1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HowTo Neue Karten zum Laufen bringen + Alte original Karten später wieder nutzen?

Dieses Thema im Forum "One ohne SD Kartenslot" wurde erstellt von kirri, 6. April 2013.

  1. kirri
    Offline

    kirri Newbie

    Registriert:
    16. Januar 2013
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe ein TomTom Start50M (Aus den USA, also sind USA Karten drauf + Free Lifetime Map Updates dafür!).
    Folgendermaßen bin ich bisher vorgegangen bzw. soweit bin ich nun:
    Backup von dem Zustand wie mein TomTom Start50M original war. Dann habe ich alle Updates gemacht (Navcore auf 9.465 und USA Karten auf den neuesten Stand mit dem Lifetime Update von TomTom). Davon dann wieder ein Backup.
    Das ist der aktuelle Stand. Ich bin mir jetzt nicht so ganz sicher wie ich genau weiter vorgehen soll. Alle Anleitungen sagen immer ein bisschen etwas anderes.

    Des Weiteren habe ich eine ganz wichtige Frage zu der ich hier leider keine Antwort gefunden habe.
    Ich bin ab und zu in der USA, weshalb ich auch dieses Navi mit Free Lifetime Map Updates gekauft habe.
    Wenn ich jetzt auf das Navi z.B. Zentraleuropa machen will von hier, dann muss ich unter anderem den Navcore patchen...es geht gar nicht ohne patchen, richtig? Das bringt mich nämlich auf meine Frage: Wie ist das dann wenn ich wieder meine originalen USA Karten auf das Navi machen will. Muss ich dann den Navcore wieder zurückpatchen oder irgendwie löschen und auf original zurück machen (geht das überhaupt und wenn ja wie)? Oder kann der gepatchte Navcore drauf bleiben und ich muss einfach nur die Zentraleuropa Karte löschen und alles was ich jetzt von meinem Navi gesichert habe (mit den USA Karten) nur wieder auf das Navi drauf kopieren? Und geht das mit den Free Lifetime Map Updates dann noch oder weigert sich TT Home dann und updated die Karten nicht mehr?
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Sebastian79r
    Offline

    Sebastian79r Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    14. August 2009
    Beiträge:
    4.720
    Zustimmungen:
    35.659
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Polen
    AW: Neue Karten zum Laufen bringen + Alte original Karten später wieder nutzen?

    Hallo
    Als erstes wenn du die Karten wechseln willst empfehle den BackUp umbedinkt auf einer DVD zu sichern, beides Karte+NC. Da du eine Lifetime Update hast ist das ganze zimliech wertvoll, ware schade wenn das verloren geht. Wenn du die Karte tauschen willst reicht es wenn du die vorhandene loscht und neue (Freigeschaltete) wieder rauf machst. Damit keine Probleme dabei kommen losche gleich das ttgo.bit Textdatei gleich mit. Beim Neustart wird dieses erneut gebildet, mit verzeichniss der neuen Karte. Das NC beim Orginal Karte kann gepatcht sein, bei einer von Hier muss sogar. Wenn du dir sorgen machst das gepatchte NC probleme machen wurde ( klar, sicherheit auf ersten stelle ) dann brauchst nicht das ganze NC neu zu instalieren nur die Datei PNDNavigator, von Orginal NC, zu ersatzen (ist nur ein paar MB gross ) und ab da ist wieder alles in Org. zustand.
     
    #2
    kirri gefällt das.
  4. kirri
    Offline

    kirri Newbie

    Registriert:
    16. Januar 2013
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Neue Karten zum Laufen bringen + Alte original Karten später wieder nutzen?

    eventuell eine blöde frage, aber was genau habe ich denn jetzt gesichert?
    ich bin einfach mit dem windows explorer auf das navi (wird bei mir als wechseldatenträger angzeigt) und habe alles was da angezeigt wurde auf meine festplatte kopiert. habe ich jetzt nur die originalen usa karten kopiert oder auch das originale nc? oder muss ich das originale nc irgendwie mit speziellen methoden sichern?
     
