1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gelöst Netzwerk ins Schlafzimmer.

Dieses Thema im Forum "Netzwerk und Server (NAS)" wurde erstellt von wenni, 17. Oktober 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. wenni
    Offline

    wenni Hacker

    Registriert:
    28. September 2012
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Nordbayern
    Hallo,

    zermartere mir seit Tagen den Kopf wie ich an meinen Receiver im Schlafzimmer ein Netzwerk bekomme. Jeder hat auf mich eingeredet beim Neubau, Lan im Schlafzimmer, wozu? Du spinnst und blablubb.

    Jetz steh ich da, will Sky im Schlafzimmer gucken und wie soll das gehen ohne Lan wenn die V13 in der Fritzbox steckt? HM ;)

    Also Nobellösung wäre Loch in die Decke, Lan Kabel durch und gut ist. Scheue mich jedoch vor dem Loch, falls der Dachboden doch mal ausgebaut werden soll. Käme mitten an der Wand aus der Decke, jetzt hängt der Fernseher davor, falls ausgebaut wird nicht mehr.

    Von ner bekannten könnte ich nen Speedport kriegen, irgendeinen, welcher letztes Jahr mitgeliefert wurde, also Typ noch unbekannt. Kann man den als Repeater oder Access Point nutzen? Wenn nein, was ist von den 20€ TP Link teilen zu halten? Fürs Vorhaben ausreichend oder Geldverbrennung? Oder ginge die Alice Box die aussieht wie ne Fritz Box, könnt ich auch mehr oder weniger umsonst haben.

    Also so günstig wie möglich so stabil wie möglich :) Hab an der Stelle wo der Receiver steht mit meinem Handy gerade noch Wlan, obwohl Luftlinie nur 5-6m, allerdings durch ne Betondecke bis zur Fritzbox. Gehe aber davon aus dass ein Access Point etwas mehr Bumms mer auf der Antenne hat ;)

    Gruß

    Rainer
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Oktober 2012
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. moddi00
    Offline

    moddi00 Best Member

    Registriert:
    5. Juli 2011
    Beiträge:
    5.382
    Zustimmungen:
    2.934
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Austria
    Am besten du kaufst dir ein DLan Kit, also über Strombabel!
    Da bekommste auch keine Probleme, wenn du mal ne größere Datei kopieren willst oder Streams angucken willst!
     
    #2
  4. wenni
    Offline

    wenni Hacker

    Registriert:
    28. September 2012
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Nordbayern
    AW: Netzwerk ins Schlafzimmer.

    Hm, und wie krieg ich raus ob alles auf einer Phase angeklemmt ist? Werden zur Lastverteilung die Räume nicht auf L1, 2 und 3 aufgeteilt? Sonst muss ich noch den Elektriker kommen lassen und so ein Teil einbauen lassen damit es Phasenübergreifend läuft. Also fällts auch flach, kostet ja noch mehr ;) Soll so günstig wie möglich sein.
     
    #3
  5. moddi00
    Offline

    moddi00 Best Member

    Registriert:
    5. Juli 2011
    Beiträge:
    5.382
    Zustimmungen:
    2.934
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Austria
    Hmmmm..... ok, dann bleibt ja fast nur noch WLan! Da würde ich dann aber auf ne Bridge wie Netgear wnce2001 setzen! Oder wenn du gleich nen Repeater willst Netgear WN2000RPT.

    Setze beides ein, super Sache und keine Probleme!!
     
    #4
    psychotie gefällt das.
  6. wenni
    Offline

    wenni Hacker

    Registriert:
    28. September 2012
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Nordbayern
    AW: Netzwerk ins Schlafzimmer.

    Speedport oder Alice Box taugen nix?
     
    #5
  7. Thommy_dd
    Offline

    Thommy_dd Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    2. April 2011
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Netzwerk ins Schlafzimmer.

    Wie schon geschrieben nimm das Teil von Netgear, was für ein speedport ist das? Hast du als Router auch einen speedport? dann würde es vielleicht gehen!
     
    #6
  8. jodelfranz
    Offline

    jodelfranz Ist oft hier

    Registriert:
    24. Dezember 2011
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    28
    Online bestellen, ausprobieren und wenn's nicht "gefällt" Retour schicken ?!?!


    Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk HD
     
    #7
  9. sumsi
    Offline

    sumsi VIP

    Registriert:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    5.393
    Zustimmungen:
    4.142
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Netzwerk ins Schlafzimmer.

    mit DLan brauchste keine Phasenumstellung , das recht wenn die Dose eine Stromphase hat(Pflicht)

    ansonsten cs mittel wlan betreiben, dafür brauchst eine gute Wlan Router (am besten Fritzbox)
     
    #8
  10. joopastron
    Online

    joopastron Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. März 2011
    Beiträge:
    19.328
    Zustimmungen:
    12.419
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Immer bei der Sache
    Die Leitungen also Steckdosen sollten schon die gleiche Phase besitzen. Ansonsten kommt es zu Problemen bzw. Es wird erst garkeine Gegenstelle gefunden.


