1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gelöst Netzwerkspeicher per wlan

Dieses Thema im Forum "Netzwerk und Server (NAS)" wurde erstellt von Addi-Oz, 5. Juli 2012.

  1. Addi-Oz
    Offline

    Addi-Oz Newbie

    Registriert:
    22. Juni 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Tach leute,

    ich hab da so ne idee und weis nicht, wie ich diese umsetzten kann.

    ich möchte ein usb-speichergerät (stick oder ssd) per wlan/wifi ins netzwerk einbilden.
    diese soll sich im auto (usb autoradio) befinden und automatisch mit modem-router (mit NAS-funktion und dlna) (vodafone easybox 803) syncronisieren. die reichweite dürfte kein problem sein (ca. 30m und 2 wände).

    habt ihr ne idee, wie man soetwas anstellen kann?
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. psychotie
    Offline

    psychotie VIP

    Registriert:
    18. Februar 2012
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    1.600
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    frühpensionierter Trucker
    Ort:
    im Süden
    AW: Netrwerkspeicher per wlan

    Servus erst mal im Board
    Meinst du so was :
    Transcend Externe tragbare SSD StoreJet Cloud WLAN - 32 GB Damit können aber nur per USB eingegebene Daten ausgelesen werden . Die Eingabe von Daten via Wlan geht nicht .

    mfg psychotie
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juli 2012
    #2
  4. semico
    Offline

    semico Freak

    Registriert:
    17. November 2009
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    Ja, habe einen......
    Ort:
    Hier... und nicht da
    AW: Netrwerkspeicher per wlan

    Hallo,

    mit Wlan.... Festplatte einbinden. :JC_hmmm:


    Du willst sicherlich Musik übertragen.


    Wie wäre es mit einem einfachen Android Handy bzw. Samsung Galaxy S Wi-Fi .

    Habe einen Mini USB Anschluss für die Datenübertragung bzw. hier zum Anschluss ans Radio und können im Netzwerk eingebunden werden.

    Ich weiß nur nicht ob dein Radio die Geräte erkennt oder ob es überhaupt so möglich ist?
     
    #3
  5. Addi-Oz
    Offline

    Addi-Oz Newbie

    Registriert:
    22. Juni 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Netrwerkspeicher per wlan

    ja genau, wollte halt musik übertragen, ohne ständig die HDD mitnehmen zu müssen, wenn ich was neues hab.
    nach der Transcend StoreJet (und auch seagate produkte) hab ich mich auch umgesehen. die haben genau das was ich will, nur "andersrum". schade :fie:

    das mit der android lösung hab ich nicht ganz verstanden.
    soll das smartphone als wlan- schnittstelle zwischen HDD und NAS dienen oder soll es die Festplatte ersetzen?

    kann ich denn nen usb-wlan adapter mit WPS-knopf an die Festplatte im auto hängen (mit nen usb y-stecker, damit die auch strom bekommen!)?
    den müsste man auch am pc konfigurieren können (einmalig) und irgendwie dam Wlan-adapter sagen, dass er sich automatisch mit dem netzwerk verbinden soll, sobald er in reichweite ist.
    und dann müsste man's noch hinbekommen, dass die ankommenden Daten auch an die Festplatte weitergegeben werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juli 2012
    #4
  6. semico
    Offline

    semico Freak

    Registriert:
    17. November 2009
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    Ja, habe einen......
    Ort:
    Hier... und nicht da
    AW: Netzwerkspeicher per wlan

    Hallo,

    das Android Handy oder der Android MP3 Player soll beides Übernehmen . Wird mit einer Halterung am Amaturenbrett angebracht.

    Die Wifi Verbindung und das Speicher Managment, Kommt halt nur auf die Festplattengrösse die du haben möchtest.

    Bei 32Gb ist bei vielen Android Phones Feierabend.

    Die Daten können direkt vom PC mit einem passenden App für Android übertragen werden.

    Ich mache etwas ähnliches mit meinem Tablet für Zeitungen und Zeitschriften.

    Aber wie gesagt: Ich weiß nicht ob das Smartphone vom Autoradio als Speichermedium erkannt wird.

    War halt nur so ein Gedanke nach der Nachtschicht. :emoticon-0122-itwas
     
    #5
  7. Addi-Oz
    Offline

    Addi-Oz Newbie

    Registriert:
    22. Juni 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Netzwerkspeicher per wlan

    eine gute idee eigentlich.
    das werd ich demnächst mal ausprobieren.das mit der erkennung des androids vom radio könnte ein problem darstellen....könnte aber auch klappen :emoticon-0143-smirk.

    vielen dank ertmal.

    mfg addi
     
    #6

Diese Seite empfehlen