1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HowTo Neue Satanlage mit Quad-LNB, DVB-T und terristischem Empfang

Dieses Thema im Forum "Probleme und Fragen" wurde erstellt von satfuchs, 17. März 2013.

  1. satfuchs
    Offline

    satfuchs Ist oft hier

    Registriert:
    27. April 2011
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo,
    ich habe eine Satanlage mit 2 Quad-LNB´s und z. Zt. zwei Teilnehmer. Die zwei Teilnehmer werden jeweils über einem 4-fach Diseqc-Schalter (kein Multischalter) mit dem Sat-Signal versorgt. Es funktioniert auch alles perfekt.

    Nun habe ich vor zwei weitere Zimmer mit dem Sat-Signal zu versorgen. Das Problem ist leider, dass ich hier nur mit einem terristischem Empfang arbeiten kann, da ich sonst weitere Kabel verlegen müßte. In den beiden Zimmern sind schon SAT-Antennendosen installiert. Installation siehe oben. Wie kann ich nun den terristischen Empfang bewerkstelligen? Kann ich das terristische Kabel direkt am Diseqc-Schalter (Verteiler) anschließen?

    Desweiteren möchte ich DVB-T in meine Satanlage einspeisen. Wie kann ich das am einfachsten gewährleisten?

    Vielen Dank für Euere Hilfe!
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. u040201
    Offline

    u040201 Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    8.037
    Zustimmungen:
    8.235
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Neue Satanlage mit Quad-LNB, DVB-T und terristischem Empfang

    hier z.B ein diseqc-schalter mit dvb-t eingang:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    aber so ganz verstehe ich Dich nicht:
    Wenn dosen und kabel da sind, kannst du doch 4 tn versorgen mit sat-signalen
     
    #2
    satfuchs gefällt das.
  4. satfuchs
    Offline

    satfuchs Ist oft hier

    Registriert:
    27. April 2011
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Neue Satanlage mit Quad-LNB, DVB-T und terristischem Empfang

    In einen normalen Diseqc-Schalter:
    Beispiel hier:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    kann ich DVB-T und den terristischen Empfang nicht irgendwie einspeisen?
     
    #3
  5. radlermo
    Offline

    radlermo Meister

    Registriert:
    24. Januar 2012
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    585
    Punkte für Erfolge:
    93
    Beruf:
    Netzmeister
    AW: Neue Satanlage mit Quad-LNB, DVB-T und terristischem Empfang

    Hi,

    du kannst in einen Diseqc-Schalter z.B. wie von @u040201 verlinkt, einfach das Signal von der DVB-T Antenne mit anschließen.
    Das Signal wird dann zusammen mit dem Satsignal über nur ein Koaxkabel zu der Wanddose geleitet und von dieser wieder getrennt an ihren Steckdosen zur verfügung gestellt!

    Nein!
    Da du erweitern willst sind die Quads schon richtig!

    Diese Einspeisweiche speist in die 4 unabhängigen Anschlüsse die von oben nach unten durchgeschleift werden, das von der Seite kommende terrestrische Signal ein.
    Du könntest die Weiche aber hinter deinen vorhandenen Diseqc-Schaltern benutzen, vor allem, wenn du das Material für die Erweiterung schon eingekauft hast.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. März 2013
    #4
  6. satfuchs
    Offline

    satfuchs Ist oft hier

    Registriert:
    27. April 2011
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Neue Satanlage mit Quad-LNB, DVB-T und terristischem Empfang

    Ich habe gerade auf einer anderen Seite dieses Teil gesehen:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Wenn ich diese Einspeiseweiche benutze, hätte ich gar keine 2 Quad-LNB´s gebraucht. Ein Single-LNB hätte es auch getan, oder?

    Evtl. möchte ich noch ein drittes LNB montieren, aber das ist erst einmal in weiter Ferne.

    Müssen eigentlich an den Ausgängen Receiver angeschlossen werden oder können diese frei bleiben?
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. März 2013
    #5
  7. u040201
    Offline

    u040201 Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    8.037
    Zustimmungen:
    8.235
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Neue Satanlage mit Quad-LNB, DVB-T und terristischem Empfang

    ich empfehle immer für nicht benutzte ausgänge abschlusswiderstände

    - - - - - - - - - -

    die generelle frage ist doch wieviele tn willst du mit wievielen sats versorgen. die 2 quad und die diseqcs sind richtig für 2 sats für 4 tn. schau die aber wirklich die musterkonfigurationen an. da sind stücklisten und du kaufst gleich die richtigen sachen
     
    #6
    Derek Buegel gefällt das.
  8. satfuchs
    Offline

    satfuchs Ist oft hier

    Registriert:
    27. April 2011
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Neue Satanlage mit Quad-LNB, DVB-T und terristischem Empfang

    Nun habe ich mir folgenden Aufbau meiner Satanlage überlegt. Die LNBs verbinde ich direkt mit den Diseqc-Schaltern. Zur Einspeisung des Dvb-t Signals verwende ich nach den Diseqc Schaltern eine Einspeiseweiche mit Sat und DVB-T Eingang und trenne die beiden Signale durch eine Antennendose vor den jeweiligen Receivern mit einem Koxial-Kabel. An dieser Antennendose schließe ich nun meinen Sat- bzw. DVB-T-Receiver an.

    Wird das so funktionieren? Vielen Dank für Euere hilfreichen Antworten!
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. März 2013
    #7
  9. satfuchs
    Offline

    satfuchs Ist oft hier

    Registriert:
    27. April 2011
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Neue Satanlage mit Quad-LNB, DVB-T und terristischem Empfang

    Keiner eine Antwort?

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
     
    #8

Diese Seite empfehlen