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
    #9
  11. wenni
    Offline

    wenni Hacker

    Registriert:
    28. September 2012
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Nordbayern
    AW: Netzwerk ins Schlafzimmer.

    Ähm, ich bin Elektroniker, hab also auch irgendwann mal mitbekommen wie sowas theoretisch gemacht wird, praktisch nie ;) Aber ich weiss dass Drehstrom rein kommt, der hat 3 Phasen, diese 3 Phasen werden dann zur Lastverteilung aufgeteilt, sonst zieht ein L mehr als der andere ;) Und bezüglich D-Lan ist dann jeder L als eigenes "Netzwerk" zu betrachten, außer man verbaut so ein Teil wessen Name mir grad nicht einfällt, um Phasenübergreifend Netz zu haben.

    Hab eine Fritzbox 7270V3, da läuft schon alles sauber drauf. Mir gehts jetzt nur darum am günstigsten und einfachsten den Receiver im Schlafzimmer einzubinden da ich mich dummerweise hab breitschlagen lassen gerade im Schlafzimmer keine Lan-Dose zu setzen, sonst sind überall welche.

    Welcher Speedport es genau ist, weiss ich auch noch nicht, bekomm ihn erst Samstag, kann man die nicht einfach als Access Point einrichten? Über die Alice Box hab ich ja schon gelesen, dass selbst Alice Kunden teilweise andere kaufen da damit noch nichtmal Alice stabil läuft und die Funktionen mehr als kastriert sind. Neuanschaffung ist dann die letzte Option (Bridge oder empfohlenes Netgear Teil)
     
    #10
    joopastron gefällt das.
  12. accordce7
    Offline

    accordce7 Meister

    Registriert:
    22. Juli 2009
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    464
    Punkte für Erfolge:
    63
    Beruf:
    3D Konstruktionstechniker
    Ort:
    Niederrhein
    AW: Netzwerk ins Schlafzimmer.

    Dlan geräte über Internet kaufen. Wenn es nicht klappt hast ja 14 tätiges Widerrufsrecht :smoke:
    Warum kompliziert, wenn es einfach sein kann!
     
    #11
  13. Baju
    Offline

    Baju Newbie

    Registriert:
    11. März 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ort:
    Bayern
    AW: Netzwerk ins Schlafzimmer.

    Nimm Netgear und sei glücklich. Läuft bei mir Top. Habe bei Bekannten auch schon mehrere verbaut und alle sind zufrieden.
    Teste einfach, es wird funktionieren.
    Informiere dich mal über Phasenkoppler, wirst du aber nicht brauchen.

    Gruß
    Baju

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
     
    #12
  14. wenni
    Offline

    wenni Hacker

    Registriert:
    28. September 2012
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Nordbayern
    AW: Netzwerk ins Schlafzimmer.

    Phasenkoppler, genau so hieß das Ding :)
     
    #13
  15. claus13
    Offline

    claus13 Elite Lord

    Registriert:
    10. April 2009
    Beiträge:
    4.223
    Zustimmungen:
    4.003
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Netzwerk ins Schlafzimmer.

    Wenn Du Elektroniker bist, solltest Du keine Probleme damit haben Deinen Sicherungskasten zu öffnen und hinein zuschauen, ohne jedoch rein zulangen, um dann zu sehen wie Deine Sicherungen über die drei Phasen verteilt sind. Nun suchst Du Deine Schlafzimmer-Sicherung und die Sicherung die zu der Steckdose Deines Verlangens paßt und überprüfst somit, ob beide Sicherungen an der gleichen Phase hängen. Wenn ja, nimmt so ein Devolo-Gelärch. Dann benötigst Du auch keinen Phasenkoppler. Passt es nicht, dann WLan-Lösung.
    Wenn Du jedoch zu unsicher bist, was das Oeffnen des Verteilerkasten betrifft, dann lass lieber einen Elektriker-Kumpel reinschauen. Bei Strom hört der Spaß auf, er könnte einem das Leben kosten!!!

    Gruß
    claus13
     
    #14
  16. lullu08
    Offline

    lullu08 Elite Lord

    Registriert:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    1.283
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Netzwerk ins Schlafzimmer.

    Kommt drauf an, habe schon ca 40 von den TP-link Dingern im Einsatz.
    Bei 2/3 tel der Leute gehts 1a,
    bei Anderen haben schon teilweise Mechatroniker den Schrank umgeklempt,
    jedoch brachte das selten Besserung.

    Wenns nicht klappt zurückgeben und andere Lösung suchen.
    Bei mir hab ich zB. über die 4 Draht Telefonleitung gelegt,
    pin 1,2,3,6 reicht auch für HD stream
     
    #15
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen