1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Neuer Lüfter für die 800er Clone

Dieses Thema im Forum "DM 800 HD Clones" wurde erstellt von shoa66, 3. September 2010.

  1. shoa66
    Offline

    shoa66 Meister

    Registriert:
    22. Mai 2010
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hier eine kleine Anleitung zum Umbau des internen Lüfters.

    Da ich zuerst einen USB Lüfter verwendete habe, der leider alles andere als leise war und sich zudem nicht abschaltete habe ich endlich eine Lösung gefunden, die 800er Clone meiner Meinung nach "perfekt" zu kühlen.

    Voraussetzung für den Umbau ist der 2Pin Stromstecker für den Lüfter.
    Einen Scythe Kaze Jyu Slim 1000 (

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    )
    Einen Lüfter Adapterkabel 2-Pin zu 3-Pin Molex (

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    )

    Den Clone Lüfter vorsichtig abstecken und mit Hilfe eines kleinen Schlitzschraubenziehers die Belegung des Adapterkabel 2-Pin zu 3-Pin "verdrehen", sodass die Kabelbelegung wie beim kleinen internen Lüfter ist.
    Dannach führt man die Kabeln druch den eSATA oder Modem Slot in das innere der Box.
    Leider kann man kein Y-Kabel verwenden und 2 Lüfter anschließen, da zu wenig strom geliefert wird.
    Der Lüfter schaltet im Stand-By ab und kühlt die Box im Betrieb optimal.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    So sollte es aussehen, wenn alles fertig ist!

    Bei Fragen mich gerne anschreiben.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. bak07
    Offline

    bak07 Board Guru

    Registriert:
    20. Juli 2008
    Beiträge:
    1.340
    Zustimmungen:
    208
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Neuer Lüfter für die 800er Clone

    Bei Pearl gibt es einen Reisecooler für Notepads der hat sogar 2 Lüfter den kann man bequem auf die Box stellen ist super leise über Usb
    kostet 9,90 statt 24,90 Euro man braucht nichts umbauen.
    Mit einem USB Hub kann ich den ausschalten.

    Nennt sich klappbarer USB Notebook Cooler
     
    #2
  4. Mr.Pink86
    Offline

    Mr.Pink86 Meister

    Registriert:
    18. März 2010
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    141
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Neuer Lüfter für die 800er Clone

    sorry,aber ein optisches highlight is das nicht gerade.
     
    #3
  5. shoa66
    Offline

    shoa66 Meister

    Registriert:
    22. Mai 2010
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Neuer Lüfter für die 800er Clone

    Da gebe ich dir recht aber wenn die Box schwarz wäre würde es nicht so auffallen.
    Aber was mir viel wichtiger war ist, dass er sich automatisch im Stand-By abschaltet.
    Zudem ist der Kühler bündig mit dem Ende der Box.
     
    #4
  6. yakm
    Offline

    yakm Spezialist

    Registriert:
    27. August 2009
    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    120
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ort:
    Berlin
    AW: Neuer Lüfter für die 800er Clone

    Rein Interesse halber, warum schaltet dein Lüfter im Standby ab?
    Ist das eine der neueren Clones, wo das hardwaremäßig gelöst wurde, oder hat das einen anderen Grund?

    Schön ist wirklich anders, und ein kleinerer hätte es sicherlich auch getan. ;)
    Ich habe einen 50er an der rechten Seite wo die Schlitze sind (saugend) dran, da ist in der Box auch nix mher mit Hitze.
    Der Lüfter bekommt Strom vom USB meines TVs (TV aus = Lüfter aus).
     
    #5
  7. heipa
    Offline

    heipa Hacker

    Registriert:
    7. Juli 2009
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    254
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Neuer Lüfter für die 800er Clone

    also das sieht doch hässlich aus!!

    meine Lösung ist meine ich Schöner und nicht so aufwendig !!!

