir fta = 1s
    Cs 1-2sec mit Line von eigenem Server nur lokale Karten
    Ca 1-3 mit Lines von Freunden. auch nur lokale Karten.
    Ist für mich total ok. Bin kein extrem Zapper.
    Will einfach nur in Ruhe Filme und Sport durch CS genießen.

    Enigma2, Neutrino nutze ich nur zum testen.
    Möchte meine Familie nicht = nicht familientauglich.
    Wir nutzen gür den alltag nur spark.

    Am, Besten in den Enigma2 Bereichen reinlesen. und schauen wie zufrieden die user sind.

    Mlg piloten
     
    #2
    pegas gefällt das.
  4. nicetolife
    Offline

    nicetolife Newbie

    Registriert:
    3. April 2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Kommunikationselktroniker, elektronikfertigung
    Ort:
    NRW
    AW: Neuer Pingulux besitzer

    Auch mal ein Hallo da lasse .
    Habe mir jetzt auch mal einen Pingulux plus gekauft .

    Soweit so gut , Wollte jetzt Enigma2 aufspielen erst über den Usb stick , 3 oder 4 wollten erst garnicht .
    Einer ging fast bis zumschluss durch ,dann kam err.
    wollte dann über tftp versuchen , jetzt bin ich mir nicht sicher weil ja in den anleitungen steht .


    -Enigma2 über TFTP updaten:

    Da es paar Einschränkungen gibt und nicht alle USB Stick unterstützt werden, wurde für eine andere Option (über TFTP) Enigma2 zu updaten gesorgt.
    Vorbereitung:
    1. Installiere das Programm TFTP [csicotftp11.rar] auf dem PC
    2. Setze die IP Adresse des PCs auf [192.168.40.19]
    3. Verbinde den PC mit dem Receiver über LAN, im Moment wird nur eine Verbindung über LAN unterstützt und kein WLAN
    4. Setze das Standard-Boot-System auf [enigma2]
    Update-Schritte:
    1. Kopiere [uImage] und [e2jffs2.img] in einen beliebigen Ordner auf dem PC, z.B. [C:/engima2]
    2. Wähle den Ordner im TFTP Programm aus unter [VIEW] --> [OPTIONS] -->TFTP SERVER ROOT
    Bitte sicherstellen das "Show file tranfer progress" und "Enable loggin" nicht angewählt sind.
    3. Die [OK] Taste am Front-Panel gedrückt halten und den Reciever am Kippschalter anschalten.
    4. Nach 5 Sekunden ist [Forc] auf dem Display zu sehen. Die [OK] Taste loslassen und die [RECHTS] Taste drücken.


    bei 3 und 4 , beim update über usb sollte man doch auf enig schalten ,also nach unten drücken und dann rechts .Muss das über TFTP nicht mehr sein ????

    Nicht das da was in den falschen bereich geflasht wird .

    Bis jetzt habe alles wieder zum laufen bekommen ,aber man muss sich ja keinen extra stress machen .

    mfg nice
     
    #3
  5. Pilot
    Offline

    Pilot MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    28.391
    Zustimmungen:
    23.804
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Technologe
    AW: Neuer Pingulux besitzer

    3und 4 beim mit Stick flashen ist kein muß.
    Eigendlich soll es auch beim Stick so sein, wie oben beschrieben.
    Nur bei mir hat so nicht geklappt(bei einigen anderen auch). Flash lief nur, wenn ich erst auf eng schalte und dann die rechts Taste.


    Mlg piloten
     
    #4
  6. jidi
    Offline

    jidi Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    19. Mai 2010
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Kölschland
    AW: Neuer Pingulux besitzer

    Hallo,
    da Du ja, wie in der kleinen Anleitung "Vorbereitung"....Punkt 4 auf Enigma2 (und zwar genau so wie Du weiter unten beschrieben hast) umgestellt hast/haben solltest, dürfte beim flashen nix passieren!
     
