1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neue Details zur nächsten Büro-Suite von Microsoft

Dieses Thema im Forum "Hardware & Software News" wurde erstellt von Anderl, 13. Juli 2009.

  1. Anderl
    Offline

    Anderl Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. November 2007
    Beiträge:
    17.347
    Zustimmungen:
    99.643
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Neue Details zur nächsten Büro-Suite von Microsoft
    Die nächste Version von Microsoft Office soll Teamwork erleichtern. Vor allem für Outlook, Excel und Powerpoint hat der Konzern neue Funktionen entwickelt.
    Das bisher als "Office 14" bekannte Bürosoftwarepaket soll in der ersten Hälfte des kommen Jahres als "Office 2010" auf den Markt kommen. Zur gleichen Zeit will Microsoft auch die Version 2010 von "

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    " freigeben.
    Viele Neuerungen gibt es für

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    . Die Software soll zunächst einmal schneller starten und sich auch rascher herunterfahren lassen. Mit dem Schließen der Anwendung soll auch gewährleistet sein, dass alle PST-Files (PST = Personal Store) geschlossen sind. Microsoft zufolge hatte schon so mancher Outlook-Nutzer Probleme, weil die Applikation zwar vom Bildschirm verschwunden war, die besagten Dateien jedoch noch nicht geschlossen waren.
    An der Jet-Engine als Grundlage für die Mail-Datei hält Microsoft jedoch fest. PSTs lassen sich nun aber auch auf dem Exchange

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    lagern. Ein verbesserter Datenabgleich sorgt nach Herstellerangaben dafür, dass Nutzer, die per Web-Access sowie über einen mobilen Client auf ihre Outlook-Umgebung zugreifen, mit den gleichen Daten hantieren.
    Die Web-Access-Variante unterstützt dem Konzern zufolge auch die Browser

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    und Safari, da sie auf Microsoft-Spezifika verzichtet. Dymanische Web-Inhalte realisiert das Unternehmen mit

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    (Asynchronous Javascript and XML). Ebenso soll die Auswahl der mobilen Endgeräte nicht auf die hauseigene Plattform Windows Mobile beschränkt sein, sondern auch

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    umfassen. Ob auch Blackberry dabei sein wird, steht offenbar noch nicht fest.


    Weiterlesen.....

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #1
    Pilot und cdfromvienna gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Anderl
    Offline

    Anderl Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. November 2007
    Beiträge:
    17.347
    Zustimmungen:
    99.643
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Office 2010: Technology Preview erscheint im Juli

    Office 2010: Technology Preview erscheint im Juli - Update
    Office 2010 soll zwar nicht vor 2010 erscheinen, doch die Technology Preview von Microsofts neuer Office-Suite soll schon im Juli bereit stehen. Zudem wurde bestätigt, dass es eine Version in 32 und 64 Bit geben wird.
    Im Juli 2009 beginnt die Vorschauphase für Office 2010. Im Rahmen der TechEd werden die Teilnehmer als erste Zugriff auf das Technology Preview bekommen. Für die Teilnahme am Technology Preview im Juli muss der Interessent eingeladen werden. Hierzu hat Microsoft eine entsprechende Webseite ins Netz gestellt -

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    funktionieren aber derzeit noch nicht.

    Mittels Webblog wollen die Entwickler von Office 2010 künftig über den

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    berichten. Microsoft hat dies bereits bei Windows 7 erfolgreich umgesetzt. Office 2010 wird gegenüber seinem Vorgänger vor allem Verbesserungen in sich tragen. Die wichtigsten Anwendungen sollen auch webbasiert nutzbar werden. Wie bereits vermutet, wird

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    erscheinen. Hardware, auf der Office 2007 reibungslos läuft, soll auch mit Office 2010 klar kommen. Als Basis wird Windows XP SP3, Windows

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    oder Windows 7 vorausgesetzt.

    Update 14.07.2009:
    Vereinfachte Versionen von Office-Anwendungen wie Word,

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    , Excel und Onenote sollen vollständig über den Webbrowser lauffähig sein, so Microsoft. Dieser Service soll Nutzern des Online-Dienstes Windows Live kostenlos von Microsoft zur Verfügung gestellt werden.


    Quelle:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #2
    Pilot gefällt das.
  4. camouflage
    Offline

    camouflage VIP

    Registriert:
    21. März 2008
    Beiträge:
    5.440
    Zustimmungen:
    3.516
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Tief im Westen
    AW: Neue Details zur nächsten Büro-Suite von Microsoft

    [FONT=&quot]Office 2010 - Fragen & Antworten[/FONT]
    [FONT=&quot]Microsoft wird Office 2010 nicht nur für PCs in einer 32- und 64-Bit-Fassung anbieten, sondern erstmalig auch eine Web-Variante, die Privatanwender kostenlos nutzen werden dürfen. Wir klären auf, wie sich die beiden Produkte voneinander unterscheiden werden.[/FONT]
    [FONT=&quot]Lesen Sie in diesem Beitrag[/FONT]
    [FONT=&quot]Microsoft hat auf der Partnerkonferenz in New Orleans die Technical Preview von Office 2010 vorgestellt. Zugleich gab Microsoft bekannt, dass Office 2010 in fünf statt wie bisher in acht Versionen erscheinen wird. Viel wichtiger noch: Es wird auch einen Web-Ableger von Office 2010 geben, den Privatkunden via Windows Live gratis nutzen werden dürfen.[/FONT]

