1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk NAS als Cardsharing Server -> DIY in schön?

Dieses Thema im Forum "Netzwerk und Server (NAS)" wurde erstellt von nsane, 27. Januar 2013.

  1. nsane
    Offline

    nsane Hacker

    Registriert:
    2. Februar 2012
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    122
    Punkte für Erfolge:
    43
    Aktuelle nutze ich eine IcyBox 6210 als oscam-server, jedoch geht mir der ganze Kabelsalat auf den Sack.

    Da meine neue NAS (Qnap TS 219 P II) nun läuft, habe ich überlegt, meine alte TS 110 umzurüsten :)


    Die Grundidee: HDD aus der TS 110 raus, 8GB SSD Modul einbauen, debian installieren.
    Der im Gehäuse freigewordene Platz soll für 3-4 Cardreader (Easymouse2 oder Apollo) genutzt werden.

    Dafür würde ich gerne die Reader im Gehäuse hinter der Plastikwand befestigen und die Kartenschlitze ins NAS-Gehäuse fräsen.

    Lediglich 2 Sachen bereiten mir ein bischen Kopfschmerzen:
    -Wie fräse ich die Schlitze ins Gehäuse? Dremel wird sicher schrecklich aussehen
    -Die nach aussen gerichteten USB-Ports müssen ins Gehäuse zeigen,. damit ich dort mein USB-Hub und die Reader anschließen kann :)

    Eventuell hat ja jemand ein paar Tipps oder einen besseren Bauvorschlag :)

    DISCLAIMER: Mir ist klar, dass das overkill ist, es geht einfach nur ums basteln :)
     
    #1

Diese Seite empfehlen