1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos Navigon 7.3.7 PDA / neue coreconfig.ini settings für besseres TMC Pro

Dieses Thema im Forum "Navigon für Windows Mobile" wurde erstellt von lw12, 28. Oktober 2012.

  1. lw12
    Offline

    lw12 Newbie

    Registriert:
    14. Juni 2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Forum,

    die von mir hier veröffentlichten Settings wurden unter folgender Umgebung getestet:

    Asus Mypal 636
    WM5
    4GB SD Karte
    TMC Adapter Typ 90-A52TC1000T
    Anschluss an die KFZ Antenne über einen
    TMC Audio Splitter
    Zigarettenanzünder-Usb Adapter Wichtig:2 Ampere


    zusätzliche Programme:

    Glopus --> zur Geschwindigkeits- und Innenraumlautstärke-abhängigen Ansagelautstärke
    VirtComMgr + VirtComMgrTMC --> zur Verteilung derGPS Daten auf Glopus, Navigon und TMC
    MortScript --> zurTastenbelegung von Heller-Dunkler / Laut-still per Knopfdruck


    Einstellungen:

    Systemeinstellungen : GPS Programmanschluss: keiner
    Systemeinstellungen : GPS Hardwareanschluss: keiner / Baudrate 28800
    Systemeinstellungen : GPS automatisch verwalten: nein
    VirtComMgrTMC : Source: COM5 / Virtual COM Port: COM9 / Baud: 38400
    VirtComMgr : Source: COM9 / Virtual COM Port: COM0 / Baud:14400
    Navigon User Settings.xml <TMC> : <TMCPORT>9 / <TMCBAUDRATE>38400 / <DRVPREFIX>RDS
    Navigon User Settings.xml <GPS> <GPSPORT>0 / <BAUDRATE>14400 / <TYPE>2


    Nun zum eigentlichen Problem, an dem ich getüftelt habe.
    Prinzipiell empfängt oben genannte Umgebung TMC sowie auch TMC Pro.
    Der Unterschied zwischen den beiden Systemen ist gravierend:
    Während TMC strutzedoof ist und nur die Meldungen bringt, die eh im Radio kommen, stützt sich TMCPro
    auf Echtdaten in Echtzeit ohne redaktionelle Verfälschung. Es wird unter TMCPro auch abgewogen, ob sich eine Umfahrung rentiert oder nicht und es wird einbezogen, ob sich ein Stau schon aufgelöst hat, bis ich da bin.
    Nach drei Jahren ausprobierens bin ich zu dem Schluss gekommen, dass TMCPro alltagstauglich ist wogegenTMC einem häufig Bären aufbindet.
    Nun möchte ich natürlich bevorzugt TMCPro im Navigon empfangen, also habe ich den bekannten Switch gesetzt: <PreferPay>1</PreferPay>

    Nun beobachtete ich folgendes: Ich wohne zwischen Köln und Bonn und hier gibt es an die zehn dicke fette WDR Sendemasten, die starke Signale aussenden. Dazwischen - mit weniger Sendeleistung - Bonn Rhein/Sieg , Radio Berg und Radio Erft --> Sender, die TMCPro ausstrahlen.

    Man muss wissen, dass in Deutschland durch das Telemediengesetz geregelt ist, dass dem Gebührenzahler des öffentlichen Rundfunks keine weiteren Kosten entstehen dürfen, wenn er öffentlich Rechtlichen Rundfunk empfängt und GEZ gezahlt hat. Nun ist TMCPro aber nicht kostenfrei. Die Telemetrie dafür betreibt die Telekom und die Gebühren für TMCPro werden bei dem Kauf von dafür tauglichen Navigationsgeräten aufgeschlagen. Würde nun beispielsweise der WDR TMCPro ausstrahlen, könnte ein findiger Abmahnanwalt klagen, weil beim Kauf eines tauglichen Gerätes eine Gebühr erhoben wurde, die nach Telemediengesetz nicht rechtens ist (siehe oben). Daher haben die schlauen Rundfunkintendanten und Landespolitiker beschlossen, dass TMCPro durch kleine örtliche Sender ausgestrahlt wird.

