1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Namensänderung kommt Sky teuer zu stehen (mehr Details)

Dieses Thema im Forum "Sky News" wurde erstellt von Ranger79, 14. August 2009.

  1. Ranger79
    Offline

    Ranger79 VIP

    Registriert:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.390
    Zustimmungen:
    4.676
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    AL. TV/VIDEO/HIFI
    Ort:
    Keller
    14.08.09 Namensänderung kommt Sky teuer zu stehen (mehr Details)

    München - Die Umbenennung von Premiere in Sky kommt den Bezahlsender erwartungsgemäß teuer zu stehen. Im zweiten Quartal rutschte das Unternehmen wegen hoher Abschreibungen auf seinen früheren Markennamen Premiere deutlich tiefer in die roten Zahlen.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Dennoch sieht sich das Unternehmen einen Monat nach der Namensänderung im Plan. "Wir sind zufrieden mit dem Start unter neuem Namen", sagte Sky-Chef Mark Williams am Donnerstag in München. Der Start des neuen Fußball-Angebots, dem wichtigsten Produkt des Bezahlsenders, sei vielversprechend verlaufen. Genaue Zahlen nannte Williams allerdings nicht.

    Der Sky-Großaktionär Rupert Murdoch hatte Williams nach München geholt, er soll den kriselnden Abosender auf Vordermann bringen. Knackpunkt dabei ist die Kundenzahl: Bis Ende 2010 will Premiere 3 bis 3,4 Millionen Abonnenten haben. Ende Juni waren es knapp 2,4 Millionen und damit in etwas weniger als noch Ende März - wobei Sky aber die Zahl der auf Dauer lukrativeren Laufzeitabonnenten leicht steigern konnten. Der Kampf um Kunden kostet den Konzern viel Geld - ebenso wie die teuren Übertragungsrechte für die Fußball-Bundesliga und die Championsleague. Aus diesem Grund geht Williams im laufenden Jahr weiter von tiefroten Zahlen aus - sowohl operativ als auch unter dem Strich. Im vierten Quartal 2010 will das Unternehmen dann auf Monatsbasis die Gewinnschwelle beim EBITDA erreichen. 2011 sollen auch unter dem Strich wieder schwarze Zahlen stehen.

    Zwischen April und Ende Juni lag der Verlust vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) bei 63,4 Millionen Euro, nach einem positiven Ergebnis von 11,6 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum. Schon das Auftaktquartal hatte Sky - damals auch noch unter dem Namen Premiere - mit einem dicken Minus abgeschlossen. Unter dem Strich fiel im zweiten Quartal wegen der bereits bekannten Abschreibungen auf den Markennamen Premiere in Höhe von fast 254 Millionen Euro ein Verlust von 366 Millionen Euro an. Der Umsatz ging um 8,5 Prozent auf 230,6 Millionen Euro zurück. Experten hatten mit Zahlen in dieser Größenordnung gerechnet. Die im MDAX notierte Aktie gab bis zum Nachmittag leicht nach.

    Premiere musste kurz vor Weihnachten mit einem umfangreichen Rettungspaket des Großaktionärs Murdoch vor dem Untergang bewahrt werden. Zuletzt hielt Murdochs Medienkonzern News Corp. fast 40 Prozent an Sky. Viele Experten sehen jetzt die letzte Chance für das Unternehmen, sich am deutschen Markt durchzusetzen. Seit der Gründung vor 18 Jahren kam der Abo-Sender trotz Milliardeninvestitionen in die Bundesligarechte und andere Programme nie richtig auf die Beine. Das größte Problem des Abo-Senders waren von Anfang an die fehlenden Kunden.

    Während das Bezahlfernsehen in anderen Ländern gut funktioniert, sehen die meisten Menschen in Deutschland nicht ein, warum sie neben den Gebühren für das öffentlich-rechtliche Fernsehen auch noch Geld für ein TV-Abo bezahlen sollen. Sky-Chef Williams, der bereits in anderen europäischen Ländern Bezahlfernsehen erfolgreich aufgezogen hat, hatte allerdings vor kurzem gesagt, dass er langfristig 7,4 Millionen Kunden für möglich hält.

    Q: digi tv
     
    #1
    Bookmaker7, chucky, Maffy und 3 anderen gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. dog_holiday
    Offline

    dog_holiday Ist oft hier

    Registriert:
    22. März 2009
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    93
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Namensänderung kommt Sky teuer zu stehen (mehr Details)

    Langfristig über 7 Millionen Kunden.
    Dass ich nicht lache. Bei der Preispolitik sind die in 3 Jahren weg vom Fenster.
     
