1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Netgear-Router einrichten für Cardsharing

Dieses Thema im Forum "Andere Router Modelle Archiv" wurde erstellt von Claber-Lang, 3. Oktober 2011.

  1. Claber-Lang
    Offline

    Claber-Lang Freak

    Registriert:
    15. Juli 2011
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo

    hab ein Netgear-Router RP614 v2 ,den will ich für Cardsharing einrichten .
    Wie muss ich vorgehen und welche Ports muss ich öffnen?

    Bin schon bei Portforwarding seit Tagen und bekomme es nicht hin.

    Vieleicht hat ja jemand den selben Router eingerichtet.

    Bin nun schon 2 Tage damit beschäftigt.

    Es ist doch auch möglich mit meiner echten IP Adresse (ohne DynDNS) Cardsharing zu betreiben.

    Bei Kabel Deutschland ist die lange Zeit dieselbe, wenn man das Modem nicht vom Netz trennt?

    hat niemand den Router oder ist der Sch.... für Cardsharing.

    Welcher ist dafür der beste.

    Gruss
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. November 2011
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. MWTeddy10
    Offline

    MWTeddy10 Freak

    Registriert:
    18. September 2009
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    84
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Netgear-Router einrichten für Cardsharing

    Also: Deine Frage ist etwas schlecht gestellt. DU musst wissen welche Ports geforwardet werden müssen, denn die stellst du ja schliesslich selber ein.

    Zu Deiner Frage mit der IP-Adresse: Ja, das geht aber, wenn die sich ändert, dann werden deine Clients sicherlich agepi**t sein :)

    Ich weiß ja nicht wie du testest, ob das forwarding läuft, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass der Netgear so schwer einzustellen geht.

    Versuch mal, dass du uns ein paar mehr Info's geben kannst.
     
    #2
  4. kman
    Offline

    kman Ist oft hier

    Registriert:
    1. August 2009
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Netgear-Router einrichten für Cardsharing

    Soweit ich gesehen habe hat der doch gar kein USB Anschluss. Wo willst Du die Reader anschliessen?

    Desweiteren sind da noch ganz andere Sachen zu klären (Welche Firmware läuft da, gibts binarys vom oscam oder cccam dafür?, ...), bevor irgendwelche Ports geöffnet werden.
     
    #3
  5. Claber-Lang
    Offline

    Claber-Lang Freak

    Registriert:
    15. Juli 2011
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Netgear-Router einrichten für Cardsharing

    Hallo

    hab eine Dreambox 800 HD als Server mit V 13 Abo-Karte.

    Jetzt möchte ich gerne mit einer Dreambox 500 HD (Freund) Cardsharing betreiben.

    Nun müsste ich wissen wie und welche Ports ich öffnen muss beim

    Netgear Router 614 v2.

    Klar ,das Portforwarding damit etwas zu tun hat ,weiss ich.

    Aber wie und was ich da einstellen muss weiss ich nicht.

    Gruss
     
    #4
  6. MWTeddy10
    Offline

    MWTeddy10 Freak

    Registriert:
    18. September 2009
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    84
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Netgear-Router einrichten für Cardsharing

    Hallo Claber,

    nach wie vor ist es so, dass DU entscheiden musst, welchen Port du nutzt. Das stellst du in der Config deines EMU's ein. Gehen wir davon aus, dass du OSCAM nutzt und davon das CCcam Protokoll. Dann musst du erst in der OSCAM.config den Port im Protokoll definieren, auf den dein Freund zugreifen soll. Danach kannst du dann den TCP-Port forwarden auf die Dreambox.

    Ich hab mir mal das Manual des Routers angesehen. Demnach musst du erst einen Service neu definieren. Ich hab mal das Manual gelesen. Da steht eigentlich alles drin. Ich hab das HowTo mal angehängt.

    Wenn du nicht weisst, wie die Dream konfiguriert wird, das gibt es ne Menge Anleitungen hier im Forum.
     
    #5
    Claber-Lang gefällt das.
  7. kman
    Offline

    kman Ist oft hier

    Registriert:
    1. August 2009
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ahh, Ok. War so nicht rauszulesen was du genau willst.

    Wenn es cccam ist wäre der standart Port 12000 TCP, der im Router auf die IP adresse der dreambox geleitet werden muss.

    Es sei denn in der cccam.cfg ist ein anderer Port eingetragen.

    Sent from my Galaxy S2 using tapatalk.
     
    #6
  8. Claber-Lang
    Offline

    Claber-Lang Freak

    Registriert:
    15. Juli 2011
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Netgear-Router einrichten für Cardsharing

    Hallo

    ja Dreambox hab ich alles schon eingerichtet.

    Homesharing betreibe ich schon und bis auf ein kleines
    Oscam-Bulli-Problem geht auch alles.

    Mit meinem Router komme ich nicht richtig klar,ist auch schon
    etwas älter.

    Das Problem im Router ist,sobald ich meine IP von meinem
    Rechner speichern will ,bekomme ich den Hinweis das dies
    nicht möglich ist. zb. Meine IP=192.168.1.100 es ist aber nur 192.168.0.100
    möglich,also nur mit 0.