    Aber zurück zur Technik: Navigon versucht bei <PreferPay>1</PreferPay>, einen TMCPro Sender zu finden und stösst dabei der Wahrscheinlichkeit nach zuerst auf starke normale TMC Sender. Dabei verschmäht es die ersten drei bis vier, dann wird erst einmal für 5 Minuten ein TMC Sender gehalten. Danach geht es so weiter: Die Skala rauf, drei bis vier Sender verschmäht, dannwieder nur TMC. Irgendwann nach sagen wir drei Versuchen aka 15 Minuten dann der erste TMCPro Sender. Schade nur, dass ich nun schon 30 km zurückgelegt habe, der TMCPro Sender schwach (weil örtlich) ist und die ganze Sucherei von vorne los geht, wenn der Sender nicht mehr ausreichend empfangsstark ist.

    Wie viele Staus man wohl vermeiden könnte, wenn TMCPro über den öffentlich rechtlichen Rundfunk käme?

    Nun ist schön länger bekannt, dass in der coreconfig.ini die Verhaltensweisen beim TMC - Empfang des Navigon beeinflusst werden können:

    Bei folgender Einstellung habe ich es nun endlich hinbekommen, dass die gesamte Frequenzskala nach TMCPro Sendern durchsucht wird, bevor ein TMC Sender genommen wird.

    hier kommt es:

    CoreConfig.ini (Ort: .\NAVIGON\Settings\Core):

    im Abschnitt: [Tmc]:
    ScanModeLoopCount = SHALLOW:1,DEEP:1
    ForceDeepScan = 1

    dann:
    [PreferNoTmcStationsScheme]
    WaitTmcDataTimeout = 6000
    WaitTmcStationTimeout = 6000

    [PreferPayTmcStationsScheme]
    WaitTmcDataTimeout = 12000
    WaitTmcStationTimeout = 45000

    Bei mir fnktionierts super.
    Vielleicht kann diese Einstellung bei anderen Systemumgebungen ebenfalls den TMCPro Empfang pushen.

    Gruß, Lars
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. lw12
    Offline

    lw12 Newbie

    Registriert:
    14. Juni 2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Navigon 7.3.7 PDA / neue coreconfig.ini settings für besseres TMC Pro

    Hier kommt noch ein Tip:

    Es ist mir gelungen, unter oben genannter Konfiguration das direkte Erzwingen der Nutzung des von mir bevorzugten TMCPro-Senders an meinem Heimatort einzurichten. (Bonn Rhein-Sieg, Sender Merten, 0,2 kw / 104,2 ), und zwar im Automatikmodus.
    Dazu habe ich zusätzlich zur Umgebung aus dem ersten Posting noch das Programm MixSer aufgespielt. MixSer dient eigentlich einem anderen Zweck, nämlich der Protokollumwandlung GNS, OpenTMC, RoyalTek, AmarylloDynamics.

    Anleitung und Download MixSer

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Mixser hat das Feature, TMC Frequenzen vor-auszuwählen. Lässt man MixSer nun einfach mitlaufen, funktioniert dieses Feature auch, ohne dass die Protokollumwandlung stattfindet.

    Falls Interesse besteht, kann ich gerne die genauere Konfiguration posten.

    Gruß, Lars
     
    #2
  4. zoulou
    Offline

    zoulou Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    9. Oktober 2010
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    368
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Navigon 7.3.7 PDA / neue coreconfig.ini settings für besseres TMC Pro

    Hi. Mich würden deine MixSer Einstellungen schon interessieren. Eigentlich bin ich der Meinung, dass es gar nicht gehen kann, was du dem MixSer zuschreibst.
     
    #3
  5. lw12
    Offline

    lw12 Newbie

    Registriert:
    14. Juni 2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Navigon 7.3.7 PDA / neue coreconfig.ini settings für besseres TMC Pro

    Um den durchaus berechtigten Zweifeln als erstes einen Beweis nachzuliefern, seht Euch dieses Filmchen an:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Wie gesagt lebe ich hier inmitten von fetten WDR TMC Sendern, trotzdem wird dank der funktionierenden Vorauswahl 104,2 Radio Bonn Rhein-Sieg, Sender Merten gewählt.

