1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Navigon 3300 Kopfhörerbuchse nachrüsten

Dieses Thema im Forum "Navigon Tools und Anleitungen" wurde erstellt von KaiserTom, 17. Oktober 2009.

  1. KaiserTom
    Offline

    KaiserTom Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    19. Juli 2009
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich möchte gerne bei meinem Navigon 3300 Max eine kleine Kopfhörerbuchse nachrüsten.
    Es soll wie folgt funktionieren:
    Wenn ich die Kopfhörer einstöpsel soll der Lautsprecher aus sein. Hat jemand eine Idee wie man das anstellt?
    Bin für Tipps offen.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. BlackyP
    Offline

    BlackyP Stamm User

    Registriert:
    5. März 2009
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    576
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Navigon 3300 Kopfhörerbuchse nachrüsten

    Ohne Eingriffe in die Hardware wird's wohl, wie beim 2100max nicht funktionieren.
    Hast du denn einen Schaltplan vom Gerät ?
    Vom Lautsprecher abzweigen geht mit etwas bastlerischem Geschick sicherlich auch, aber wo soll die KH-Buchse hin ? ... und Kabel nach außen (über ein Löchlein) sieht ja auch nicht besonders aus ...
     
    #2
  4. KaiserTom
    Offline

    KaiserTom Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    19. Juli 2009
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Navigon 3300 Kopfhörerbuchse nachrüsten

    hatte gedacht von unten ein löchlein bohren für die buchse
    kabel nach draussen finde ich nicht so toll
    wie wäre es mit abzweigen vom lautsprecher und ein kleiner schalter?
     
    #3
  5. BlackyP
    Offline

    BlackyP Stamm User

    Registriert:
    5. März 2009
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    576
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Navigon 3300 Kopfhörerbuchse nachrüsten

    Siehe obigen Post ;)
     
    #4
  6. asdfg12345
    Offline

    asdfg12345 Newbie

    Registriert:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Navigon 3300 Kopfhörerbuchse nachrüsten

    Hallo zusammen, hab sowas kürzlich auf einem Garmin 255W nachgerüstet.

    Schau mal bei Onkel Konrad vorbei Artikelnummer 738813, oder direkt auf der Lumberg (=Hersteller) Seite.
    Ist ne Buchse mit 5 Anschlüssen (GND + 2x L+R) und Mikroschalter, wenn du den Kopfhörer ansteckst wird der Kontakt zu einem Paar der Anschlüsse unterbrochen (hier den/die Original-LS anlöten).
    Du brauchst ein klein wenig Geschick und nen Lötkolben, aber am wichtigsten ist PLATZ IM GERÄT. Ich kenne das 2110 nicht aber beim Garmin war es vor dem Dremeleinsatz sehr eng.

    Auch sei erwähnt das der Umbau natürlich auf eigene Gefahr geschieht, bla bla,... Garantieverlust, bla bla... Ihr kennt das ja.

    Eins noch: gerne werden irgendwelche Schrauben hinter Logos, Seriennummer- oder sonstigen Stickern versteckt. Also besser erst darunter nachsehen wenn mal das Gehäuse einfach nicht auseinander gehen will.

    ---------------------
    Die Idee mit "vom original LS abzeigen", sprich Parallelbetrieb, hat unser Elektoniker in der Firma abgelehnt irgendwas mit Impedanz (verschiedene Widerstände in LS und Kopfhörer und so) darum hab ich mir dann die buche besorgt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Oktober 2009
    #5
    KaiserTom, Boss71 und rocketchef gefällt das.
  7. KaiserTom
    Offline

    KaiserTom Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    19. Juli 2009
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Navigon 3300 Kopfhörerbuchse nachrüsten

     
    #6
  8. asdfg12345
    Offline

    asdfg12345 Newbie

    Registriert:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Navigon 3300 Kopfhörerbuchse nachrüsten

    Sorry für die "antwortlose Zeit".
    Hab das einem Motorradfahrer eingebaut der auch hören wollte wo er hinsoll, ist also nicht mein Gerät könnte es mir aber zurückholen wenn wirklich Bilder notwendig sind.
    Da das Gerät nur mono kann, ich aber nicht weiß welchen Kopfhörer er erwischt hab ich das Signal auf beide KH-Anschlüsse gelegt.

    Das Garmin hat den LS mit einem 2-pol. Stecker auf die Platine geführt.
    Hab das Kabel in der Mitte abgeschnitten und beide Seiten mit Drähten verlängert.
    Die Drähte wo der Stecker dran ist (+ und GND) hab ich dann auf die Buchse geführt (GND auf Pin1 und + auf Pin2 UND Pin3 - so wird aus mono "stereo"). Der LS (nun mit längeren Kabeln) wird auf Pin1 (GND) und Pin4 ODER Pin5 (da ja nur mono) angelötet.

    Funktionsweise bei mir:
    Das Signal kommt auf Pin2 (und 3) und Pin1 (GND) vom Gerät.
    Der LS hängt auf Pin1 und Pin4.
    Ist kein Stecker in der Buchse sind die Kontakte 3/5 und 2/4 geschlossen.
    So wird die Ansage über den LS, der ja an 4 hängt, ausgegeben.
    Sobald jetzt ein KH eingesteckt wird ist die Verbindung zum LS getrennt.

    Ein Hinweis zum Testen: dreht die Lautstärke des Gerätes VOR dem Anstecken des KH zurück nicht erst wenn ihr den Knopf schon im Ohr habt.:345:
     
    #7
    pepimeier und KaiserTom gefällt das.

Diese Seite empfehlen