1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Navgear GTX-60 und TCM Pro

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von Dragonsmith, 8. März 2011.

  1. Dragonsmith
    Offline

    Dragonsmith Ist oft hier

    Registriert:
    12. März 2010
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    260
    Punkte für Erfolge:
    63
    Mein gutes altes Medion 240T hat nun leider de Mücke gemacht.
    Das neue Navi soll entweder Primo + TCM oder Navigon 7.6 + TCM beherrschen können.
    Die eierlegende Wollmilchsau gibts leider zur Zeit net, fürn vernüftigen Preis (Navigon 8410 Autobild verpasst).
    Deswegen wäre das Pearl Navi ne alternative:
    also zum Thema das GTX-60-3d von Pearl gibts in der günstigsten Ausstattung ohne Fernsehen und mit Germany Map, zudem kostet TCM Pro freischalten ca 20 teuronen. Wenn ich mir das bestelle und ner bearbeiteten Primoversion 1.2 die Licensen und Exe nehme. Läuft dann auf ner nicht orginalen SD-Karte Primo 1.2 mit TCM und TCM Pro mit Europakarte auf dem GTX-60 oder brauch man für TCM unbedingt die Orginal SD-Karte.
    Wenns nicht geht: kann ich bei der Orginalen Version ohne den ofiziellen Code TMC Pro freischalten?
    Ansonsten Navgear soll ja net so die Quali sein und Becker gibts mit Primo net günstig. Hat einer ne Idee welche Navis es mit Primo und TCM gibt und mindestens 128mb ram haben? MfG Dragonsmith

    Nachtrag habe ebend olgendes Entdeckt:
    hat das schonjemand probiert beim GTx-60?
     
    #1
    spoon1, ede13, orhun und einer weiteren Person gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. max91111
    Offline

    max91111 Meister

    Registriert:
    17. April 2009
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    4.331
    Punkte für Erfolge:
    93
    Homepage:
    Geht nicht !!!
    TMC ist nicht mehr an die Vol ID der Karte gebunden sondern jetzt an den MD5 Wert der mobilnavigator.exe und damit erstmal Schluss mit austausch der Karte und andere Primoversion oder andere Maps. Da die mit der Original exe nicht erkannt werden.

    Tip
    Niemals mehr ein Pearlgerät Kaufen einfach Boykotieren dann ändert sich das wenn die auf den Mist sitzen bleiben.
     
    #2
    spoon1, 120volt und user_99 gefällt das.
  4. kurth4u2u
    Offline

    kurth4u2u Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    14. April 2010
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    70
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Navgear GTX-60 und TCM Pro

    Ich rate Dir ebenfalls vom GTX ab,
    zwecks Kopierschutz lässt es sich nicht erweitern.
    TMC-Pro für 20 € hört sich gut an, allerdings im gegenzug kannst Du dir auch mit einem 20 € Schein eine Kippe anbrennen. Das Ergebnis ist das selbe, TMC-Pro geht immer noch nicht, aber die 20 Euronen biste los.

    MfG

    Kurth
     
    #3
  5. max91111
    Offline

    max91111 Meister

    Registriert:
    17. April 2009
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    4.331
    Punkte für Erfolge:
    93
    Homepage:
    AW: Navgear GTX-60 und TCM Pro

    Richtig !!
    Darum nie wieder Pearl egal welches Gerät !!! Eventuell kapieren die das wenn keine Umsätze mehr kommen.
    Das meine geht jedenfalls zurück.
     
    #4
  6. runningvan
    Offline

    runningvan Ist oft hier

    Registriert:
    9. Dezember 2009
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Navgear GTX-60 und TCM Pro

    Also mein GTX-60 ist an Pearl zurück gegangen, incl. TMC Pro Lizenzkarte.
    Wurde komplett erstattet.
     
    #5
  7. Dragonsmith
    Offline

    Dragonsmith Ist oft hier

    Registriert:
    12. März 2010
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    260
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Navgear GTX-60 und TCM Pro

    Hm ja mit dem Navgear scheinen Viele Probleme haben mittlerweile Pendel ich zwischen Wayteq x960 BT und Navigon 70 Premium
    Wayteq istz eher Unbekannt kostet ca 130 Eus kann Primo in 800x480 abspielen mit TCM und wahrshceinlich auch TCM Pro Nachteil Navigonversionen gibts kaum mit 800x480. Das Navigon 70 Premium kan hingegen MN7.6 abscpielen mit TCM pro hat aber schlechter Auflösung. Primo geht ohne TCM Dafür ist der GPS empfänger Schlechter als beim Wayteq und es kostet ca 220€ . Primo ist für meinen Geschmack gegenüber Igo 8.3 deutlich besser gewurden (Funktion und Design) Navigon 6.3 hat dafür diesen voll geillen LiveSpurAssi de rimme rmit läuft.
     
    #6
  8. max91111
    Offline

    max91111 Meister

    Registriert:
    17. April 2009
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    4.331
    Punkte für Erfolge:
    93
    Homepage:
    Schau Dir mal das Mio 735 an das hat noch TV an Bord !

    Und 800x480 Software gibt es genügend. z.B.
    Primo mit TTS-Pro TMC-Pro Truck
    Navigon 7.7.1 Truck
    Gamba Truck
    Sygic 10 Truck
    Automapa 6.8

    Was willste noch TomTom gäbe es auch , aber wer will den Schexxxx ?
     
    #7
    ede13 gefällt das.
  9. Dragonsmith
    Offline

    Dragonsmith Ist oft hier

    Registriert:
    12. März 2010
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    260
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Navgear GTX-60 und TCM Pro

    Danke für die Tipps. Habe mir das Wayteq x960 BT mit FM Transmitter und TCM Empfänger letzten Freitag bestellt, Die Wayteq sollen ein sehr gutes Display und Helligkeit haben. Auserdem scheint die Oberfläche frei zu sein was das Software basteln erleichtert.TV Brauch ich nicht im Auto hab Kopfkino *g* ,hate jetzt schon zig Navis und Navi Software in den Händen. Igo 8.3 tomTom gopal ect ect find ich nicht so pralle -> für Mich ist das einzigst wahre bis jetzt Navigon und Seit 8.5 auch Igo Primo Hab mir schon blind ne Primo Version zurechtgezimmert hoffentlich hab ich morgen das Navi. Dann Folgt MN7 und wenn das funzt zum Spaß noch TT und Gopal.
     
    #8

Diese Seite empfehlen