    Die Konfiguration kommt die Tage.

    Gruß, Lars
     
    #4
  6. Achsel
    Offline

    Achsel Ist oft hier

    Registriert:
    17. April 2009
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    263
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Navigon 7.3.7 PDA / neue coreconfig.ini settings für besseres TMC Pro

    Hallo lw12,
    mich würde interessieren, welcher TMC-Chip in Deinem Adapter 90-A52TC1000T verbaut ist (GNS, Royaltek etc.), welche Einstellungen Du in der MixSerNaviStarter.mscr und welche MixSer-Version (2.5 oder 3.0) Du verwendet hast. Hast Du die Einstellungen in der UserSettings.xml von Post 1 auch verändert?
    MfG
    Achsel
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. November 2012
    #5
  7. lw12
    Offline

    lw12 Newbie

    Registriert:
    14. Juni 2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Navigon 7.3.7 PDA / neue coreconfig.ini settings für besseres TMC Pro

    Hallo Achsel,

    hier kommt die MixSerNaviStarter.mscr :

    # Enable all script error messages
    ErrorLevel ( "warn" )

    # -----------------------------------------
    # Adjust following variables to your system:

    NAVIxSWxWINDOWxTITLE = "Mobile Navigator"
    NAVIxSWxPROCESSxNAME = "mn7.exe"

    # If Navi SW already running, then bring Navi SW into foreground and exit this script
    If ( ProcExists( NAVIxSWxPROCESSxNAME ) = TRUE )
    Show ( NAVIxSWxWINDOWxTITLE )
    Exit
    EndIf

    # INSTALLDIR must contain: MixSerDrv.dll , mixserxtmc.bin, activatedevice.exe
    INSTALLDIR = "\SD-Karte\MixSer"

    # MIXSERxPORT must be a free COM port number in your system
    # Set the TMC port of your navigation software to this port!
    MIXSERxPORT = 6

    # COM port name and baudrate of the TMC chip
    TMCxPORT = "COM9:"
    TMCxBAUD = 38400

    # Optional: Your favorite FM frequency. MixSerDrv will tune to this frequency when MixSerDrv is activated
    # Examples: 10520 means 105.2 Mhz; 9440 means 94.4 MHz, etc.
    TMCxSTARTxFREQ = 10420

    # Optional: In case MixSerDrv does not work properly, try with following lines set to 1
    # e.g. Wistron chips need them to be 1
    # Skip sending initialisation commands to TMC chip
    TMCxSKIPxINIT = 0
    # MixSerDrv should not wait for responses from TMC chip after sending commands
    TMCxNOWAITxFORxRESPONSE = 0

    # Optional: GNS TMC chip only: Scan for next FM station if no TMC data received for x milliseconds
    # value of 0 deactivates this function
    GNSxTMCxDATAxTIMEOUT = 10000

    # Navigation software executable
    NAVIxSWxPATH = "\SD-Karte\NAVIGON\navloader.exe"

    # If DEBUG is 1 then a log file is written into INSTALLDIR every time when MixSerDrv is installed
    DEBUG = 0

    # -- Install MixSerDrv: Start ----------------------------------------

    # MixSerDrv used as a Serial Port Sniffer (deactivates all TMC functionality!)
    # GPSxPORT <==> MixSerDrv <==> MIXSERxPORT
    # GPSxPORT = "COM2:"
    # GPSxBAUD = 9600
    # GPSxSNIFFxMODE = 1

    # copy MixSerDrv driver DLL to Windows directory, if not already exists
    If ( FileExists("\Windows\MixSerDrv.dll") = FALSE )
    Copy( INSTALLDIR & "\MixSerDrv.dll", "\Windows\MixSerDrv.dll", TRUE )
    EndIf