    [FONT=&quot]PC-basiert & Web-basiert: Wie unterscheiden sich die beiden Office-2010-Versionen?[/FONT]
    [FONT=&quot]Die Web-basierte Fassung von Office 2010 trägt den Namen Office Web Apps und enthält nur Word, Powerpoint, Excel und Onenote. Außerdem handelt es sich um abgespeckte Fassungen der Applikationen.[/FONT]
    [FONT=&quot]Was kann ich mit Office 2010 Web Apps machen?[/FONT]
    [FONT=&quot]Die Office Web-Anwendungen können Word-, Powerpoint-, Excel- und Onenote-Dokumente inklusive aller Extras darstellen. Die Bearbeitungsfunktionen werden aber eingeschränkt sein. Ähnlich wie Google Docs wird es auch möglich sein, dass mehrere Anwender gleichzeitig an einem Dokument arbeiten.[/FONT]
    [FONT=&quot]Wo werden die Dateien abgespeichert?[/FONT]
    [FONT=&quot]Wahlweise lokal oder auch im Web. Dazu werden Sie allerdings ein kostenlos erhältliches Konto bei Windows Live Skydrive benötigen.[/FONT]
    [FONT=&quot]Und Office 2010 Web applications werden wirklich kostenlos sein?[/FONT]
    [FONT=&quot]Ja - für Privatanwender! Für den Zugang werden Sie lediglich ein kostenloses Windows-Live-Konto benötigen.[/FONT]
    [FONT=&quot]Wozu dann noch die PC-basierte Fassung von Office 2010 kaufen?[/FONT]
    [FONT=&quot]Die Web-Varianten werden lediglich die grundlegenden - also Kern-Funktionen der Office-Applikationen bieten. Für die fortgeschrittenen Funktionen wird man die PC-basierte Fassung von Office 2010 benötigen.[/FONT]
    [FONT=&quot]Besitzt Office 2010 ebenfalls die bei Office 2007 eingeführte Multifunktionsleiste (Ribbon)?[/FONT]
    [FONT=&quot]Ja, wobei Microsoft das Bedienkonzept stark erweitert hat. So verfügen nunmehr alle Office-Applikationen über die Multifunktionsleiste. Außerdem wurde die Platzierung der Befehle verbessert, so dass Anwender häufig genutzte Befehle schneller finden sollten. Letztlich wird es bei Office 2010 auch möglich sein, die Multifunktionsleiste anzupassen, also Elemente hinzuzufügen, zu entfernen und umzusortieren.[/FONT]
    [FONT=&quot]Word 2010: Was gibt es für Neuerungen?[/FONT]


    [FONT=&quot]Neu ist beispielsweise die Einfügen-Vorschau-Funktion, mit der vor dem Einfügen des Inhalts dessen Formatierung kontrolliert werden kann. Außerdem gibt es neue Effekte und Stile für die abwechslungsreichere Gestaltung von Texten. Neu ist auch die Möglichkeit, Screenshots in einem Word-Dokument hinzuzufügen, ohne Word verlassen zu müssen. Außerdem ist die in Word integrierte Bildbearbeitungs-Funktion einfacher und leistungsfähiger geworden.[/FONT]
    [FONT=&quot]Excel 2010: Was gibt es für Neuerungen?[/FONT]

    [FONT=&quot]Neu ist in Excel 2010 die Funktion "Sparklines", mit der kleine Diagramme gemeint sind, die in eine Zelle passen. Mit Sparklines kann der Anwender die eingegebenen Daten schnell und kompakt visualisieren. Außerdem haben die Excel-Entwickler den Umgang mit Tabellen und die Performance bei der Generierung von Diagrammen verbessert. Die bedingte Formatierung von Zellen abhängig von Ihrem Wert wurde verbessert - unter anderem durch zusätzliche Stilarten und Icons.[/FONT]
    [FONT=&quot]Outlook 2010: Was gibt es hier für Neuerungen?[/FONT]

    [FONT=&quot]Outlook 2010 besitzt eine Funktion, die der von Google Mail ähnelt und mit der zu einer Konversation gehörenden Mails gruppiert werden können. Außerdem lassen sich künftig häufig vorkommende Aufgaben wie das Weiterleiten einer Mail an den Chef oder an eine Gruppe als "QuickStep" vordefinieren und über einen Kontextmenü-Eintrag schnell ausführen. Außerdem neu: Direkter Zugriff auf die Kontaktliste aus der Inbox heraus und eine Übersetzungstool.[/FONT]
    [FONT=&quot]Powerpoint 2010: Gibt es hier interessante Neuerungen?[/FONT]

    [FONT=&quot]Powerpoint 2010 beherrscht den Import von Videos in vielen Formaten. Die Videos lassen sich außerdem direkt in Powerpoint bearbeiten. Premiere: Erstmalig wird es möglich sein, eine komplette Präsentation als Video im WMV-Format (Windows-Media-Video) zu exportieren. Hinzu kommen neue (3D-)Übergangseffekte für Folien sowie die Möglichkeit, Bilder zu bearbeiten.[/FONT]
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juli 2009
    #3
    Pilot gefällt das.

Diese Seite empfehlen