1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk NAS gesucht

Dieses Thema im Forum "Netzwerk und Server (NAS)" wurde erstellt von fordfairlane, 15. März 2013.

  1. fordfairlane
    Offline

    fordfairlane Newbie

    Registriert:
    9. Februar 2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo liebes Board,

    Anfänger sucht "vielleicht" ein NAS für sein Heimnetzwerk.

    Vorhanden ist:

    1 Igel-5/3
    1 VU+ Duo mit 2 Antennenkabeln im Wohnzimmer
    1 VU+ Solo mit 1 Antennenkabel im Schlafzimmer
    1 VU+ Duo mit 2 Antennenkabeln bei der Arbeit über Internet
    1 Fritzbox 3270
    1 dLAN 200 StarterKit zum VU+ Solo Schlafzimmer
    1 dLAN 200 StarterKit zum VU+ Duo Arbeit über Internet
    1 Easybox Arbeit

    Das soll erreicht werden:

    Möchte ein System,mit dem ich von allen Receivern Aufnehmen und Timeshift machen kann,auch gleichzeitig.
    Es muss die Möglichkeit bestehen,dass man von allen Receivern ,auch gleichzeitig,das aufgenommene Programm abspielen kann.
    Es soll ebenso möglich sein,dass man von allen Receivern ,auch gleichzeitig, auf das eingebaute Datengrab zugreifen kann und HD-Formate,MKV`s abgespielt werden könen.

    Ist dieses möglich?
    Welche Vorschläge habt ihr für mich?
    Welches NAS wäre geignet?

    Vielen Dank im voraus,

    MfG
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. McMighty
    Offline

    McMighty Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. März 2009
    Beiträge:
    9.389
    Zustimmungen:
    4.697
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Inscheniör
    Ort:
    Bodensee
    AW: NAS gesucht

    Mit einem NAS kannst Du diesen zentral vorhandenen Speicher für alle Boxen, PC's usw. als Aufnahmeort angeben.
    Sprich, das mit dem "zugleich" aufnehmen funktioniert schonmal. Aber zugleich abspielen? Möchtest Du die Aufnahme der VU-1 noch während der Aufnahme auf der VU-2 abspielen, oder wie?
    Ich nehme an, Du möchtest einen Film, der auf dem NAS liegt zugleich auf mehreren Geräten abspielen, oder? Hab ich noch nie getestet, aber sollte möglich sein. Denk nicht, dass eine Box den Film irgendwie "blockiert" für andere Geräte.
    Ich kann das ja mal testen. Meine zwei Gigas können bei mir Zuhause beide auf die Filmsammlung auf dem NAS zugreifen.
    Hab allerdings noch nie gleichzeitig einen Film laufen lassen.

    Wenn Du mit einem NAS liebäugelst, dann kann ich nur empfehlen, diesen selbst zusammenzubauen.
    Das ist mein nächstes Projekt: ein Mini-ITX Mainboard, zB das Asus C60, ein altes Gehäuse, 2 GB RAM, Festplatte, Netzteil und Free4Nas und fertig ist ein günstiger, aber völlig variabler NAS Marke Eigenbau. Vorteil hier: mit dem Asus C60 hast Du 6x SATA Anschlüsse und kannst somit (je nach Gehäuse) bis zu 6 interne SATA Platten in Deinen NAS verbauen. Schau mal nach einem fertigen NAS, der Dir 6 Bays bietet. Da wirst Du arm!
     
    #2
    chaos99 gefällt das.
  4. fordfairlane
    Offline

    fordfairlane Newbie

    Registriert:
    9. Februar 2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: NAS gesucht

    Danke für die schnelle Antwort.
    Nein,möchte einen Film/Aufnahme,die auf dem NAS gespeichert ist irgendwann bei Gelegenheit auf allen Boxen abspielen können.
    Z.B. Samstags Bundesligaspiel mit der VU Duo zu Hause aufgenommen,liegt auf dem NAS.
    Sonntags über Inet bei der Arbeit mit der anderen VU Duo abspielen und gucken.Gleichzeitig kann mein Sohn theoretisch im Schlafzimmer auf der VU Solo ein aufgenommen Kinderfilm gucken.

