1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Navigon 7.4.3 verliert das GPS Signal über Bluetooth

Dieses Thema im Forum "Navigon Archiv" wurde erstellt von Foreverluck, 22. Mai 2010.

  1. Foreverluck
    Offline

    Foreverluck Newbie

    Registriert:
    16. August 2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen :ja

    Kann mir bitte jemand bei meinem Problem helfen?

    Derzeitig verwende ich auf meinem Yakumo DeltaX 5BT die Software
    Navigon für PDA u. PNA *MN7.4.3 Buikd 793-PDAv20*

    Sie läuft bis auf den Verlust des GPS Signals welches ich über einen
    externen Bluetooth Empfänger mit GPS u. TMC von Navigon empfange, eigentlich sehr gut. Der Bluetooth Empfänger wird als Navigon mit den Werten *COM 7* und einer *Baudrate von 57600* erkannt.

    Habe entsprechend alle Settings für das verwendete Gerät eingestellt, also COM und Baudrate (COM7 - Baudrate 57600), und Navigon verbindet sich einwandfrei mit meinem Bluetooth GPS Empfänger, ferner stehen alle TMC Meldungen und volles GPS Signal zur Verfügung.

    Mein Problem: :emoticon-0124-worri
    Gebe ich eine neue Route ein, wird diese noch berechnet, als Demo läuft sie dann einwandfrei. Beende ich die Demo und möchte eine neue Route auswählen, wird diese bereits nicht mehr berechnet, es wird das GPS Signal
    gesucht! Es kann dann unendlich gewartet werden oder nur der DEMO-Modus gewählt werden. Erst nach einm Neustart der Anwendung (Navigon) erscheint wieder das GPS Symbol! Aber erneut nur für einen kurzen Moment bzw. für 2 bis 3 Versuche, dann verschwindet das Signal.

    Echtes Navigieren ist nicht möglich, da schlagartig kein GPS mehr vorhanden ist (GPS-Symbol ist weg). Die TMC Meldungen sind aber weiterhin aktuell vorhanden (Symbol TMC ist vorhanden) und Bluetooth-Verbindung besteht ebenfalls weiterhin, da alle Staumeldungen aktuell bleiben.

    Bei einer Testfahrt habe ich einmal volles GPS-Signal gehabt, bei der Veränderung meiner Position kam das Signal jedoch nur stark verzögert mit, also ca. 1 bis 2 km verspätung!

    Alternativ habe ich dann einmal alle Varianten mit unterschiedlichen Baudrate-Größen und den Gerätetyp <0> <1> <2> durchgespielt, kein Unterschied!

    Dieses Gerät verwende ich gelegentlich auch mit IGO8xxx und hier funktioniert GPS u. TMC tadellos, hier werden auch die Werte des Bluetooth Gerätes bei automatischer Suche wie genannt dargestellt: COM 7 und Baudrate 57600 (SYS.TXT)


    Vielleicht hat ja wer eine Lösung parat? :emoticon-0141-whew:

    Ich wäre sehr dankbar! :emoticon-0106-cryin

    MfG
    Foreverluck
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Sp3ct0r
    Offline

    Sp3ct0r Hacker

    Registriert:
    22. November 2009
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    889
    Punkte für Erfolge:
    93
    Ort:
    127.0.0.1
    AW: Navigon 7.4.3 verliert das GPS Signal über Bluetooth

    Du kannst mal versuchen in der "NavLoader.cfg" mit dem Wert hinter "BlueTooth" zu spielen. Die erklärung sollte ganz oben stehen...
    "# BlueTooth: 9->NO Change, 0->Turn Off, 1->Connectable, 2->Connectable+Discoverable"

    Viel Glück und berichte bitte wie es ausgegangen ist.
     
    #2
  4. Foreverluck
    Offline

    Foreverluck Newbie

    Registriert:
    16. August 2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Navigon 7.4.3 verliert das GPS Signal über Bluetooth

    Hallo Sp3ct0r,

    vielen Dank für deinen Tipp.

    Die Datei Navloader.cfg hatte ich einmal geändert, dort stand zuvor
    unter <Bluetooth> 9

    Diesen Wert hatte ich dann auf 1 geändert, somit wurde zumindest standardmäßig
    beim Starten von Navigon mein Bluetooth (Yakumo) aktiviert und musste nicht vorher über die Einstellungen am Gerät aktiviert werden.

    Jetzt habe ich einmal den Wert 2 eingetragen, GPS Symbol wird "rot" dargestellt, jedoch keine Satelliten! TMC mit Meldungen vorhanden!

    Nach einer Wartezeit von ca. 4 Minuten wurde meine geplante Route dann doch berechnet, also GPS Symbol normal in grau und 8 Satelliten vorhanden, der Clou an der Geschichte: Jetzt ist das TMC Symbol <rot> und zeigt nicht diesen typischen kleinen roten Punkt oberhalb. Keine Meldungen mehr vorhanden, TMC quasi aus!

    Eine weitere Wartezeit von 5 Minuten unter Beobachtung der TMC Einstellungen (Sendersuchlauf) brachte dann einen Sender (BFBS volles Signal) und verwandelte das TMC Symbol wieder in <grau> um, also wieder TMC vorhanden!

    Der Test einer Route, auf der auch Verkehrsstörungen vorliegen, verläuft problemlos mit Änderung / Umfahrung der der TMC Meldung!

    Ich breche die Testfahrt (Demo) ab und wähle eine neue Route aus, und wieder steht mir kein GPS-Symbol zur Verfügung!

    Ich habe keine Vorstellung mehr was es sein kann,
    zumal ich ja in den Settings immer nur den gleichen <COM> einstellen kann, also in meinem Fall COM 7, sowohl für TMC als auch für GPS. Mir ist nicht bekannt dass das externe bluetooth Gerät auf zwei verschiedenen <COM´s> Daten übermittelt! Dieser Effekt wird doch eher durch einen verwendeten >internen GPS und TMC Empfänger< so eingestellt, oder evtl. bei Verwendung eines zusätzlichen TMC Empfängers der über den USB Anschluss (im Kabel) bereitgestellt wird, benötigt.

    Ich kann mich allerdings auch irren, davon bin ich zumindest nicht mehr weit entfernt ;-)

    Gruß
    Foreverluck
     
    #3

Diese Seite empfehlen