    #3
  5. max1948max
    Offline

    max1948max Stamm User

    Registriert:
    6. März 2013
    Beiträge:
    1.243
    Zustimmungen:
    1.886
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Neue Karten zum Laufen bringen + Alte original Karten später wieder nutzen?

    so wie du es gemacht hast ist es richtig. alles per windows dateiexplorer sichern und danach auf dem navi löschen. neue NC drauf mit map von hier nach wahl ( und das in deinen speicher passt ).
    wenn du wechseln willst ( musst ) den genauen weg anders herum machen.
     
    #4
    kirri gefällt das.
  6. kirri
    Offline

    kirri Newbie

    Registriert:
    16. Januar 2013
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Neue Karten zum Laufen bringen + Alte original Karten später wieder nutzen?

    ah super, ok dann blicke ich das so langsam. mir war nämlich nicht ganz klar, ob das nc jetzt eher so wie eine firmware ist (wie z.b. bei motherboards usw) oder so wie windows. eine firmware schreibt sich ja tiefer in das gerät und ist auf einem anderen, nicht einfach zugreifbaren speicher. ich wusste zwar es ist das betriebssystem vom navi, aber wo es sitzt ka. also sitzt es so wie windows einfach offen zugänglich auf der festplatte bzw. hier auf dem speicher vom navi auf den ich offen zugreifen kann?

    dann habe ich schlussendlich einmal die sicherung von meinem usa inhalt und einmal das mit dem neuen zeug (z.b. zentraleuropa) und muss dann je nach bedarf einfach nur die jeweiligen inhalte löschen auf dem navi und die benötigten wieder von der festplatte drauf ziehen, ohne irgendetwas weiteres machen zu müssen? ganz konkret, wenn ich jetzt einige monate das navi auf zentraleuropa getrimmt haben mittels den anleitungen hier im forum, kann ich dann einfach alles löschen vom navi, meine sicherung vom originalzustand mit usa nehmen und die aufs navi kopieren und dann ganz normal über tt home die neuesten usa updates mittels tomtom lifetime map updates ziehen? und dann nach dem usa trip einfach wieder den kompletten inhalt auf dem navi löschen und die sicherung von zentraleuropa aufs navi kopieren?
     
    #5
  7. max1948max
    Offline

    max1948max Stamm User

    Registriert:
    6. März 2013
    Beiträge:
    1.243
    Zustimmungen:
    1.886
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Neue Karten zum Laufen bringen + Alte original Karten später wieder nutzen?

    so ist es.
    die europa version, die ja nicht so direkt legal ist, würde ich dann nicht von TTh updaten lassen ( hast du ja auch nicht beschrieben, ist ein hinweis von mir ). manchmal wird hier gefragt, warum das nicht empfehlenswert ist. ich sage dann immer, dass ja auch keiner ein auto klaut und dann auf die polizeistation fährt und das auto den polizisten zum kauf anbietet. klingt vielleicht hart, aber letztendlich ist es nicht legal was wir machen.
     
    #6
    kirri gefällt das.
  8. kirri
    Offline

    kirri Newbie

    Registriert:
    16. Januar 2013
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Neue Karten zum Laufen bringen + Alte original Karten später wieder nutzen?

    Ok danke :)
    Die 60€ für Europa würde ich bezahlen, wenn das dann wenigstens ein lifetime Update wäre...aber nach kurzer zeit is das ja auch schon wieder alles veraltet und bei Tomtom gibt's nur beim Kauf eines Navis die Möglichkeit lifetime Updates zu bekommen.
    ich dachte aber man kann gar nicht einfach die Karten updaten, egal ob man die von hier hat oder gekauft...die muss man dann doch neu kaufen oder nicht!? Außer man hat für die entsprechenden Karten ein lifetime Update und ich habe das ja nur für USA.
     
    #7
  9. max1948max
    Offline

    max1948max Stamm User

    Registriert:
    6. März 2013
    Beiträge:
    1.243
    Zustimmungen:
    1.886
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Neue Karten zum Laufen bringen + Alte original Karten später wieder nutzen?

    ich ( wir ) brauche (n) mit unseren TT's kein lifetime abo, weder für Europa noch für USA. wie lange das noch so ist, steht in den sternen.
    ich lehne kauf auch nicht grundsätzlich ab, aber ich lasse mich nicht gerne abzocken. 60 € für eine map in der sich nur ein paar kreisverkehre geändert haben oder vielleicht auch mal 50 km neue autobahn sind ein schmarren. das ist abzocke und wenn wir das umgehen können, dann versuchen wir das eben zu umgehen.
     
