1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

neue HDTV Box von Vantage

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von perty, 15. November 2008.

  1. perty
    Offline

    perty Meister

    Registriert:
    14. Februar 2008
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    139
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Allrounder
    Ort:
    oben bei Mutti
    Neues Modell HD 1100S von Vantage


    Vantage-HDTV-Receiver HD 1100S mit USB und LAN
    (ar) Der Karlsbader Hersteller Vantage hat am Freitag einen HDTV-Receiver der Einsteigerklasse für 250 Euro vorgestellt.

    Das kleinste Gerät der Flotte, der HD 1100S, mit einer Breite von 26 Zentimetern und 18 Zentimetern Tiefe ermöglicht über seinen USB-Anschluss Aufzeichnungen auf externe Datenträger. Außerdem sollen über LAN-Schnittstelle (10/100 MBit/s) das Streamen von Dateien zwischen zwei Receivern und Downloads per FTP-Server funktionieren, hieß es. Für die digitale Bildübertragung ist ein HDMI-Anschluss (Version 1.2) vorhanden, außerdem stehen YUV-Komponente und RGB-SCART bereit.

    Pay-TV-tauglich wird das Gerät durch einen Common-Interface-Einschub sowie einen Kartenleser mit Unterstützung für Conax, XCrypt, DGCrypt, Crypton und Firecrypt. Multischalter und Drehantennen lassen sich dank DiSEqC 1.0/1.1/1.2 sowie USALS ansteuern, auch Unicable-Einkabellösungen werden unterstützt.

    @uelle: SK
     
    #1

Diese Seite empfehlen