    Das mit dem selbst zusammenbau,auf Grund der Preise für NAS,klingt sehr interessant.
    Denke,wenn mir jemand sagt welche Sachen ich verbauen soll.ist das auch nicht so das Problem.
    Aber leider kenn ich mich der Software und den Einstellungen nicht aus.
    Und sollte sehr leise sein,das das NAS in meinem Wohnzimmer stehen würde.

    MfG
     
    #3
  5. McMighty
    Offline

    McMighty Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. März 2009
    Beiträge:
    9.389
    Zustimmungen:
    4.697
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Inscheniör
    Ort:
    Bodensee
    AW: NAS gesucht

    Hajo, dafür ist ein NAS ja genau da. Du gibt's den NAS als "Festplatte" für alle Boxen an. Sprich einbinden und dann die Media- und Aufnahmepfade auf den NAS legen. Dann können alle Boxen darauf zugreifen und ein aufgenommener Film kann von allen Boxen abgespielt werden. So mache ich es ja auch.

    bezüglich Selbstbau: mit so einem All-In-One Board hast Du im Grunde keinen Lüfter. Das hier zB:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Dann eben noch 1 DDR3 2GB RAM Riegel, Festplatte, ein simples Midi Tower Gehäuse und ein 200-300Watt Netzteil. Lediglich das Netzteil könnte da einen Lüfter haben. Free4NAS richtet man per Webinterface ein. Gibt da auch genug Anleitungen im Netz. Also ich Bau mir so ein Ding bald zusammen...

    Da das Asus C60M grad nicht verfügbar ist, wäre das hier meine Alternative:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #4
  6. mxer
    Offline

    mxer Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    13.898
    Zustimmungen:
    6.216
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: NAS gesucht

    Bedenke beim Do-it-yourself, daß Du alleine den Support damit hast, da kann keiner konkret helfen.
    Wegen der unterschiedlichen, verwendeten Hardware.
    Auch solltest Du im Hinterkopf behalten, daß das Teil dann 24/7/365 in Betrieb ist, verbrauchstechnisch gesehen ein K.O. Punkt.

    Habe selber 2 Linkstations ( je ~18W ) im Netz, 2 Dreams dran und kann auch über Internet auf die Teile zugreifen.
    Daher sollte das bei den VUs auch gehen, sind ja den Dreams sehr ähnlich.
     
    #5
  7. fordfairlane
    Offline

    fordfairlane Newbie

    Registriert:
    9. Februar 2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: NAS gesucht

    Ok thx,
    weisst du schon wann du dir sowas zusammen bauen willst?
    so allein trau ich mich jetzt nicht an das Projetkt ran.

    MfG
     
    #6
  8. fordfairlane
    Offline

    fordfairlane Newbie

    Registriert:
    9. Februar 2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: NAS gesucht

    @ mxer

    Spielen deine Linkstations 1080p ruckelfrei ab?
    Welche Mindestvoraussetzungen sollte die GPU,RAM beim NAS haben?
    Können die dLAN bei mir zum Flaschenhals werden?

    MfG
     
    #7
  9. mxer
    Offline

    mxer Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    13.898
    Zustimmungen:
    6.216
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: NAS gesucht

    Keine Probleme mit HD-Filmen.
    Bei mir war der Flaschenhals eine 800hd, die einfach nicht fit genug war.
    Ob die DLAN mitmachen, kann ich nicht beurteilen, weil ich die nicht habe.
    Sollten aber das schon schaffen.

    Bedenke, daß ein Connect ins Internet bei HD so um die 15.000 kBit/s Uploadspeed möchte.
     
    #8
  10. fordfairlane
    Offline

    fordfairlane Newbie

    Registriert:
    9. Februar 2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: NAS gesucht

    Bedenke, daß ein Connect ins Internet bei HD so um die 15.000 kBit/s Uploadspeed möchte.

    Was meinst du damit genau???
     