    #8
    ruderbernd und Enny gefällt das.
  10. kirri
    Offline

    kirri Newbie

    Registriert:
    16. Januar 2013
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Neue Karten zum Laufen bringen + Alte original Karten später wieder nutzen?

    ja logo, das is alles klar und so sehe ich das auch. ich bin grundsätzlich dafür leistung zu bezahlen, aber jedes mal 60€ als würde ich die karten komplett neue kaufen ist wirklich etwas übertrieben.
    was ich aber eigentlich meinte: du hast gesagt ich soll die europamap nicht über tthome updaten lassen. ich hatte das zwar auch nicht vor, aber ich habe versucht zu sagen...das geht doch gar nicht oder etwa doch? ich bin jetzt ehrlich gesagt davon ausgegangen, dass die veränderten karten sowieso nicht von tthome updatebar sind. und selbst wenn es gehen würde müsste man doch dann auch das lifetime map update für europa haben und dann hätte man ja sowieso nie eine map von hier gebraucht. und wenn man so ein einzelupdate für eine map von hier machen will kostet das ja was und geht nicht einfach mal so. also fällt das updaten einer map von hier über tthome sowieso von vornherein weg...oder habe ich da einen denkfehler drin? :D
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. April 2013
    #9
  11. xtra
    Offline

    xtra Chef Mod

    Registriert:
    2. März 2009
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    69.447
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Maschinenbauingenieur
    Ort:
    Europe
    AW: Neue Karten zum Laufen bringen + Alte original Karten später wieder nutzen?

    Du kannst deine Map über TomTom MapShare aktualisieren lassen. Ein Update auf eine neuere Version der Map fällt sowieso weg!!
    Du darfst dich bloß nicht bei TT anmelden. Also wenn die Meldung kommt, klickste unten einfach auf jetzt nicht.

    xtra
     
    #10
    kirri und Enny gefällt das.
  12. Tina Redlight
    Offline

    Tina Redlight Elite Lord

    Registriert:
    21. Mai 2009
    Beiträge:
    5.276
    Zustimmungen:
    4.703
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Neue Karten zum Laufen bringen + Alte original Karten später wieder nutzen?

    Hi

    Macht Ihr hier ein Plauderstündchen, oder soll eine neue Map drauf ?? :D

    So klappt das....

    1. BACKUP machen (mit dem Totalcommander, Wind. Explorer)
    2. Gerät formatieren - alles löschen reicht auch.
    3. Mit der TomTom Home Soft das Gerät updaten lasen (mehrmals, bis keine updates mehr angezeigt werden) - dadurch wird eine original NC (Navcore) aufgespielt
    4. Den kompletten Ordner der (Land)KArte auf das Rootverzeichniss des Gerätes/der SDKarte kopieren (Aktuell = 905.xx)
    5. Gerät (neu) starten - Dadurch wird die *.bif Datei erzeugt. (Aus und Einschalten)
    6. NC (Navcore) patchen, oder durch eine gepatchte ersetzen (Easyusetool_frontend)
    7. Karte freischalten (Easyusetool_frontend)
    8. freuen

    Karten mit einer Kompatibilitätsliste, woraus man lesen kann, welche Karte mit welcher NC läuft,

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Das Easyusetool_frontend findet man bei Vectra in seinem KArtenangebot

    1. Easyusetool_frontend laden
    2. Eine aktuelle Datei meta.txt laden
    3. Einen Ordner im Rootverzeichniss des PCs erstellen. Der Name ist frei wählbar. Der Desktop ist nicht das Rootverzeichniss.
    4. Das Tool und die Datei meta.txt in das Verzeichniss hineinkopieren
    5. Easysusetool_frontend, am besten bei Win 7 als Administrator ausführen
    5. Den ersten Reiter nehmen zum NC patchen
    6. Den nächsten Reiter nehmen um die KArte freizuschalten.
    7. Tool beenden und sich freuen :)

    EDIT:

    OT: on

    Hier gibt es auch SAtelitten Karten, Deshalb wäre vor dem Titel ein TomTom hilfreich um sofort zu wissen, es geht um ein Navi (eben TomTom)

    Neue TomTom Karten zum Laufen bringen + Alte original Karten später wieder nutzen?

