1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neue japanische Pay-TV-Plattform vor dem Start

Dieses Thema im Forum "PayTV Anbieter News" wurde erstellt von carhatt, 11. Juni 2009.

  1. carhatt
    Offline

    carhatt VIP

    Registriert:
    24. März 2009
    Beiträge:
    1.569
    Zustimmungen:
    358
    Punkte für Erfolge:
    0
    Neue japanische Pay-TV-Plattform vor dem Start - Schlappe für Disney
    Disney hat kein Glück mit Free-TV-Sender

    Der Ausbau einer neuen japanischen Pay-TV-Plattform kommt offenbar zügig voran.

    Wie die gewöhnlich gut unterrichtete Tageszeitung "Nikkei" am Mittwoch (Ortszeit) in Tokio ohne Angaben von Quellen meldete, sei die News-Corp.-Tochter Fox Japan einer von insgesamt neun Fernsehsendern, die sich Hoffnung auf eine Frequenz machen dürfen. Auch Broadcast Japan und Star Channel gehören dem Bericht zufolge zu den Gewinnern.

    Insgesamt haben sich laut "Nikkei" 29 Unternehmen für die Satelliten-Kapazitäten beworben. Erst Ende des Monats werden die erfolgreichen Bewerber vom Telekommunikationsministerium auch offizielle bekannt gegeben. Der US-Medienriese Disney musste nach den Angaben zufolge eine Niederlage einstecken. Auch die BBC wird ihre Sender nicht über die neue Plattform verbreiten dürfen.

    Nach der Aufschaltung aller neuen Programme, die in zwei Jahren auch hochauflösend zur Verfügung stehen, sollen zwei Dutzend Bezahlkanäle über die Plattform per Satellit empfangbar sein. In Japan werden alle analogen Rundfunksignale im Juli 2011 abgeschaltet.

    sat+kabel
     
    #1

Diese Seite empfehlen