1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neuer iPhone Store für Jailbreak Apps einfach über Browser erreichbar

Dieses Thema im Forum "Handy - Navigation News" wurde erstellt von chris, 3. Mai 2011.

  1. chris
    Offline

    chris Chef Mod

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.344
    Punkte für Erfolge:
    0
    In einem App Store namens Lima können iPhone User problemlos neue Apps außerhalb von Apple herunterladen.

    [​IMG]

    Jailbraks und Apps außerhalb Apples eigenem Store haben sich schon zum bedeutenden Geschäft entwickelt. Rund 10% der Apple Geräte haben einen Jailbreak um Zugriff auf anderen Appstores zu erhalten. Der neue Jailbreak ist zur Gänze Browser-basierend. Man braucht nur die URL des Stores in den Safari Browser einzugeben und schon kann man Apps downloaden und installieren. Derzeit ist das System noch in Entwicklung, soll aber laut den Entwicklern bald verfügbar werden.
    Laut MacStories soll der Lima Store auch den Verkauf von Apps verschiedenster Entwickler ermöglichen. Auch ein Backup für gekaufte Apps ist vorgesehen, damit man nach einem Firmware-Update die Apps sofort wieder neu installieren kann.
    Der Cydia Store für Geräte mit Jailbreak verzeichnet derzeit eineinhalb Millionen User täglich. Die Gründe dafür sind vielfach, hauptsächlich aber in den zahlreichen Ablehnungen von Apps zu finden und dass populäre Dinge wie veränderte Oberflächen von Apple verboten werden.


    Quelle: Telekom-Presse
     
    #1

Diese Seite empfehlen