    # write settings for MixSerDrv to registry
    RegWriteString( "HKLM", "\Drivers\MixSer", "FriendlyName", "MixSerDrv" )
    RegWriteString( "HKLM", "\Drivers\MixSer", "Dll", "MixSerDrv.dll" )
    RegWriteString( "HKLM", "\Drivers\MixSer", "Prefix", "COM" )
    RegWriteDWord ( "HKLM", "\Drivers\MixSer", "Index", MIXSERxPORT )
    RegWriteString( "HKLM", "\Drivers\MixSer", "InstallPath", INSTALLDIR )
    RegWriteString( "HKLM", "\Drivers\MixSer", "TmcPortName", TMCxPORT )
    RegWriteDWord ( "HKLM", "\Drivers\MixSer", "TmcBaudRate", TMCxBAUD )
    RegWriteDWord ( "HKLM", "\Drivers\MixSer", "TmcStartFreq", TMCxSTARTxFREQ )
    RegWriteDWord ( "HKLM", "\Drivers\MixSer", "TmcSkipInit", TMCxSKIPxINIT )
    RegWriteDWord ( "HKLM", "\Drivers\MixSer", "TmcNoWaitForResponse", TMCxNOWAITxFORxRESPONSE )
    RegWriteDWord ( "HKLM", "\Drivers\MixSer", "GnsTmcDataTimeout", GNSxTMCxDATAxTIMEOUT )
    RegWriteDWord ( "HKLM", "\Drivers\MixSer", "DebugMode", DEBUG )
    RegWriteDWord ( "HKLM", "\Drivers\MixSer", "GpsSniffMode", GPSxSNIFFxMODE )

    # activate the new COM port
    RunWait ( INSTALLDIR & "\activatedevice.exe", "\Drivers\MixSer" )

    # -- Install MixSerDrv: End ----------------------------------------

    # start the navigation software
    Run ( NAVIxSWxPATH )

    # wait for Navigon to start up until the STVO disclaimer is shown
    # you can lower the timeout if your Navigon boots up faster than 30sec
    Sleep ( 40000 )

    MouseClick(NAVIxSWxWINDOWxTITLE, 235, 112 )
    Sleep ( 2000 )
    MouseClick(NAVIxSWxWINDOWxTITLE, 235, 190 )
    Sleep ( 4000 )

    MouseClick(NAVIxSWxWINDOWxTITLE, 235, 212 )
    Sleep ( 5000 )
    Run("\SD-Karte\Programme\Glopus\Glopus.exe")
    Sleep ( 5000 )
    GLOPUSxSWxWINDOWxTITLE = Activewindow ()
    show (NAVIxSWxWINDOWxTITLE)

    dann die UserSettings.xml:

