1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

netzwerk problem

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Archiv" wurde erstellt von xabera82, 16. September 2009.

  1. xabera82
    Offline

    xabera82 Ist oft hier

    Registriert:
    7. September 2009
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    soo...ein neues problem.
    anscheinend kann ich per client keine verbindung zum server aufbauen.
    PER WLAN (TP Link Access Point hängt an der box)

    was muß ich bei der dbox für netzwerk einstellungen vornehmen?
    standard gateway = IP des Servers?
    Nameserve = IP des Servers?
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Pilot
    Online

    Pilot MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    28.381
    Zustimmungen:
    23.798
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Technologe
    AW: netzwerk problem

    Standard Gateway ist immer die IP des Routers.

    Mlg piloten
     
    #2
    Skywalker gefällt das.
  4. Maxi1984
    Offline

    Maxi1984 Ist oft hier

    Registriert:
    2. September 2009
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: netzwerk problem

    Nameserver in der Regel auch, muss nicht so sein, kannst auch von deinem oder nem anderen Provider direkt einen DNS eintragen. Aber die allermeisten Router heutzutage sind dann gleichzeitig auch Nameserver, machen aber nichts anderes als für dich ne Verbindung mit einem Nameserver des Providers aufzunehmen!
     
    #3
  5. xabera82
    Offline

    xabera82 Ist oft hier

    Registriert:
    7. September 2009
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: netzwerk problem

    Wenn ich das netzwerk testen will kommt immer:
    standard gateway ist nicht erreichbar!


    woran kann das liegen? muß ich beim Acces Point irgendwas einstellen oder so? hängt nur per netzwerkkabel an der dbox.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. September 2009
    #4
  6. Maxi1984
    Offline

    Maxi1984 Ist oft hier

    Registriert:
    2. September 2009
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: netzwerk problem

    Verstehe ich das richtig? Dein Access Point ist nicht mit deinem Router verbunden sondern nur mit deiner DBox und du willst von da aus aber mit der DBox auf den Router zugreifen?
     
    #5
  7. xabera82
    Offline

    xabera82 Ist oft hier

    Registriert:
    7. September 2009
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: netzwerk problem

    der access point hängt nur an der dbox per netzwerkkabel.
    der router ist eine fritzbox wlan.
     
    #6
  8. Maxi1984
    Offline

    Maxi1984 Ist oft hier

    Registriert:
    2. September 2009
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: netzwerk problem

    Ja genau so habe ich dich verstanden, aber wie sollen der Router und der Access Point kommunizieren? So etwas geht zwar, dafür müssen die beiden Geräte aber irgendwie verbunden werden, aber so wie du hier schreibst hast du das wohl nicht getan oder?

    So etwas ist dann aber eher eine Repeater Funktion und nicht direkt eine vom Accesspoint. Dieser ist eigentlich eher dazu da mit dem Router per Kabel verbunden zu werden und dann halt von da aus, wo er steht das WLAN Signal weiter zu verbreiten. Was du vorhast ist genau das umgekehrte.

    Kann aber sein dass du deinen Access Point auch als Repeater einsetzen kannst, das weiß ich jetzt nicht genau, könnte aber mal nachschauen...

    Wenn er das kann, dann musst du die beiden Geräte (Fritzbox und Accesspoint) in jedem Fall verbinden (per WLAN). Einfach so anstöpseln und es läuft ist natürlich nicht!
     
    #7
    Pilot gefällt das.
  9. xabera82
    Offline

    xabera82 Ist oft hier

    Registriert:
    7. September 2009
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: netzwerk problem

    okay - ja das soll auch als repeater funktionieren, und wie mache ich das? ist ne cd dabei gewesen. muss ich den access point erst am pc "konfigurieren" und dann im fritz box menu als access point eingeben ?
     
    #8
  10. xabera82
    Offline

    xabera82 Ist oft hier

    Registriert:
    7. September 2009
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: netzwerk problem

    Kann mir jemand sagen, wie ich den TP-Link WA501g mit meiner dbox ans laufen bekomme?

    kann mich nicht auf das ding verbinden...
     
    #9
  11. Maxi1984
    Offline

    Maxi1984 Ist oft hier

    Registriert:
    2. September 2009
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: netzwerk problem

    Ja so ungefähr. Allerdings würde ich sagen andersrum, also erst in der Fritzbox eintragen (allerdings als Repeater, nicht als Accesspoint). Glaube das geschieht anhand der MAC-Adresse, dann kann man evtl. noch Verschlüsselungsart usw. eintragen.

    Dann machst du das ganze auch noch am Accespoint, also Fritzbox eintragen, Key usw., ob man das nun mit der CD machen muss oder das Teil auch ein Webinterface hat, was ich fast vermute, kann ich dir nicht genau sagen.

    Wenn das Teil aber wirklich auch als Repeater zu gebrauchen sein soll, dann wird das wohl so funktionieren wie du es dir vorstellst!
     
    #10
  12. Maxi1984
    Offline

    Maxi1984 Ist oft hier

    Registriert:
    2. September 2009
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: netzwerk problem

    also ich würde mal vermuten dass es auch ein Webinterface hat, dazu würde ich das Teil erstmal per Kabel mit der Fritzbox verbinden, dann im Fritzbox Menü nachschauen welche IP der Accesspoint bekommen hat und dann versuchen ob du unter dieser IP-Adresse ein Webinterface erreichst.

    Wenn nicht einfach mal den Accespoint direkt mit dem PC verbinden und mit der CD die ganze Sache angehen!
     
    #11
    Pilot gefällt das.
  13. xabera82
    Offline

    xabera82 Ist oft hier

    Registriert:
    7. September 2009
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: netzwerk problem

    so, nach einem reset des access points konnte ich mich drauf verbinden und habe den server (fritzbox) als repeater eingegeben. in der fritzbox wird der repeater ebenfalls erkannt.

    welche ip muß ich dem repeater geben, damit es klappt?
    router xxx.xxx.178.1 (fritzbox)
    dbox xxx.xxx.178.10
     
    #12
  14. Maxi1984
    Offline

    Maxi1984 Ist oft hier

    Registriert:
    2. September 2009
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: netzwerk problem

    Irgendeine 192.168.178.xxx Adresse, bis auf die die du schon verwendest (1, 10 und evtl. die deines PCs/deiner PCs).

    Verschlüsselungstechnisch musstest du gar nichts eingeben?
     
    #13
  15. Pilot
    Online

    Pilot MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    28.381
    Zustimmungen:
    23.798
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Technologe
    AW: netzwerk problem

    Vollkommen richtig.
    Aber man wird ja bei der Vergabe immer daran erinnert, dass die IP des Repeaters anders sein muß, als die des Standard Gateways.
    Weiterhin muß bei einer FB, die als Repeater arbeitet, der Name Netzwerks eingtragen werden, damit Bais und Repeater den gleichen Netzwerknamen führen.
    Zusätzlich mußte ich bei meinen FB, die als Repeater arbeiten den Netzwerkschlüssel der Basis eitragen.

    Mlg piloten
     
    #14
  16. xabera82
    Offline

    xabera82 Ist oft hier

    Registriert:
    7. September 2009
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: netzwerk problem

    so - jetzt steht mein netzwerk - PING ist okay.

    Leider läuft ccam irgendwie trotzdem nicht. also läuft schon, aber bleibt dunkel...
     
    #15

Diese Seite empfehlen