1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Netgear Bridge mit Fritzbox verbinden via LAN 1?

Dieses Thema im Forum "Andere Router Modelle Archiv" wurde erstellt von Kevin2k1, 14. Juni 2012.

  1. Kevin2k1
    Offline

    Kevin2k1 Meister

    Registriert:
    4. Oktober 2008
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hallo Leute!

    Ich habe folgendes vor und zwar möcht ich gern den TV, wie auch den BluRay-Player ins Netzwerk bringen, da beide kein WLAN haben und ich noch eine Fritzbox habe, wollt ich das via WDS bewerkstelligen...Leider mußt ich feststellen, das die Router-Fritzbox leider nur mit 3 Fritzboxen via WDS verbindet. So nun kam ich auf die Idee die 4. Fritzbox via LAN A zuverbinden und an LAN A die Netgear WNCE2001-100PES Bridge...leider kam es nicht zu den Erfolg welchen ich mir vorgestellt habe...

    Meine Frage, ist es eigentlich möglich das so zu verbinden? oder gäbe es ggf. noch eine weitere Möglichkeit? abgesehen von Kabel legen...

    vielen Dank im Voraus.

    lg.

    Kevin
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. moddi00
    Offline

    moddi00 Best Member

    Registriert:
    5. Juli 2011
    Beiträge:
    5.382
    Zustimmungen:
    2.934
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Austria
    Was haltest du von dieser Lösung??

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Habs bei einem Freund so gemacht, 3 Geräte sind angeschlossen, keine Probleme mit!
     
    #2
    Duby und Kevin2k1 gefällt das.
  4. Kevin2k1
    Offline

    Kevin2k1 Meister

    Registriert:
    4. Oktober 2008
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Netgear Bridge mit Fritzbox verbinden via LAN 1?

    super Sache...was ich allerdings vergessen habe zu erwähnen...verteilt der dann noch mal ein eigenes WLAN-Netz? bzw. erweitert er das bestehende?

    EDIT:
    ok, wer lesen kann ist klar im Vorteil.



    Was mich noch interessiert, wenn es so ein Ding noch mit einem VOIP Anschluß gibt, oder auch DECT-Anschluß...glaube das wäre super, sonst wäre es auch nicht schlimm :)

    lg.

    K.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juni 2012
    #3

Diese Seite empfehlen