    Siehe hier:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #6
  8. shoa66
    Offline

    shoa66 Meister

    Registriert:
    22. Mai 2010
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Neuer Lüfter für die 800er Clone

    Auch sehr schön heipa, aber ich möchte nicht auf meine interne HDD verzichten.
    Wenn du keine HDD brauchst, hättest dir gleich die 500HD holen können, so wie ich in meinem Zimmer und die 800er im Wohnzimmer zum aufnehmen.
    Bin mit meiner Lösung aber rund um zufrieden.
    Ich habe eine recht neue Clone Box die standardmäßig den internen Lüfter abschaltet.
     
    #7
  9. heipa
    Offline

    heipa Hacker

    Registriert:
    7. Juli 2009
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    254
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Neuer Lüfter für die 800er Clone

    @shoa66

    war nicht böse gemeint!

    Und eine DM500HD ist viel zu teuer und gabs keine Kabel version !!!
     
    #8
  10. MarekKo
    Offline

    MarekKo Newbie

    Registriert:
    5. Mai 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Neuer Lüfter für die 800er Clone

    Hallo
    Bei der „ Coolbox“-Lösung von Schnatmeyer wird ein hochwertiges Metallgehäuse eigens und passgenau für die DB800 (und andere Boxen) produziert. Die Coolbox ist saugend unterhalb der befestigt und zur Dream abgedichtet. Der Lüfter saugt die erhitzte Luft nach unten aus der Dream komplett ab und gibt sie zur Seite weg. Das Metallgehäuse ist in Oberfläche, Farbe und Glanzgrad bestmöglich an die aktuelle Dreambox (schwarz bzw. weiß) angepaßt. Der spezielle Lüfter ist drehzahlreduziert und hinsichtlich der Laufgeräusche sogar schlafzimmertauglich!
     
    #9
  11. pinky1981
    Offline

    pinky1981 Elite User

    Registriert:
    25. Juni 2010
    Beiträge:
    1.968
    Zustimmungen:
    1.018
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    it-sysel
    AW: Neuer Lüfter für die 800er Clone

    blöd nur das heisse luft nach oben geht da leichter als kalte *lol
    und das des lüfterpad halt vom gehäuse und dem mainboard "verdeckt" wird und somit ein null-effekt eintritt ;)
     
    #10
  12. Kathiandy
    Offline

    Kathiandy Ist oft hier

    Registriert:
    28. Juni 2009
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Neuer Lüfter für die 800er Clone

    Richtig ist, daß die Luft nach Erhitzen nach oben steigen würde. Sie erhitzt sich aber erst durch die heißen Bauteile. Wenn der Kühler arbeitet, wird sie bereits vor Erwärmen der Bauteile und der Luft nach unten abgesaugt, so daß die Bauteile stets mit Raumluft gekühlt werden.

    Greetz Kathiandy
     
    #11
  13. tt-dd
    Offline

    tt-dd Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    2. August 2010
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Neuer Lüfter für die 800er Clone

    Hey, würd gerne ma ne Meinung von euch hören. Nur theoretisch:

    Wenn man seitlich nen Lüfter hinmachen würde, würdet ihr hin saugend oder pustend anbringen?
     
    #12
  14. yakm
    Offline

    yakm Spezialist

    Registriert:
    27. August 2009
    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    120
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ort:
    Berlin
    AW: Neuer Lüfter für die 800er Clone

    Ganz klar saugend, immer saugend!
    Bei mir steht rechts seitlich ein 50er und die Box bleibt kühl, auch mit intern verbauter Festplatte. ;)
     
    #13
  15. tt-dd
    Offline

    tt-dd Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    2. August 2010
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Neuer Lüfter für die 800er Clone

    Alles klar! Werds mir merken, dann schaue ich mal was ich da mache...
     
    #14
  16. pinky1981
    Offline

    pinky1981 Elite User

    Registriert:
    25. Juni 2010
    Beiträge:
    1.968
    Zustimmungen:
    1.018
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    it-sysel
    AW: Neuer Lüfter für die 800er Clone

    pustend ganz klar pustend
     
    #15

Diese Seite empfehlen