1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

NBC startet im Frühjahr neuen Sender für Männer

Dieses Thema im Forum "SAT-Neuigkeiten" wurde erstellt von kiliantv, 11. Februar 2013.

  1. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.067
    Zustimmungen:
    15.721
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    NBC startet im Frühjahr neuen Sender für Männer

    Das Medienunternehmen NBC Universal möchte künftig die Zielgruppe Mann stärker ins Auge fassen und seinem US-Sender G4 ein neues Image verleihen. In Kooperation mit dem Männermagazin "Esquire" soll der Ecquire Channel noch in diesem Frühjahr an den Start gehen.

    Während hierzulande derzeit vor allem Frauensender eine wahre Konjunktur erleben, will sich NBC Universal nun der männlichen Zielgruppe annehmen und in diesem Zuge seinem US-Kabelsender G4 ein neues Image verpassen. Dafür hat sich der Konzern das zur Hearst Corporation gehörende Männermagazin "Esquire" ins Boot geholt, unter dessen Mitarbeit der Videospiel-Sender zum neuen Esquire Network umfirmiert werden soll. Der Vertragsabschluss zwischen NBC und dem Magazin soll noch am heutigen Montag offiziell bekannt gegeben werden, wie die "New York Times" am Sonntag auf ihrem Online-Portal berichtete.

    Unter der neuen Chefin Bonnie Hammer soll Esquire Network sogesehen zum passenden Gegenstück zum konzerneigenen Frauensender Bravo werden und den modernen Mann und all seine Bedürfnisse ansprechen. Dafür soll G4 neue Konturen bekommen, die denen des populären Männermagazins entsprechen. Auf diese Weise hofft NBC erwachsene, anspruchsvolle männliche Zuschauer zu gewinnen, die von Konkurrenten wie Discovery oder auch Spike nicht angesprochen werden.

    Das Programm von Esquire Network soll sich auf Themen wie Kochen, Mode, Reisen, Politik oder auch das Weltgeschehen konzentrieren. Dabei wollen die Macher keineswegs das "Esquire"-Magazins ins Fernsehen kopieren, sondern lediglich dessen Essenz als Kern des neuen Senders aufgreifen.

    Neben einigen neuen Formaten wie der Koch-Show "Knife Fight" oder auch der Reise-Sendung "The Gateway" soll das Programm von bereits akquirierten Sendungen aus dem Katalog von NBC gefüllt werden, wie Adam Stotsky, Geschäftsführer des neuen Senders, erklärte. Aus dem Bereich der Serien werden beispielsweise "Parks and Recreation" oder auch "Party Down" bei Esquire Network zu sehen sein. Der Sendestart ist laut der "New York Times" für den 22. April geplant.

    Quelle: digitalfernsehen
     
    #1
    Borko23 gefällt das.

Diese Seite empfehlen