1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neue Lücke im Flash Player wird ausgenutzt

Dieses Thema im Forum "Archiv "inaktive"" wurde erstellt von Anderl, 12. April 2011.

  1. Anderl
    Offline

    Anderl Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. November 2007
    Beiträge:
    17.343
    Zustimmungen:
    99.633
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Neue Lücke im Flash Player wird ausgenutzt

    Adobe hat vor einer neuen Sicherheitslücke im Flash Player gewarnt, die bereits ausgenutzt wird. Im Internet macht eine speziell manipulierte Word-Datei die Runde, in der ein Flash-Element eingebettet wurde, das auf dem betroffenen Rechner Schaden verursachen kann.
    Die Sicherheitslücke befindet sich in einer Kernkomponente von Flash, so dass nicht nur die Flash Player für Windows, Mac OS, Linux und Solaris betroffen sind, sondern auch die speziellen Ausgaben für Chrome und Android. Zudem sind die Adobe-Produkte Reader und Acrobat anfällig, da sie eine Flash-Engine mitbringen.

    Theoretisch reicht der Besuch einer manipulierten Website aus, um einen PC durch die aktuelle Schwachstelle zu infizieren. Deshalb arbeiten die Entwickler von Adobe bereits an einem Patch. Ein genaues Veröffentlichungsdatum nannte das Unternehmen nicht. Die letzte Sicherheitslücke dieser Art hatte Adobe innerhalb von einer Woche geschlossen. Google ist beim Flash Player, der in Chrome integriert ist, erfahrungsgemäß etwas schneller.
    Weitere Informationen über die Sicherheitslücke stellt Adobe in einem

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    zur Verfügung. Die Nutzer des aktuellen Adobe Reader X müssen sich keine Sorgen über eventuelle Angriffe machen, da sie dank der Sandbox-Technologie geschützt sind. Sobald ein Patch zur Verfügung steht, werden wir umgehend darüber berichten.

    Quelle: winfuture
     
    #1
    Pilot gefällt das.

Diese Seite empfehlen