    OT: off
     
    #11
    Enny gefällt das.
  13. kirri
    Offline

    kirri Newbie

    Registriert:
    16. Januar 2013
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Neue Karten zum Laufen bringen + Alte original Karten später wieder nutzen?

    ok, mapshare war gemeint. das ist aber nicht von tomtom selbst, sondern von den tomtom nutzern selbst?

    bei tomtom musste ich mich anmelden und den account mit meinem navi verknüpfen, um die free lifetime map updates für usa nutzen zu können. habe ich jetzt ein problem? sollte ich das mit den karten von hier jetzt besser lassen?
     
    #12
  14. Tina Redlight
    Offline

    Tina Redlight Elite Lord

    Registriert:
    21. Mai 2009
    Beiträge:
    5.276
    Zustimmungen:
    4.703
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Neue Karten zum Laufen bringen + Alte original Karten später wieder nutzen?

    Hi

    Mapshare wird von Usern gemeldet und von Tom Tom überprüft

    Na ja... Da Du ja von hier eine Map nehmen möchtest. wozu brauchst Du da die free lifetime map updates ???????????

    Hier ist es auch free :D Ein Problem könntest Du bekommen, wenn Du Dich anmeldet.

    Für eine Mapshareaktualisierung und für ein QuickGPS update, musst Du Dich nicht anmelden.

    (Für die , die es interessiert.. Habe soeben ein update auf die neuste TomTom Version bekommen, upgedatet und konnte problemlos QuickGPS und ein Mapshare update laden, ohne mich anzumelden. DAs, obwohl immer wieder User melden, dass man sich anmelden muss - Screenshoot folgt gleich)

    Du solltest , wenn Du neue KArten haben möchtest, endlich loslegen, sonst wird das nie was :D

    WEnn Du es aber lassen möchtest,

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    :D


    EDIT:

    Die Screenshoots.......

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    Zuletzt bearbeitet: 8. April 2013
    #13
    Enny gefällt das.
  15. kirri
    Offline

    kirri Newbie

    Registriert:
    16. Januar 2013
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Neue Karten zum Laufen bringen + Alte original Karten später wieder nutzen?

    das stimmt, man muss sich für nichts anmelden ausser eben für die map updates...ich habe auch zuerst alles ohne anmeldung gemacht, aber als ich den gutscheincode für die lifetime maps eingegeben habe hat es immer wieder gesagt ich muss mich anmelden und den account mit meinem navi verknüpfen, um das zu nutzen. also habe ich einen account erstellt und das navi mit diesem verknüpft.
    aber jetzt ist das ja sowieso schon passiert....und wozu ich die free lifetime map updates brauche? na wieso illegal, wenn ich es legal erworben habe? besonders wurde es bisher so dargestellt, dass das eine nichts mit dem anderen zu tun hat.
    dein posting beantwortet auch meine frage nicht.
     
    #14
  16. Tina Redlight
    Offline

    Tina Redlight Elite Lord

    Registriert:
    21. Mai 2009
    Beiträge:
    5.276
    Zustimmungen:
    4.703
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Neue Karten zum Laufen bringen + Alte original Karten später wieder nutzen?

    Sag mal.....

    Mach es oder lass es..... Das Geeiere....furchtbar.

    Nochmal für Dich

    Falsch, Du meinst Mapshare.... siehe oben

    Und wie bitte soll TomTom feststellen, dass Du berechtigt bist, wenn Du Dich bei sowas nicht anmeldest ?? :wacko1:


    Gegenfrage: Was möchtest Du in Deutschland mit den USA KArten anfangen ?? Trockenübungen machen ????

    Die free lifetime map updates beziehen sich auf die KArten, die auf dem Gerät waren.

    Siehe oben. WEnn Du aber soo zufrieden bist, wieso willst Du denn dann eigentlich updaten ??

    Lasse doch alles so we es ist und kutsche mit Deinen USA KArten hier herum, wenn Du das hinbekommst :)

    Aber

    ich glaube nicht, dass das hier was wird :D
     
    #15

Diese Seite empfehlen