    <?xml version="1.0" encoding="ISO-8859-1" ?>
    <Settings>
    <Product>MN</Product>
    <Version>7.0</Version>
    <TMC>
    <RadioStationScan>0</RadioStationScan>
    <AutoRecalculation>1</AutoRecalculation>
    <PreferPay>1</PreferPay>
    <TMCPort>9</TMCPort>
    <TMCBaudrate>38400</TMCBaudrate>
    <DRVPrefix>COM</DRVPrefix>
    <Freq>1040</Freq>
    </TMC>
    <GPS>
    <Type>2</Type>
    <GPSPort>0</GPSPort>
    <Baudrate>14400</Baudrate>
    <DRVPrefix></DRVPrefix>
    </GPS>
    <Sound>
    <Volume>100</Volume>
    <Mute>0</Mute>
    <SpeedDependent>0</SpeedDependent>
    </Sound>
    <Display>
    <StandardView>1</StandardView>
    <HeightSpeed>1</HeightSpeed>
    <DurationTime>1</DurationTime>
    <BorderInfo>0</BorderInfo>
    <TrafficSigns>1</TrafficSigns>
    <LaneInfo>1</LaneInfo>
    <SpeedLimits>2</SpeedLimits>
    <StreetNames3D>0</StreetNames3D>
    <StreetNames2D>0</StreetNames2D>
    <DayNightMode>0</DayNightMode>
    <BrightnessDay>8</BrightnessDay>
    <BrightnessNight>1</BrightnessNight>
    <Dimmer>2</Dimmer>
    <AddressInputOrder>1</AddressInputOrder>
    <AddressInputStyle>0</AddressInputStyle>
    <Compass>1</Compass>
    </Display>
    <SpeedRestriction>
    <InsideCity>
    <Kilometers>5</Kilometers>
    <Miles>5</Miles>
    </InsideCity>
    <OutsideCity>
    <Kilometers>20</Kilometers>
    <Miles>20</Miles>
    </OutsideCity>
    </SpeedRestriction>
    <POI>
    <ShowFavorites>1</ShowFavorites>
    <HidePOI>[#1#]|[*,0]{| 0| | 1| 1| 1244177728| 110| [*,2]{| 0| Telekom Shop?TelekomShops| }| 1244177728| 0| 0| 0|}|</HidePOI>
    <HidePOI>[#1#]|[*,0]{| 0| | 1| 1| 1244173208| 110| [*,2]{| 0| HGV Services?NT| }| 1244173208| 0| 0| 0|}|</HidePOI>
    <HidePOI>[#1#]|[*,0]{| 0| | 1| 1| 1244176328| 110| [*,2]{| 0| Motorcycle dealer?NT| }| 1244176328| 0| 0| 0|}|</HidePOI>
    <HidePOI>[#1#]|[*,0]{| 0| | 1| 1| 1244176480| 110| [*,2]{| 0| Car rental?NT| }| 1244176480| 0| 0| 0|}|</HidePOI>
    <HidePOI>[#1#]|[*,0]{| 0| | 1| 1| 1244176632| 110| [*,2]{| 0| Motoring organisation?NT| }| 1244176632| 0| 0| 0|}|</HidePOI>
    </POI>
    <Routing>
    <RoutingOption>1</RoutingOption>
    <RouteType>1</RouteType>
    <Highway>0</Highway>
    <Tollroad>0</Tollroad>
    <Ferry>0</Ferry>
    <ConsiderTMC>1</ConsiderTMC>
    <ServiceRoad>1</ServiceRoad>
    </Routing>
    <AutoZoom>
    <ZoomFactor>2</ZoomFactor>
    </AutoZoom>
    <FavoritePOIs>
    <POI>[#1#]|[*,0]{| 0| | 1| 1| 1245341736| 110| [*,2]{| 0| Appropriate petrol station?NT| }| 1245341736| 0| 0| 0|}|</POI>
    <POI>[#1#]|[*,0]{| 0| | 1| 1| 1210281464| 110| [*,2]{| 0| Parking?NT| }| 1210281464| 0| 0| 0|}|</POI>
    <POI>[#1#]|[*,0]{| 0| | 1| 1| 1244175416| 110| [*,2]{| 0| ATM?NT| }| 1244175416| 0| 0| 0|}|</POI>
    </FavoritePOIs>
    <MenuAnimation>0</MenuAnimation>
    <DistanceFormat>0</DistanceFormat>
    <CoordinatesFormat>1</CoordinatesFormat>
    <SummerTime>0</SummerTime>
    <Navigation>
    <AutoContinueToNextTarget>1</AutoContinueToNextTarget>
    </Navigation>
    <Map>
    <Orientation>2</Orientation>
    <Landmarks>1</Landmarks>