    #2
  4. B E U L E
    Offline

    B E U L E Stamm User

    Registriert:
    9. Mai 2009
    Beiträge:
    1.291
    Zustimmungen:
    1.692
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    BEULENDORF
    AW: Namensänderung kommt Sky teuer zu stehen (mehr Details)

    warum nicht ?
    alle programme , incl. HD , für 10 euro im monat !
    und schon läuft der laden rund....:ja
     
    #3
    Pilot gefällt das.
  5. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.067
    Zustimmungen:
    15.720
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    AW: Namensänderung kommt Sky teuer zu stehen (mehr Details)

    Oder Sie machen es wie Sky UK, dann 60-70€ fürs Komplett Pakte,
    aber alleine schon 36 HD Sender dabei, von den Bergen von SD Sendern mal
    ganz abgesehen. :whistle2:
     
    #4
  6. Ranger79
    Offline

    Ranger79 VIP

    Registriert:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.390
    Zustimmungen:
    4.676
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    AL. TV/VIDEO/HIFI
    Ort:
    Keller
    AW: Namensänderung kommt Sky teuer zu stehen (mehr Details)

    kann sich doch keiner leisten kili,
    und die die es könnten haben keine zeit zum klotzen. :whistle2:
     
    #5
    Pilot gefällt das.
  7. fred0815
    Offline

    fred0815 Newbie

    Registriert:
    9. September 2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Namensänderung kommt Sky teuer zu stehen (mehr Details)

    da nehme ich glatt 2 :dance3:

    aber 15 euro hatte ich schon mal bis sie dann frech 40 euro haben wollten.

    na ja nur glotzen macht eh blöd :wacko1:
     
    #6
  8. 2406de
    Offline

    2406de Newbie

    Registriert:
    2. Januar 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Potsdam
    AW: Namensänderung kommt Sky teuer zu stehen (mehr Details)

    Stimmt absolut!
     
    #7
  9. Salmo_Nelle
    Offline

    Salmo_Nelle Newbie

    Registriert:
    12. August 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Namensänderung kommt Sky teuer zu stehen (mehr Details)

    Ich hab ein Jahr Premiere-Abo gehabt (für lau) und das war schon zu teuer.
    So viel Ärger!!!!!!!!
    In Errinerung bleib mir ein arroganter Abzockeladen.
    Die Namensänderung hat deren aggressive Geschäftspolitik bestimmt nicht wesentlich verändert.
     
    #8
  10. whlwhl
    Offline

    whlwhl Newbie

    Registriert:
    14. Dezember 2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Namensänderung kommt Sky teuer zu stehen (mehr Details)

    Hallo Leute,
    die derzeitigen Pakete sind schon besser, als sie noch vor ein paar Monaten bei Premiere waren. Aber wirklich vom Hocker reißen sie sicher niemanden. Als Basispaket Sky Welt, dann ein weiteres Paket dazu (z.B. HD, dann gibts "Extra dazu), hat man 39 Sender und die HD Kanäle. Das wäre preislich ganz ok.
    Wenn man jedoch dann die Film oder Sportsender (Fussball / F1...) haben möchte, gehen die Preise wieder in enorme Höhen. Das muß nicht sein.
    Solange die Preise so sind, werden sich viele immer noch abschrecken lassen und die Abozahlen runter gehen.
    Vielleicht denkt jetzt doch mal wer bei Sky nach, um dieses hochgesteckte Ziel von über 7 Mio Kunden zu erreichen.
    Gruß
    whlwhl
     
    #9
    Pilot gefällt das.
  11. T_N_T
    Offline

    T_N_T Ist oft hier

    Registriert:
    27. Juli 2009
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Namensänderung kommt Sky teuer zu stehen (mehr Details)

    Ja sehe ich auch so Komplettpaket für 25€ wären noch ok ich kenne viele Leute die bei so einem Preis ein Abo abschließen würden, aber das was die wollen allein für sport und buli ist schlichtweg unbezahlbar so muss man halt schauen das man sich ein abo teilt mit ein paar Freunden.
    Bei dieser Preispolitik werden sie mit Sicherheit unter gehen.
     
    #10
  12. xsmiler
    Offline

    xsmiler Newbie

    Registriert:
    6. September 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Namensänderung kommt Sky teuer zu stehen (mehr Details)

    Sehe ich genauso. Und dann noch mit Extrakosten für HD abkassieren. So wird sich HDTV in Deutschland nicht durchsetzen. Warum die nicht alle bisherigen HD Sender für 10-15 Euro im Monat anbieten oder wenigstens meinen Gutschein einlösen... Ganz klar geht das schief.
     
    #11

Diese Seite empfehlen