1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

NASA findet verschollenen sowjetischen Reflektor auf dem Mond wieder

Dieses Thema im Forum "Off Topic News" wurde erstellt von Raven, 28. April 2010.

  1. Raven
    Offline

    Raven Elite Lord

    Registriert:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    4.765
    Zustimmungen:
    7.716
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    NASA findet verschollenen sowjetischen Reflektor auf dem Mond wieder

    [​IMG]
    Seit fast 39 Jahren fehlte jede Spur von einem sowjetischen Laserstrahlenreflektor, den eine unbemannte Mission im Jahre 1970 auf dem Mond platziert hatte. Ein Jahr später war der Kontakt mit der Erde abgebrochen.

    Ausgerechnet ein Orbiter der NASA spürte das Gerät jetzt mit einer hoch auflösenden Kamera wieder auf. Es funktioniert noch blendend und hilft US-Physikern jetzt bei ihren Berechnungen zur Umlaufbahn des Mondes. Damit wollen sie die Relativitätstheorie belegen.

    Mithilfe der von mehreren Laserstrahlreflektoren zurück geworfenen Strahlen lässt sich die Position des Mondes genau bestimmen. Nach Aussagen der US-Forscher ist der sowjetische Reflektor besonders gut positioniert.
     
    #1

Diese Seite empfehlen