    <Supplier>NT</Supplier>
    <Region>EU</Region>
    <Release>Q411</Release>
    </Map>
    <POIWarner>
    <Active>1</Active>
    <InfoShown>1</InfoShown>
    </POIWarner>
    <CurveWarner>
    <Active>2</Active>
    <InfoShown>1</InfoShown>
    </CurveWarner>
    <HWKeys>
    <Key>
    <Function>HK_UP</Function>
    <Keycode>38</Keycode>
    <Shared>0</Shared>
    </Key>
    <Key>
    <Function>HK_DOWN</Function>
    <Keycode>40</Keycode>
    <Shared>0</Shared>
    </Key>
    <Key>
    <Function>HK_LEFT</Function>
    <Keycode>37</Keycode>
    <Shared>0</Shared>
    </Key>
    <Key>
    <Function>HK_RIGHT</Function>
    <Keycode>39</Keycode>
    <Shared>0</Shared>
    </Key>
    <Key>
    <Function>HK_RETURN</Function>
    <Keycode>197</Keycode>
    <Shared>1</Shared>
    </Key>
    <Key>
    <Function>HK_ZOOMIN</Function>
    <Keycode>247</Keycode>
    <Shared>0</Shared>
    </Key>
    <Key>
    <Function>HK_ZOOMOUT</Function>
    <Keycode>248</Keycode>
    <Shared>0</Shared>
    </Key>
    <Key>
    <Function>HK_BACK</Function>
    <Keycode>193</Keycode>
    <Shared>1</Shared>
    </Key>
    <Key>
    <Function>HK_BACK</Function>
    <Keycode>120</Keycode>
    <Shared>1</Shared>
    </Key>
    <Key>
    <Function>HK_LOUDER</Function>
    <Keycode>117</Keycode>
    <Shared>0</Shared>
    </Key>
    <Key>
    <Function>HK_QUIETER</Function>
    <Keycode>118</Keycode>
    <Shared>0</Shared>
    </Key>
    <Key>
    <Function>HK_DESTINATION</Function>
    <Keycode>245</Keycode>
    <Shared>0</Shared>
    </Key>
    <Key>
    <Function>HK_SETTINGS</Function>
    <Keycode>246</Keycode>
    <Shared>0</Shared>
    </Key>
    <Key>
    <Function>HK_MUTE</Function>
    <Keycode>119</Keycode>
    <Shared>0</Shared>
    </Key>
    <Key>
    <Function>HK_WHEEL_LEFT</Function>
    <Keycode>195</Keycode>
    <Shared>1</Shared>
    </Key>
    <Key>
    <Function>HK_WHEEL_RIGHT</Function>
    <Keycode>196</Keycode>
    <Shared>1</Shared>
    </Key>
    <Key>
    <Function>HK_HOTKEY</Function>
    <Keycode>194</Keycode>
    <Shared>1</Shared>
    </Key>
    <Key>
    <Function>HK_RC_BAT_LOW</Function>
    <Keycode>198</Keycode>
    <Shared>0</Shared>
    </Key>
    </HWKeys>
    <LogBook>
    <Mode>0</Mode>
    </LogBook>
    <ShowHelpText>
    <OpenContacts>1</OpenContacts>
    <ShowAutoDayNightInfo>0</ShowAutoDayNightInfo>
    </ShowHelpText>
    <MapUpdateFlag>
    <ShowMessage>0</ShowMessage>
    <Date>34|1|16|20|9|108|1|293</Date>
    </MapUpdateFlag>
    <JunctionViewActive>0</JunctionViewActive>
    <ExitViewActive>1</ExitViewActive>
    <DevModeState>0</DevModeState>
    <PanoramaView>1</PanoramaView>
    <AutoSuspend>0</AutoSuspend>
    <RemoteControl>0</RemoteControl>
    <VoiceRecognition>
    <LogPath />
    <MicroGain>15</MicroGain>
    <TTSVolume>80</TTSVolume>
    </VoiceRecognition>
    <FirstGpsFix>1</FirstGpsFix>
    <RoyalMailPostalCodes>0</RoyalMailPostalCodes>
    <InputMode>0</InputMode>
    <TimeFormat>1</TimeFormat>
    <DemoPlayer>
    <InactivityTimeSpan>120</InactivityTimeSpan>
    </DemoPlayer>


