1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos neuer Linux Receiver mit HDD Slot

Dieses Thema im Forum "Digital HDTV Sat Receiver" wurde erstellt von likenoother, 25. Januar 2014.

  1. likenoother
    Offline

    likenoother Newbie

    Registriert:
    9. Januar 2013
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    ich habe hier aktuell einen single-tuner, mediaplayer sowie externe 3,5" rumstehen und würde das gerne vereinen, also sollte ein neuer Linux Receiver her.

    Preis: ~ 250€ inkl. Tuner
    Tuner: 2x s2
    Prioritäten: streaming per Lan sowie abspielen von mkv
    Plugins: nutze ich im Grunde nur den emc und kicker online, für andere gibt es keine Verwendung

    sonstiges:
    ich würde gerne eine 3,5" hdd mit 3tb/4tb einbauen
    abspielen von dts-Tonspuren
    Frontdisplay hat für mich keinen Nutzen
    versteht sich von selbst, ich erwähne es trotzdem ;) sie sollte ohne Abstürze laufen

    in der Preisklasse konnte ich nur die unibox 2/3 sowie die gigablue quad finden. wobei ich in die GB quad keine 3,5" verbauen kann?
    spielen Receiver dieser Preisklasse dts Tonspuren ab? mein et4000 kann es leider nicht ruckelfrei, downmix on/off bereits versucht.
    Gibt es vielleicht noch einen Receiver den ich übersehen habe? Ich bin über jede Hilfe dankbar ;)
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. neotheone2001
    Offline

    neotheone2001 Meister

    Registriert:
    4. August 2011
    Beiträge:
    873
    Zustimmungen:
    274
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: neuer Linux Receiver mit HDD Slot

    Bei den Anforderungen und Budget führt kein weg an der Quad vorbei.
    Alternativ zur Unibox gibt es noch die mehr verbreitete Xtrend et9200 oder et9500.

    Best regards NeoTheOne2001
     
    #2
  4. likenoother
    Offline

    likenoother Newbie

    Registriert:
    9. Januar 2013
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: neuer Linux Receiver mit HDD Slot

    hallo,
    in die Quad bekomme ich aber keine 3,5" hdd? ich hab mir den Innenraum mal angesehen, wenn es nach den Fotos geht, sehe ich da kein Hinderniss bei etwas handweklichem Geschick einen anderen Käfig einzubauen.

    ist die Quad denn wirklich so viel "besser", insbesondere schneller? kostet ja immerhin 40€ mehr als eine unibox
     
    #3
  5. neotheone2001
    Offline

    neotheone2001 Meister

    Registriert:
    4. August 2011
    Beiträge:
    873
    Zustimmungen:
    274
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: neuer Linux Receiver mit HDD Slot

    Unwesentlich. Unibox 405 MHz die Quad 1300 MHz.
    Wieso eine 3,5 Zoll platte? Auch 2,5 bekommt man relativ groß und meine Terabyte voll zu bekommen ist schon schwierig. Außerdem sind die deutlich leiser.

    Best regards NeoTheOne2001
     
    #4
  6. extra
    Offline

    extra Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. September 2010
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    7.311
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: neuer Linux Receiver mit HDD Slot

    In die XTrend 9200, bzw. 9500er bekommst Du eine 3.5 Zoll HD rein, das sind beides auch gute Receiver, wenn sie auch mit der Quad Hardwaretechnisch nicht mitkommen, die laufen aber sehr zuverlässig!
    In die Unibox gehen auch nur 2.5 Zoll HDs
     
    #5
  7. geromino
    Offline

    geromino Meister

    Registriert:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    278
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: neuer Linux Receiver mit HDD Slot

    Wenn was neues gleich was mit der neuesten Hardware sonst fängst du in einen Jahr wieder an.Gerade ein Linux Receiver braucht viel Ram Speicher ist da zu wenig davon da gibt es nur Ärger.
     
    #6
  8. bebe
    Offline

    bebe Elite Lord

    Registriert:
    28. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.353
    Zustimmungen:
    1.255
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Oberschwaben
    AW: neuer Linux Receiver mit HDD Slot

     
    #7
  9. neotheone2001
    Offline

    neotheone2001 Meister

    Registriert:
    4. August 2011
    Beiträge:
    873
    Zustimmungen:
    274
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: neuer Linux Receiver mit HDD Slot

    Alle der genannten haben ausreichend RAM und Flash. Nur die Solo und Quad haben anstatt 512 MB RAM das doppelte. Wird aber auch nur fürs transcodieren wirklich gebraucht.

    Best regards NeoTheOne2001
     
    #8

Diese Seite empfehlen