    #5
  7. nicetolife
    Offline

    nicetolife Newbie

    Registriert:
    3. April 2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Kommunikationselktroniker, elektronikfertigung
    Ort:
    NRW
    AW: Neuer Pingulux besitzer

    Hi

    Naja jidi wollte ja auch nicht zuviel schreiben , oder besser einfügen ,war mir halt ab dempunkt am wichtigsten.

    ja das dachte ich mir auch das es auf jedenfall besser ist ,das umzustellen .

    habe nur nirgendwo gelesen das das einer gemacht hat .

    denke nur das es sinnvoller ist .will ja auch nichts kaputt machen .
     
    #6
  8. nicetolife
    Offline

    nicetolife Newbie

    Registriert:
    3. April 2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Kommunikationselktroniker, elektronikfertigung
    Ort:
    NRW
    AW: Neuer Pingulux besitzer

    Morgen

    Gestern noch probiert mit TFTP.

    Das klappt auch soweit. Aber am ende vom Flash kommt ERR im display.Von alleine Startet er nicht , es kommt auch kein SUCC.
    Dann Neustart ,system aussuchen .NeuProtolux startet aber nur bis zum Ende des Videos.

    Dann wieder neustart nach einiger zeit.

    Spark startet normal .

    Über die rs232 mal mit geloggt.

    Ob das da am anfang richtig ist ???


    [MAIN] init finish,errCode=0
    [ YWDBASEv_GetData][ 578] error 0x1f40006
    [ YWDBL_CommGetVolume][ 288] YWDBLi_CommGetByFldNoWithDefault COMM_VOLUME errTy
    pe = 0X1F40006 Unknown
    [ YWDBASEv_GetData][ 578] error 0x1f40006
    [YWDBLi_ScGetByFieldNo][ 101] YWDBL_GetSysCfgField uFieldNo = 15[YWDBL_ScGetRes
    olution][ 496] YWDBLi_ScGetByFieldNo SYSCFG_DEFINITE errType = 0X1F40006 Unknow
    n
    ########################## uiCompSize[0X00AE8BCC]================
    [*error*][YWPUBLIC_StandbyCheckTimer:3453]
    uAutoBootTime(0) curr time 2000-01-01 00:00:10
    [*error*][YWPUBLIC_StandbyCheckTimer:3474]bAutoBootFlag(1),nCurDateTime(0x386d43
    8a),nJmpBootTime(0xffffffff) uAutoBootTime(0x0) nSysBootTime(0xffffffff) nBootTi
    me(0xffffffff) TimerInfo.TimerId(0x0)
    [*error*][YWPUBLIC_StandbyCheckTimer:3577]
    nBootTime(ffffffff) Date 2106-02-07 06:28:15
    [*error*][YWPUBLIC_SysStandBy:3590] YWPUBLIC_StandBy nBootTime ffffffff ErrorTyp
    e(0x0) YWPUBLIC_GetPowerStatus(0)
    [YWPANELi_Standby] time = ffffffff
    @A樘

    Board: STx7111-Mboard (MB618) [32-bit mode]
    info: Disregarding any EPLD


    U-Boot 1.3.1-g057e7c28 (Oct 21 2011 - 09:58:11) - stm23_0043 - YW 1.0.021 Rel

    DRAM: 128 MiB
    NOR: 8 MiB
    NAND: 512 MiB
    In: serial
    Out: serial
    Err: serial

    So muss zur Arbeit :)
     
    #7
  9. nicetolife
    Offline

    nicetolife Newbie

    Registriert:
    3. April 2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Kommunikationselktroniker, elektronikfertigung
    Ort:
    NRW
    AW: Neuer Pingulux besitzer

    So gerade mal bei aufspiel versuch über TFTP mitgeloggt.

