1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neuer HDTV-Combo-Receiver von Hyundai

Dieses Thema im Forum "Receiver - Neuheiten" wurde erstellt von schmied2005, 23. Juni 2008.

  1. schmied2005
    Offline

    schmied2005 Hacker

    Registriert:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    63
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    ...
    Ort:
    immer unterwegs
    [sa] Weil am Rhein/Seoul, Südkorea - Die Set One GmbH präsentiert mit dem HDTV-Combo-Receiver "Hyundai AH-3100" eine neue Set-Top-Box, die sowohl für DVB-S- und DVB-S2- als auch für DVB-T-Empfang geeignet ist.

    In Kombination mit der HDMI-Schnittstelle der Set-Top-Box ist eine volldigitale Übertragung des HDTV-Bildsignals garantiert. Dank integrierten Tunern bietet der "Hyundai AH-3100" beim Satellitenempfang die freie Wahl zwischen Fernsehen in klassischer und hochauflösender Qualität.

    Zusätzlich lässt sich der HDTV-Combo-Receiver auch zu einem Personal Video Recorder (PVR) erweitern. Dazu muss lediglich über den USB-2.0-Port eine externe Festplatte angeschlossen werden. Anhand des Electronic Program Guides (EPG) kann dann schnell und unkompliziert die gewünschte Sendung programmiert und aufgezeichnet werden.
    Für den individuell erwünschten Empfang von Pay-TV-Angeboten stehen zwei CI-Schnittstellen zur Verfügung. Zu den weiteren Ausstattungsmerkmalen zählen 8 000 Programmplätze, eine 14-sprachige Benutzeroberfläche und eine länderspezifische Programmvoreinstellung. Der Hersteller bietet zudem ein automatisches Software Update über Satellit an.

    Der "AH-3100" ist ab Juli für 349 Euro (UVP) im Handel erhältlich.

    Quelle:digitalfernsehen.de
     
    #1

Diese Seite empfehlen