1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem Neue 800SE White mit Enigma 3.3 Lange Umschaltzeiten

Dieses Thema im Forum "DM 800se HD Clones" wurde erstellt von MarkyMan, 17. November 2011.

  1. MarkyMan
    Offline

    MarkyMan Freak

    Registriert:
    12. November 2008
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    28
    Moin zusammen,


    habe gestern eine neue 800SE bekommen,habe danndas neue Enigma 3.3 geflasht soweit so gut läuft alles.

    Nur habe ich bemerkt das die Umschaltzeiten Extrem lang sind,als Emu ist Oscam drauf.

    Bei meiner "alten" 800HD ist auch Oscam drauf mit einem älteren Newenigma und das ist das nicht.

    Jetzt ist die Frage,liegt es an der 800SE oder am Image?Hat jemand mal das Newenigma 3.3 probiert und kann was über Umschaltzeiten berichten???

    Hätte auch ein älteres ICVS genommen,nur scheinen im neuen New Enigma auch "neuere" Enigma+Treiber Versionen drin zu sein.


    Gruss
    Mark
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Gti_2010
    Offline

    Gti_2010 Spezialist

    Registriert:
    10. Mai 2010
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Neue 800SE White mit Enigma 3.3 Lange Umschaltzeiten

    Mich würd interessieren wie neu Enigma2 ist (/usr/bin/enigma2) Leider ist die Datumsangabe im Filesystem wenig aufschlussreich.
    Ich vermute aber das ist das relativ alte E2, der Rest ist richtung NN3.3 aufgehübscht.
    Das E2 wird jetzt wohl als binary bereitgestellt und ist sicher voller Checks.
    Ob das schon jemand Disassembliert und gepatcht hat wage ich in der kurzen Zeit zu bezweifeln.

    @MarkyMan: gibts denn die verzerrten Spinner noch beim Booten des Images, wenn das Bild umschaltet gibts oben ne ganze Reihe an Spinner-Bildern?
     
    #2
  4. MarkyMan
    Offline

    MarkyMan Freak

    Registriert:
    12. November 2008
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Neue 800SE White mit Enigma 3.3 Lange Umschaltzeiten

    Hi,

    ich glaube ich habe keine Spinner beim Booten...du meinst die kleinen linien beim Booten...?
     
    #3
  5. Gti_2010
    Offline

    Gti_2010 Spezialist

    Registriert:
    10. Mai 2010
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Neue 800SE White mit Enigma 3.3 Lange Umschaltzeiten

    Die drehenden Zahnräder links oben, die werden beim Booten kurz verzerrt und bleiben als Linie oben stehen.
     
    #4
  6. Karl-Hein
    Offline

    Karl-Hein Elite Lord

    Registriert:
    1. Februar 2010
    Beiträge:
    14.037
    Zustimmungen:
    3.734
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bayern
    AW: Neue 800SE White mit Enigma 3.3 Lange Umschaltzeiten

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #5
  7. MarkyMan
    Offline

    MarkyMan Freak

    Registriert:
    12. November 2008
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Neue 800SE White mit Enigma 3.3 Lange Umschaltzeiten

    Hi,

    nee habe das Newenigma von rami genommen.Gibts da Unterschiede??Bei meinem nun habe ich auch noch das Problem das ich zb Tspanel nicht über dne Filebrowser Inst. konnte.Habe per FTP die Datei ins Temp geschoben,beim Installieren irgendwas mit Collecot Error oder so...

    Ich denke ich nehm das aktuellste IVCS oder GP3...mal sehen

    @gti...muss ich nachher mal sehen,ich weiss was du meinst..aber ich glaube die Version hat das nicht...
     
    #6
  8. Gti_2010
    Offline

    Gti_2010 Spezialist

    Registriert:
    10. Mai 2010
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Neue 800SE White mit Enigma 3.3 Lange Umschaltzeiten

    Wenn die Version Skinner hat, also die drehenden Ritzel und die Strörung nicht, könnte es doch ein aktuelleres E2 sein. Falls du zwei Boxen hast, installier mal Partnerbox, wenn man da Kanäle der Remote-Box direkt in die Kanalliste einfügen kann und das Fernsehen funktioniert, ist es relativ aktuell... Zu deinem Promblem mit den langsamen Umschaltzeiten, dies könnte Auslastungsbedingt sein, logg dich mal mit telnet ein und führ den Befehl uptime aus und poste hier die Ausgabe.
     
    #7
  9. MarkyMan
    Offline

    MarkyMan Freak

    Registriert:
    12. November 2008
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Neue 800SE White mit Enigma 3.3 Lange Umschaltzeiten

    Hi,

    die Box ist neu und noch fast Jungfräulich..also nur senderliste cccam+oscam rein mehr nicht.Wenn die da ausgelastet ist....?????
     
    #8
  10. Gti_2010
    Offline

    Gti_2010 Spezialist

    Registriert:
    10. Mai 2010
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Neue 800SE White mit Enigma 3.3 Lange Umschaltzeiten

    Normal ist das nicht, drum solltest ja schaun wie die Auslastung wirklich aussieht.

    Du kannst es dir grob so vorstellen:
    Hier ein patch, da ein Patch, dann ein altes E2 rein in ne neue "Umgebung"
    Das das mal zu Problemen führen kann, mich wunderts nicht wirklich.

    Ich würd so vorgehn.
    Den Load Average ansehen mit uptime, dann Oscam mal nicht starten lassen.
     
    #9
  11. MarkyMan
    Offline

    MarkyMan Freak

    Registriert:
    12. November 2008
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Neue 800SE White mit Enigma 3.3 Lange Umschaltzeiten

    Hi,

    sorry das ich erst jetzt Antworte.Habe jetzt einfach mal da sImage gewechselt,bin nicht wirklich ein Newenigma Freund...warum auch immer...hab das letzte IVCS genommen,datt lüppt..Umschaltzeiten ok ;-)

    Danke
     
    #10

Diese Seite empfehlen