    #9
  11. semico
    Offline

    semico Freak

    Registriert:
    17. November 2009
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    Ja, habe einen......
    Ort:
    Hier... und nicht da
    AW: NAS gesucht

    Ich habe ein WD Mybook live mit 2TB im Netzwerk. (18 w )

    Eine DM800 greift über Dlan auf das NAS zu (Devolo 200er)

    Alle Filme können abgerufen werden egal ob SD oder HD und laufen .

    Ach und immer mit nfs verbinden und nicht mit cifs.
     
    #10
  12. McMighty
    Offline

    McMighty Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. März 2009
    Beiträge:
    9.389
    Zustimmungen:
    4.697
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Inscheniör
    Ort:
    Bodensee
    AW: NAS gesucht

    Verbrauchstechnisch ein KO? Das Asus C60M wird mit 9Watt angegeben. Ich klöppel mir doch keinen NAS zusammen, der 90Watt rausballert ^^
    Ich hätte hier noch 3 Rechner, die ich als NAS nutzen könnte. Könnte, wenn es nicht 3 x AMD Athlons wären mit 70-90Watt. Das ist zuviel für ein NAS, dass 24/7 läuft.

    UND: ein NAS sollte eigentlich nur Daten bereitstellen und nix abspielen müssen. Dann wären wir bei einem MedienPlayer. Ich trenne da strickt nach Speicherort und Abspielgerät. Ein NAS ist ein Speicher und Abspielen übernimmt ein MedienPlayer.
     
    #11
  13. janosch111
    Offline

    janosch111 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    28. Januar 2010
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Web- und Netzwerkschrauber
    Ort:
    127.0.0.1
    AW: NAS gesucht

    Hi Ho!

    Ich bin absoluter Fan der Synology NAS Lösungen. Die funktionieren out-of-the Box und sind performant. Habe drei davon im Einsatz.
    Das beliebteste Modell ist die 200er Serie mit Platz für zwei Platten. Zur Zeit also die

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    .
    Wenn Du Dich nach gebrauchten Vorjahresmodellen umschaust, bitte immer drauf achten, dass sie ein "+" hinter dem Namen haben... also z.B. 210+ oder 211+.
    Denn das sind jeweils die performantesten aus der jeweiligen Serie pro Jahrgang.
    Wenn Du Fragen dazu hast, nur zu!

    Stay tuned,
    Janosch111
     
    #12
  14. mxer
    Offline

    mxer Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    13.898
    Zustimmungen:
    6.216
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: NAS gesucht

    @McMighty - schon klar, daß man da keine Elektroheizung hinstellen möchte.
    Aber die reine Stromaufnahme des Boards, sagt doch nix über den Gesamtverbrauch aus.
    Da kommt noch dazu: HDD, RAM, GraKa, Netzteil selber ...
     
    #13
    McMighty gefällt das.
  15. DigiPolak
    Offline

    DigiPolak Stamm User

    Registriert:
    16. August 2008
    Beiträge:
    1.083
    Zustimmungen:
    87
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Umweltverschmutzer in der Chemischenindustrie :D
    Ort:
    DEUTSCHLAND
    AW: NAS gesucht

    Was hast den für eine datenrate mit den develos über das tool?
     
    #14
  16. McMighty
    Offline

    McMighty Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. März 2009
    Beiträge:
    9.389
    Zustimmungen:
    4.697
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Inscheniör
    Ort:
    Bodensee
    AW: NAS gesucht

    @mxer: Platte kommt bei den Kauflösungen sicher auch noch drauf. Denn die Dinger gibt's ja meist nur ohne Platte und woher soll Synology wissen was Du da reinklopfst? Also von dem her. Lass das Asus Board 9 Watt fressen, Netzteil noch was und Platte noch was. Wenn wir dann bei 20Watt sind ist das immernoch ein guter Wert.

    Edit: by the way mxer: Graka kannst außen vor lassen, die ist Onboard bei dem Asus. Also die 9 Watt beziehen sich auf das Board + Graka + Sound. Dazu käme noch RAM, Netzteil und Platte. Fertig.


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. März 2013
    #15
    mxer gefällt das.

Diese Seite empfehlen