    <FirstStartup>1</FirstStartup>
    <TTS>
    <SpeakStreetNames>1</SpeakStreetNames>
    </TTS>
    <ScreenSaver>0</ScreenSaver>
    </Settings>

    Bitte beachte besonders den Eintrag: <Freq>1040</Freq> Erst das Zusammenspiel dieses Eintrages mit dem von MixSer hat zum Erfolg geführt.



    Dann noch die coreconfig.ini:

    [PosSys]
    Sensor1=Default Sensor Gps
    Positioner=Default Positioner
    MapMatcher=Default MapMatcher
    Simulation=Default Simulation

    [Default Sensor Gps]
    DataType=GPS
    Connection=Default Sensor Gps Serial
    Parser=Default Sensor Gps Parser

    [Default Sensor Gps Serial]
    ConnectionType=1
    Port=0
    BaudRate=4800
    TimeOut=5

    [Default MapMatcher]
    MinMatchingDist=5

    [Default Sensor Gps Parser]
    AutoDetectEnabled=1
    AutoReconnectTimeout=-1
    AutoDetectTimeout=-1
    ParserFormat1=GGA_VTG
    ParserFormat2=GGA_RMC

    [Tmc]
    ScanModeLoopCount = SHALLOW:1,DEEP:1
    FreqBandBegin = 775
    FreqBandEnd = 1080
    AutoTunerSM = SMScheduler1
    ManualTunerSM = SMScheduler1
    AutoTunerTE = TEScheduler1
    ManualTunerTE = TEScheduler1
    TmcMessageCacheTE = TEScheduler1
    ForceEmulatedHealthSource = 0
    IgnoreHALRadioStationTimeout = 0
    ForceOwnCBSSource = 0
    ForceDeepScan = 1
    HandleGroupRepetitions = 0
    ReadTmcStationSM = SMScheduler2
    StationCheckerSM = SMScheduler2
    ReadTmcStationTE = TEScheduler1
    StationCheckerTE = TEScheduler1



    [GGA_RMC]
    prefer=1
    Input1=GPGGA,utctime,latitude,ns,longitude,ew,quality,satellites,hdop,altitude,,,,,
    Input2=GPRMC,,,,,,,speed_knots,course,utcdate,,,,

    [GGA_VTG]
    Input1=GPGGA,utctime,latitude,ns,longitude,ew,quality,satellites,hdop,altitude,,,,,
    Input2=GPVTG,course,,,,speed_knots,,speed_kmh,




    [PreferNoTmcStationsScheme]
    WaitTmcDataTimeout =6000
    WaitTmcStationTimeout = 6000


    [PreferPayTmcStationsScheme]
    WaitTmcDataTimeout = 12000
    WaitTmcStationTimeout = 45000

    [Default Simulation]
    Speed=1.000000

    [Default]
    Culture=ger-DEU
    DistanceUnit=0

    [ThreadPriorities]
    PlayerStream_0=2
    PlayerStream_1=2
    Player=2
    SVOX Synth-Thread=2
    GpsReceiver=3
    Beacon-MapController-DrawThread=4
    BMapDraw=4
    TmcTuner=4
    TmcExternReceiver=4
    TmcCollisionChecker=4
    Premium-TMC Tuner=4
    Premium-TMC ExternReceiver=4
    Premium-TMC CollisionChecker=4

    #Player=2 (original: 3)
    #SVOX Synth-Thread=2 (original: 3)
    #GpsReceiver=2 (original: 3)
    #BMapDraw=4

    [Advisor]
    CountrySignpost=0


    Verbaut ist ein SiRFStar III Chip. Mit den Programmen cemonitor und SirfTech (Vorsicht, man zerschiesst sich schnell was und dann funktioniert nichts mehr) kann man zwischen Sirf und NMEA switchen, bei mir funktioniert beides.

    An den Einstellungen aus dem ersten Post bezüglich des PDA habe ich nichts geändert.

    Gruß, Lars
     
    #6
  8. Achsel
    Offline

    Achsel Ist oft hier

    Registriert:
    17. April 2009
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    263
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Navigon 7.3.7 PDA / neue coreconfig.ini settings für besseres TMC Pro

    Hallo Lars,

    ich hatte auf einem Medion P4445 (TMC-Chip von GNS) mit MN 7.7.5 Build 447 bereits vor Veröffentlichung Deiner MixSerNaviStarter.mscr mit MixSer 2.5 experimentiert. Auch den Eintrag <Freq>xxxx</Freq> hatte ich testweise ohne Erfolg in der UserSettings.xml. Meine Vermutung lautet daher, dass der Eintrag <Freq>xxxx</Freq> in der UserSettings.xml nur mit älteren Navigon-Versionen (MN 7.3.x) funktioniert. Hast Du testweise einmal den MixSer deaktiviert und es nur mit dem Eintrag <Freq>xxxx</Freq> probiert. Vielleicht ist Dein Erfolg bzgl. Startfrequenz auch durch Deine modifizierte CoreConfig.ini begründet, die übrigens bei der MN 7.7.5 deutlich anders aufgebaut ist.