    Gruss
     
    #7
  9. MWTeddy10
    Offline

    MWTeddy10 Freak

    Registriert:
    18. September 2009
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    84
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Netgear-Router einrichten für Cardsharing

    Hallo Claber,

    wenn das so stimmt, dann ist da sicher noch ein Bug in der Firmware. Damit es funktioniert, kannst du doch dein Netzwerk komplett auf 0 umstellen. Wenn alle Netzwerkteilnehmer 192.168.0.xxx benutzen, sollte es gehen.
     
    #8
  10. Claber-Lang
    Offline

    Claber-Lang Freak

    Registriert:
    15. Juli 2011
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo

    könnte mir jemand helfen meinen Router für CS einzurichten? (Skype)

    Ich bekomme es einfach nicht hin.

    Vieleicht taugt mein Router auch nicht.

    niemand da der mir helfen könnte.

    Hab ne Dreambox 800se als Server mit V 13 Full-Abo ( mit Newnigma und ccaam&Oscam).

    Dann hab ich eine Dreambox 500s als Clientbox.

    Neatgear-Router 614v2.

    Geht alles so weit bis auf den Router.

    Gruss
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. November 2011
    #9
  11. joopastron
    Offline

    joopastron Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. März 2011
    Beiträge:
    19.334
    Zustimmungen:
    12.422
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Immer bei der Sache
    Hi,

    Wie oben bereits steht stelle Dein Netzwerk mal intern auf 192.168.0.1 um also nicht 1.1 denke dann sollte es gehen und du kannst den Port umleiten.
     
    #10
  12. Frischling
    Offline

    Frischling Hacker

    Registriert:
    25. November 2011
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    BW
    AW: Netgear-Router einrichten für Cardsharing

    da ich auch ein netgear router (DG834GB) habe hänge ich mich mal an diesen beitrag.

    was habe ich vor:
    ich würde einfach nur testen ob mein port offen ist zum charen

    was habe ich für geräte:
    netgear router (DG834GB)
    dreambox 800se clone (server)
    keine karte!! keys für össisender.


    was hab ich bereits gemacht:

    dns adresse eingerichten im router

    Den Anhang 48461 betrachten


    den dienst eingerichtet (port soll 11500 sein)

    Den Anhang 48462 betrachten


    die eigenhende anfragen auf dem port 11500 weiter geleitet auf die dreambox mit der festen ip 0.12 am ende Den Anhang 48463 betrachten


    jetzt wollte ich mal testen ob der port wirklich offen ist.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    nur jetzt steht da das meine ip Your IP: 84.164.xx.xxx ist, müsste ich jetzt nicht meine dreambox ip mit der 0.12 nehmen?

    an der dreambox hab ich sonst nichts geändert nur das die ip gleich bleibt.

    am ccam hab ich auch nichts gemacht.
     
    #11
  13. kman
    Offline

    kman Ist oft hier

    Registriert:
    1. August 2009
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Netgear-Router einrichten für Cardsharing

    Das sieht gut aus. Müsste so funktionieren.

    Das mit der IP 84xxx ist schon richtig so, das ist deine externe IP vom DSL.

    canyouseeme.org kann deine Dreambox IP gar nicht direkt erreichen da es ein privates/internes Netzwerk/IP ist.

    Das erledigt die Portfreigabe auf dem Router, der leitet den angegebenen Port an das Interne Netzwerkgerät, hier 192.168.0.12 um.

    Für geräte von ausserhalb(internet) sieht es nun so aus als wäre die Dreambox mit ihrem Port 11500 direkt über die IP 84.xxx direkt mit dem Internet verbunden.

    Das ganze nennt man auch NAT.
     
    #12
  14. Frischling
    Offline

    Frischling Hacker

    Registriert:
    25. November 2011
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    BW
    AW: Netgear-Router einrichten für Cardsharing

    also gibt es keine möglichkeit für mich um zutesten ob der port wirklich offen ist?

    bei diesem hier kann man die ip ändern

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    aber bleibt auch zu.

    es belibt mie wohl nichts übrig einen freiwlligen zufinden dem ich ein c line zum testen gebe?
     
    #13
  15. kman
    Offline

    kman Ist oft hier

    Registriert:
    1. August 2009
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    28
    Was passiert denn wenn du den port bei der ersten seite testest?

    Du musst das schon mit deiner externen ip (84.xxx....) machen. Denn darauf zeigt schließlich auch dein dyndns.

    Kannst es doch mit deinem sharepartner testen oder wem du auch immer zugang geben willst.

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
     
    #14
  16. Frischling
    Offline

    Frischling Hacker

    Registriert:
    25. November 2011
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    BW
    AW: Netgear-Router einrichten für Cardsharing

    es kommt diese meldung Error: I could not see your service on 84.164.xx.xx on port (11500)

    oder Port

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    is closed on 84.164.xx.xxx

    ich hab bis jetzt noch niemand zum sharen. soll ja vorher auch funktioniern.
     
    #15

Diese Seite empfehlen