    Deswegen kommt auch ERR am ende.


    done
    Bytes transferred = 65158140 (3e23bfc hex)

    NAND erase: device 0 offset 0x18800000, size 0x7700000
    Skipping bad block at 0x1b620000
    Erasing at 0x1b780000 -- 40% complete.
    NAND 512MiB 3,3V 8-bit: MTD Erase failure: -5
    Skipping bad block at 0x1e020000
    Erasing at 0x1fee0000 -- 100% complete.
    OK

    NAND write: device 0 offset 0x18800000, size 0x3e23bfc

    Bad block at 0x1b620000 in erase block from 0x1b620000 will be skipped
    Writing data at 0x1b7f8800 -- 77% complete.writing NAND page at offset 0x1b8258
    00 failed
    Data did not fit into device, due to bad blocks
    65158140 bytes written: ERROR

    habe jetzt nur den schluss hier reinkopiert

    und der ist gerade mal eine woche alt .
    klar wenn der speicher defekt ist das das nicht geht .

    gruß nice
     
    #8
  10. al-x83
    Offline

    al-x83 Super-Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    10. Januar 2012
    Beiträge:
    13.435
    Zustimmungen:
    12.699
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    SysAdmin
    Ort:
    Paradise City
    AW: Neuer Pingulux besitzer

    Hatte ich vor kurzem auch mal, aber solange der Flash-Speicher funktioniert,
    sind die Pingus echt tolle Teile.
     
    #9
  11. nicetolife
    Offline

    nicetolife Newbie

    Registriert:
    3. April 2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Kommunikationselktroniker, elektronikfertigung
    Ort:
    NRW
    AW: Neuer Pingulux besitzer

    spark läuft ja ohne probleme .

    nur ebend bekommt man nichts anderes drauf.

    Normal siind doch defekte blöcke markiert ,das da nicht reingeschrieben werden kann .

    Wie hast das denn bei dir wegbekommen ???

    ganz neu


    U-Boot 1.3.1-g057e7c28 (Oct 21 2011 - 09:58:11) - stm23_0043 - YW 1.0.021 Rel

    DRAM: 128 MiB
    NOR: 8 MiB
    NAND: 512 MiB
    In: serial
    Out: serial
    Err: serial
    IdentID : 09 00 08 00 00 49 07
    Hit ESC to stop autoboot: 3
    Force command mode:Select boot (current boot system : spark):
    1. spark(up key)
    2. enigma2(down key)
    3. RS232 Upgrade u-boot(left key)
    4. Force into factory mode(right key)
    Input Select:
    set bootargs to bootargs_spark
    Unprotecting Flash...
    .. done
    Un-Protected 2 sectors
    Erasing Flash...
    .. done
    Erased 2 sectors
    Writing to Flash...
    ........ done
    Protecting Flash...
    .. done
    Protected 2 sectors
    0
    ## Booting image at a0080000 ...
    Image Name: Kernel-Ramdis
    Image Type: SuperH Linux Multi-File Image (gzip compressed)
    Data Size: 5867391 Bytes = 5.6 MiB
    Load Address: 80800000
    Entry Point: 80801000
    Contents:
    Image 0: 2970112 Bytes = 2.8 MiB
    Image 1: 2897267 Bytes = 2.8 MiB
    Verifying Checksum ... OK
    Uncompressing Multi-File Image ... OK
    found phy at addres = 1
    stmac_phy_get_addr(): id1 = 0x7, id2 = 0xc0f1
    stb_id = 90800497
    Loading Ramdisk to 80d3c000, length 002c3573 ... OK

    Starting kernel console=ttyAS1,115200 rw ramdisk_size=6144 init=/linuxrc root=/d
    ev/ram0 ip=192.168.0.69:192.168.3.119:192.168.3.1:255.255.0.0:lh:eth0:eek:ff stmmac
    eth=msglvl:0,phyaddr:1,watchdog:5000 bigphysarea=4000 nwhwconf=device:eth0,hwadd
    r:24:00:08:00:49:07 Manufacture=Spark-Project STB_ID=09:00:08:00:00:49:07 - 0x00
    53d000 - 2897267 ...

    [MAIN] init finish,errCode=0
    [ YWDBASEv_GetData][ 578] error 0x1f40006
    [ YWDBL_CommGetVolume][ 288] YWDBLi_CommGetByFldNoWithDefault COMM_VOLUME errTy
    pe = 0X1F40006 Unknown
    [ YWDBASEv_GetData][ 578] error 0x1f40006
    [YWDBLi_ScGetByFieldNo][ 101] YWDBL_GetSysCfgField uFieldNo = 15[YWDBL_ScGetRes
    olution][ 496] YWDBLi_ScGetByFieldNo SYSCFG_DEFINITE errType = 0X1F40006 Unknow
    n
    ########################## uiCompSize[0X00AE8BCC]================
    [ YWDBASEv_GetData][ 578] error 0x1f40006
    [ YWDBL_CommGetVolume][ 288] YWDBLi_CommGetByFldNoWithDefault COMM_VOLUME errTy
    pe = 0X1F40006 Unknown
     
    #10
  12. al-x83
    Offline

    al-x83 Super-Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    10. Januar 2012
    Beiträge:
    13.435
    Zustimmungen:
    12.699
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    SysAdmin
    Ort:
    Paradise City
    AW: Neuer Pingulux besitzer

    Bei mir ging gar nix mehr. Auch kein Spark, bin nur noch in die Konsole gekommen.
    Da half nur einschicken...

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #11
    Pilot gefällt das.
  13. nicetolife
    Offline

    nicetolife Newbie

    Registriert:
    3. April 2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Kommunikationselktroniker, elektronikfertigung
    Ort:
    NRW
    AW: Neuer Pingulux besitzer

    Hallo Alex

    habe jetzt mal das enigma über das plugin gelöscht .

    von anfang an ging ja auch kein aufspielen vom usb stick.

    entweder TTo oder so oder hinterher ERR.
    Deswegen hatte ich ja über TFTP ersucht, das ging ja auch sofort , hatte es geladen bis dann ERR kam ,

    Wenn ich dann engima gestartet habe ,lief das video und dann war ende und wieder reboot.

    Bei mir im Log stand ja auch was von zuvielen badbocks und das deswegen ERR kommt .

    Wie kann man überhaupt die bootargs auslesen und wo speichern ?

    Normal sollte man doch einfach die defekten Blocke sperren können , dann würden sie ja auch nicht mal auftauchen, macht man ja bei einer festplatte auch .


    Hmm und wenn jetzt wohl immer ERR kommt , dann kann ich das ding wohl auch einschicken .
    hmmm
    mist
     
    #12
  14. al-x83
    Offline

    al-x83 Super-Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    10. Januar 2012
    Beiträge:
    13.435
    Zustimmungen:
    12.699
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    SysAdmin
    Ort:
    Paradise City
    AW: Neuer Pingulux besitzer

    Hier steht drin, wie die Bootargs aussehen müssen, aber ich denke nicht, das du die Bootargs verbogen hast, das sollte mit enigma 2 nicht passieren.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Welches Image flasht du eigentlich, bzw. versuchst es?
     
    #13
  15. nicetolife
    Offline

    nicetolife Newbie

    Registriert:
    3. April 2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Kommunikationselktroniker, elektronikfertigung
    Ort:
    NRW
    AW: Neuer Pingulux besitzer

    Glaube erst versucht neuprolux, dann zum Schluss protolux vom eos Team. Vom stick ging gar nicht und bestimmt 10 ausprobiert.dann über tftp da kamen ja so keine Fehler bis zum Schluss bis err kam.man konnte booten aber nur das Video lief und dann wieder reboot.

    Gesendet von meinem Nexus S mit Tapatalk 2
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. August 2012
    #14
  16. nicetolife
    Offline

    nicetolife Newbie

    Registriert:
    3. April 2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Kommunikationselktroniker, elektronikfertigung
    Ort:
    NRW
    AW: Neuer Pingulux besitzer

    Morgen Alex .naja ich kann ja die bootargs nicht mit meinen vergleichen weiss ja nicht wie ich da dran kommen kann.kein flash lief durch zum ende immer err.

    Gesendet von meinem Nexus S mit Tapatalk 2
     
    #15

Diese Seite empfehlen