    Beim Medion P4445 ist das Scanverhalten von Tag zu Tag recht unterschiedlich. Ein mitlaufender MixSer und/oder der Eintrag <Freq>xxxx</Freq> haben darauf allerdings keinen Einfluss. Der Scan beginnt immer bei 87,5 MHz. Da jedoch in meiner Region relativ schnell ein TMC-ProSender gefunden und dann gehalten wird, bin ich mit dem Ergebnis dennoch zufrieden.

    MfG
    Achsel
     
    #7
  9. lw12
    Offline

    lw12 Newbie

    Registriert:
    14. Juni 2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Navigon 7.3.7 PDA / neue coreconfig.ini settings für besseres TMC Pro

    Hallo Achsel,

    ich habe Deiner Vermutung folgend den MixSer deaktiviert und nur die Navloader.mscr gestartet.
    Jetzt funktioniert es auch ohne MixSer.

    Ich weiss nur nicht, wie ich dieses Ergebnis einordnen soll?
    Denn vorher funktionierte die Vorabdefinition des Senders definitiv nicht, und alles, was ich verändert habe, war die Hinzunahme des MixSer. Kann es sein, das der MixSer, wenn er einmal gestarte wurde, etwas verändert hat?

    Gruß, Lars
     
    #8
  10. zoulou
    Offline

    zoulou Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    9. Oktober 2010
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    368
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Navigon 7.3.7 PDA / neue coreconfig.ini settings für besseres TMC Pro

    Das kann ich definitiv ausschliessen.
     
    #9
  11. Achsel
    Offline

    Achsel Ist oft hier

    Registriert:
    17. April 2009
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    263
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Navigon 7.3.7 PDA / neue coreconfig.ini settings für besseres TMC Pro

    Hallo lw12,

    wie ich in Post 7 bereits geäußert habe, wie auch der Entwickler zoulou meint und wie durch Dein Deaktivieren des MixSers bestätigt wurde, bin ich nun überzeugt, dass bei Deiner Konstellation die Startfrequenz einzig und allein durch den Eintrag <Freq>xxxx</Freq> in der UserSettings.xml bewirkt wird, was nur mit älteren Navigon-Versionen (MN 7.3.x) funktioniert. Ab MN 7.4.x scheint aufgrund meiner Tests (mit MN 7.4.3 Build 793, MN 7.7.5 Build 447) dieser Eintrag ignoriert zu werden. Bei MN 7.7.5 wird auch eine Veränderung des Wertes bei FreqBandBegin = 875 in der Datei NAVIGON\Settings\Core\CoreConfig.ini ignoriert.

    Wenn Dir die Startfrequenz wichtig ist, solltest Du bei MN 7.3.7 bleiben. Allerdings bietet MN 7.7.5 viel mehr Möglichkeiten und startet viel schneller. Beim Medion P4445 (GNS-TMC-Chip) wird bei mir im Ruhrgebiet mit MN 7.7.5 relativ schnell ein TMC-Pro-Sender gefunden, der Scan beginnt allerdings immer bei 87,5 MHz. Ich habe noch einen PNA Navigon 7310 mit einem Wistron-TMC-Chip. Bei diesem Gerät erhalte ich mit MN 7.7.5 nur dank zoulous MixSer TMC-Empfang. In dieser Konstellation kann ich dann im aktiven MixSer-Betrieb die Startfrequenz erfolgreich einstellen. Allerdings reagiert der Wistron-TMC-Chip im Gegensatz zum GNS-Chip bei jedem Befehl erst mit einer Verzögerung von ca. 12 Sekunden. Beide PNAs haben noch WinCE 5.0. Dadurch laufen die anderen Versionen MN 7.6.x, MN 7.7.x u. MN 8.2.5 nicht. Ab WinCE 6.0 ist die Freilegung des Desktops häufig erschwert (fehlende explorer.exe, fehlende Tastatur etc.). Die neuren PNAs von Medion u. Navigon haben auch keine Kopfhörerbuchse mehr, die ich benötige, um den Naviton auf die Autolautsprecher zu bringen. Von daher kommen neuere Geräte für mich nicht in Frage.

    MfG
    Achsel
     
    #10

Diese Seite empfehlen